Österreichs Newcomer des Jahres

Veröffentlicht von: Schmelz Rechtsanwälte GesbR
Veröffentlicht am: 03.11.2015 12:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Auszeichnung für Schmelz Rechtsanwälte GesbR

Die in Wien und Niederösterreich tätige Sozietät Schmelz Rechtsanwälte wurde von der britischen Fachzeitschrift DealMakers Monthly bei deren diesjährigen Global Awards prämiert. Der Anwaltskanzlei wurde die Auszeichnung als "Best New Corporate Law Firm of the Year - Austria" verliehen.

DealMakers Monthly ist auf die weltweite Berichterstattung über unternehmens- und gesellschaftsrechtliche Neuigkeiten, insbesondere über Mergers & Acquisitions, Privatisierungen und Finanzierung, spezialisiert. Die Fachzeitschrift verleiht jährlich Auszeichnungen, in denen länderspezifisch die herausragenden Anwaltskanzleien prämiert werden.

Schmelz Rechtsanwälte ist eine österreichische Rechtsanwaltskanzlei, deren Schwerpunkttätigkeit unter anderem auf dem Gebiet des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts liegen. Hauptaugenmerk der Anwaltei ist die Beratung von Jungunternehmern und Startups sowie die Beratung im Gesellschafterstreit und in Zusammenhang mit einer möglichen Geschäftsführerhaftung. Weitere Informationen über Schmelz Rechtsanwälte finden sich auf deren Website www.rechtampunkt.at (http://www.rechtampunkt.at)

Pressekontakt:

Schmelz Rechtsanwälte GesbR
Dorian Schmelz
Stadtplatz 4 3400 Klosterneuburg
+43 2243 32 744
dorian.schmelz@rechtampunkt.at
http://www.rechtampunkt.at

Firmenportrait:

Schmelz Rechtsanwälte ist eine in Wien und Klosterneuburg tätige Rechtsanwaltskanzlei Die Sozietät ist insbesondere auf die Gebiete des Arbeitsrechts, Erbrechts, Familienrechts, Immobilienrechts, Schadenersatz- und Gewährleistungsrechts, Unternehmensrechts, Gesellschaftsrechts, Medienrechts und Vertragsrechts spezialisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.