SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Dexheim

Veröffentlicht von: SonntagsChor Rheinland-Pfalz - Konzert- Leistungschor RLP
Veröffentlicht am: 03.11.2015 13:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Benefiz-Chorkonzert in der Königsberghalle Dexheim, am 15. November 2015 um 17:00 Uhr.

"Novitas", "Young Generation" und der "MGV Sängerbund-Einigkeit" geben sich am 15. November 2015, in der Königsberghalle Dexheim, gemeinsam mit dem "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" die Ehre. Der landesweit bekannte Auswahlchor und seine musikalischen Gäste geben an diesem Tag, um 17.00 Uhr, ein Benefiz-Chorkonzert zugunsten von Flüchtlingskindern in Rheinland-Pfalz. Für den SonntagsChor ist es zugleich "das inoffizielle Geburtstagskonzert". Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende am Ausgang wird jedoch gebeten.

"Das verspricht am 15. November in Dexheim ein wirklich exzellentes Chorkonzert zu werden", freut sich der künstlerische Leiter vom "SonntagsChor Rheinland-Pfalz", Mario Siry. Für den SonntagsChor ist dies das "inoffizielle Geburtstagskonzert". Feierte der 2010 als "SWR SonntagsChor" gegründete Chor doch einen Tag zuvor, am 14. November, seinen fünften Geburtstag. Die Akteure versprechen den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm: der Frauenchor "Novitas" aus Saulheim, geleitet von Cornelia Ebling-Stöffler; "Young Generation", der Kreisjugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim unter der Leitung von Lars Riedel; der MGV "Sängerbund-Einigkeit" 1885 Dexheim, dirigiert von Chordirektor Bernhard Berkes und, last but not least, der "SonntagsChor Rheinland-Pfalz".

"EIN HERZ für Rheinland-Pfalz" lautet 2015 das Motto, unter dem der "SonntagsChor
Rheinland-Pfalz" im ganzen Bundesland, als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, übers Jahr hinweg auftrat und Spenden für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz sammelte. Dazu luden sich die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, auch immer musikalische Gäste aus den entsprechenden Regionen ein.

Chor. Musik. Begeistert.
"Wir wollen dem Publikum am 15. November Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz zu sammeln. Darüber sehen sich die Akteure als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist", begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Ortbürgermeister Hubert Horn, für das Benefiz-Chorengagement vom "SonntagsChor Rheinland-Pfalz". "Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung ganz sicher zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Qualität dieses Chores, die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen."

"Kindern ein Zuhause geben" - aktueller und notwendiger denn je
"Im Jahr 2015 liegt der Initiative "Kinderglück" das Wohl von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz besonders am Herzen", erklärt Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Eine solche "Initiative" ist notwendiger denn je. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die "Kinderglück"-Sammelaktion 2015 - unter dem Titel "Kindern ein Zuhause geben" - hat die bekannte Gartenfee und Pflanzendoktorin Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land "on Tour" für die gute Sache
Das "inoffizielle Geburtstagskonzert", am 15. November in Dexheim, ist das letzte Konzert dieser Art in diesem Jahr. Allerdings wird es im Dezember noch zwei gemeinsame Produktionen mit dem SWR geben: Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wird am Sechsten in Hambuch bei Kaisersesch in der Eifel und am 12. Dezember am Forstamt Kaiserslautern zu hören sein.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015/2016
06. Dezember 2015 Hambuch/Eifel, SWR-Hörfunkproduktion
12. Dezember 2015 Kaiserslautern, SWR-Hörfunkproduktion
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz


CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 - damals als "SWR SonntagsChor" - im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion "Herzenssache" oder als Konzertpartner der "Initiative Kinderglück" der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger - die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind - verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im "Crossover" einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom "Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der "Lotto Rheinland-Pfalz GmbH". Der Chor war im Jahr 2014 zum "Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.


