caniasERP gelingt Markteintritt in Litauen - Digitouch wird neuer Partner des ERP-Herstellers IAS

Veröffentlicht von: Industrial Application Software GmbH
Veröffentlicht am: 03.11.2015 17:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - International tätiger Hersteller des ERP-Systems caniasERP, Industrial Application Software, hat eine Implementierungs- und Vertriebspartnerschaft mit dem litauischen Softwaredienstleistungsunternehmen UAB digitouch! geschlossen.

Industrial Application Software (IAS) und UAB digitouch! (Digitouch) / Sertek Systems geben den Abschluss einer strategischen Partnerschaft bekannt. IAS, ein mittelständisches Software- und Beratungshaus, treibt seit über 25 Jahren die Optimierung und Integration von Geschäftsprozessen zahlreicher weltweit ansässiger Unternehmen auf Grundlage seines Enterprise Resource Planning (ERP)-Systems caniasERP voran. Digitouch ist ein mittelständisches Dienstleistungsunternehmen in Vilnus im Bereich der Programmierung, Entwicklung und Implementierung von ERP-Systemen sowie Webapplikations- und E-Commerce-Entwicklung und des Webdesigns. Das Thema Integration von ERP-Software wird von seiner Tochtergesellschaft Sertek Media Group LLC betreut. Bereits eine kurze Zeit nach dem Vertragsabschluss befindet sich Digitouch im Gespräch mit einem potenziellen Neukunden aus produzierendem Gewerbe.

Vertriebsleiter des deutschen IAS-Standorts, T. Kücük, blickt zuversichtlich in die gemeinsame Zukunft: "Wir danken unserem neuen Partner für sein starkes Interesse an caniasERP auf der IT-Fachmesse CeBIT 2015 - die unsere Unternehmen zusammenbrachte - und sein großes Engagement zum Start des Projekts. Ein neuer Kunde aus Litauen innerhalb so kurzer Zeit wäre ein erfolgreicher Auftakt unserer Kooperation. Deshalb sind wir besonders gespannt, wie die Gespräche in Vilnus verlaufen. Unser Team freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Digitouch und viele interessante Projekte." Auch A. Oganauskas, Business Development Manager von Digitouch ist von dem Zusammenschluss überzeugt: "Als ein modernes Informationstechnologieunternehmen sind wir begeistert, in der IAS einen Partner gefunden zu haben, der gebündeltes Expertenwissen und jahrelange ERP-Erfahrung mit einer Zukunftsvision verbindet, in der alle unternehmerischen Teilbereiche und Prozesse optimal ineinandergreifen." Mithilfe von caniasERP will der Dienstleister seinen Produktbereich Softwareentwicklung - mit den bisher angebotenen Einzellösungen für E-Mails, Mailings, Monitoring sowie CRM - um eine umfangreiche und zugleich vollständig integrierte ERP-Lösung erweitern und den wachsenden Markt von Business Applikationen verstärkt ansprechen. Digitouch wird den Vertrieb und die Implementierung von caniasERP sowie anschließende Kundenschulungen übernehmen, seine umfassenden Kenntnisse des lokalen Marktes einfließen lassen und neue Absatzmöglichkeiten in Litauen erschließen.

"Es freut mich sehr, dass unserer Unternehmensgruppe jetzt auch der Markteinstieg in Litauen gelungen ist. Mit unserer Komplettlösung caniasERP ( www.caniaserp.de (http://www.caniaserp.de) ) werden wir sicherlich viele mittelständische Betriebe bei der durchgängigen Abbildung ihrer Geschäftsprozesse in einem einheitlichen System unterstützen können. Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass der Eintritt eines neuen Softwareanbieters in Litauen den regionalen Wettbewerb ankurbeln und sich langfristig positiv auf den Markt auswirken wird", so C. Sezer, Geschäftsführer der IAS in Deutschland. (Anna Seel)

Pressekontakt:

Industrial Application Software GmbH
Anna Seel
Kriegsstraße 100 76133 Karlsruhe
+49 (0)721 96416-11
a.seel@caniaserp.de
http://www.caniaserp.de

Firmenportrait:

Über den deutschen Standort der IAS:
Die Industrial Application Software GmbH ist ein innovatives Systemhaus im Bereich betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen. 1989 als Beratungshaus gegründet, bietet die IAS GmbH seit 1993 die ERP-Software caniasERP an. Die IAS verfügt heute neben den Niederlassungen in Karlsruhe und Düsseldorf über weitere Standorte in der Türkei und Dubai und beschäftigt insgesamt 200 Mitarbeiter. Ca. 25.000 gleichzeitig aktive canias-User in 26 verschiedenen Ländern arbeiten bereits erfolgreich mit der IAS-Software. caniasERP ist ein plattformunabhängiges, web- und mehrmandantenfähiges System, dessen Quellcode jedem Kunden mit ausgeliefert wird. Ihren Kunden, die hauptsächlich im gehobenen Mittelstand und im Bereich der KMUs angesiedelt sind, bietet die IAS GmbH einen Full-Service rund um das ERP-Projekt von Projektmanagement und Programmierungen bis zu Beratung und Schulung. www.caniaserp.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.