Im MGV "Sängerbund-Einigkeit" 1885 Dexheim stehen aktuell 35 aktive Sänger, im Alter von 18 bis 80 Jahren, unter der Leitung von Chordirektor Bernhard Berkes. Das Repertoire des Chores umfasst sowohl die kirche Literatur als auch weltliche, moderne Chorstücke, darunter auch - entsprechend der Region - Weinlieder und Gospelsongs. Dass sechs Väter mit Ihren Söhnen im MGV singen, zeigt, wie verbindend und generationenübergreifend das Chorsingen sein kann. Im Jahr 2010 feierte der Sängerbund-Einigkeit 1885 mit mehr als 5.000 Gästen an fünf Tagen sein 125-jähriges Jubiläum. Alleine am sonntäglichen "Weinpreissingen" nahmen 2.400 Sänger in 59 Chören und Vereinen teil. Die Sänger vom MGV sind überregional bekannt, durch die Teilnahme an vielen Wettbewerben - in denen sie zahlreiche Preise erhielten - sowie durch ihre Konzerte und die Mitgestaltung der Dexheimer Kerb sowie Freundschaftssingen mit anderen Chören.

Der Name "Young Generation" steht für den aufstrebenden Jugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim mit Sitz in Mommenheim. Viele junge Menschen zum Singen zu begeistern, ist das erklärte Ziel dieses Chores. Im Vordergrund steht natürlich immer der Spaß am Singen im Chor. So ist es selbstverständlich, dass sich auch die Erwachsenenchöre auf die gut vorbereiteten Sängerinnen und Sänger freuen dürfen. Im August 2013 übernahm Lars Riedel die Aufgabe der Chorleitung. Mit vielen neuen Ideen und großem Enthusiasmus wollen der KreisJugendChor und sein Chorleiter die Faszination des Chorsingens in der "jungen Generation" verbreiten und neue Akzente setzen. Aufbauend auf dem schon vorhandenen hohen musikalischen Niveau wurden mit Lars Riedel vor allem mehrstimmige a capella Stücke einstudiert, die zum Mitsingen einladen. Das breit gefächerte Repertoire besteht aus Traditionellem, Chormusik in verschiedenen Sprachen, bis hin zu Pop und Gospel und vielem mehr. Zurzeit singen 20 eifrige Sängerinnen und Sänger im Chor, die sich über jeden jugendlichen Mitsänger im Alter von 12 bis 25 Jahren freuen. Spaß am Singen und eine lustige Gemeinschaft sind garantiert. Der Chor wurde 1995, als der Kinderchor gegründet wurde, Teil des gemeinsamen "Kinder- und Aufbau-Chors" des MGV 1862 Mommenheim. Seit September 2004 singt dieser ehemalige "Aufbau- oder ABC-Chor" unter dem Namen "Young Generation" und wurde 2006 Kreisjugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim.

"Singen ist unser gemeinsames Hobby", sagen die Sängerinnen vom Frauenchor "Novitas" Saulheim. Und das hat sie auch zusammengeführt. 1999 entschlossen sich die Frauen dieses hochkarätigen Chores - der nach eigener Aussage aufgrund seiner Größe und Qualität häufig für einen Kammerchor professioneller Prägung gehalten wird - einen Neuanfang als eigenständiger Chor zu wagen. So suchten die Chormitgliederinnen nach einem nicht alltäglichen aber doch aussagekräftigen Namen: "NOVITAS" - Neuigkeit oder das Neue passte zum Chor, befanden sie. Und so steht der Name des Chores, der von Cornelia Ebling-Stöffler geleitet wird, seit nunmehr 16 Jahren für herausragende Chormusik mit hervorragendem Ruf in der Region und weit darüber hinaus.

Pressekontakt:

die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42 56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Firmenportrait:

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 - damals als "SWR SonntagsChor" - im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der "SonntagsChor Rheinland-Pfalz" heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion "Herzenssache" oder als Konzertpartner der "Initiative Kinderglück" der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores - die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind - verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im "Crossover" einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom "Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der "Lotto Rheinland-Pfalz GmbH". Der Chor war im Jahr 2014 zum "Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.