Markeneinführung und Rebranding: Innovatives Angebot auf dem deutschen Markt

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 04.11.2015 07:19
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - In Zeiten der Globalisierung stehen Unternehmen immer häufiger vor großen Veränderungen wie Fusionen, Unternehmenskäufen oder -abspaltungen. Solche Entscheidungen ziehen ein allumfassendes Rebranding der Marke mit sich. In kürzester Zeit muss eine Neugestaltung aller sichtbaren Markenträger umgesetzt werden, flächendeckend und oft auf internationaler Ebene. Marketingabteilungen stehen plötzlich vor einem hochkomplexen und nicht alltäglichen Problem, das ihnen häufig zum ersten Mal begegnet. RGN brand identity services Deutschland GmbH schließt diese Lücke: Die Gruppe übernimmt als Partner das Projektmanagement und die komplette Implementierung. Sie garantiert durch ein innovatives Softwareprogramm die konsistente Markendarstellung auf nationaler und internationaler Ebene.

Partner für effiziente Planung und Realisierung des Markenerscheinungsbildes
Zeit, Qualität und Kosten sind die Faktoren, die RGN eng im Blick behält, wenn der Spezialist weltweite Großprojekte, wie die Implementierung neuer Corporate Identities, umsetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf dem Management aller sichtbaren Markenträger - von Printmaterialien über Firmenfahrzeuge und Unternehmensbeschilderung bis hin zu Firmengebäuden und Stores. Von dem Know-how des Spezialisten haben bereits bekannte Namen wie FriesLandCAMPINA, Tennet, Gas Union, Peugeot, IBIS Hotels, TNT Express oder ABN AMRO profitiert. Unternehmen sparen um die 30 Prozent an Zeit und Kosten durch die Unterstützung von RGN ein. ,,Ein Markenrelaunch stellt für nationale und internationale Unternehmen jeder Größenordnung eine große Herausforderung dar. Man bedenke nur den Aufwand, wenn flächendeckend auf jedem Werbeträger das veraltete Unternehmenslogo ausgetauscht werden muss. Oft fehlen im Unternehmen neben den Ressourcen auch die Erfahrungen mit solchen Projekten. Als Folge leidet häufig die Qualität oder es entstehen hohe Kosten. Mit RGN helfen wir Unternehmen, ihre neue Marke hochwertig, lückenlos und in einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis schnellstmöglich auf allen Markenträgern der Unternehmen sichtbar zu machen", erklärt Henrique da Rosa, Managing Director von RGN Deutschland.

Umsetzung flächendeckender Kampagnen im nationalen und internationalen Einzelhandel
Ein weiterer wesentlicher Geschäftszweig von RGN ist der Bereich Retail Services. Dieser ist durch langjährige Erfahrungen in Rebrandingprojekten als weiteres Leistungsangebot erwachsen. Im Bereich Retail Services unterstützt RGN bereits G-Star, Nike und Desigual bei der Umsetzung international flächendeckender Retail-Kampagnen. ,,Der Einzelhandel steht vor einer enormen Aufgabe, wenn es um das Management weltweiter Retail-Kampagnen geht. Bei einer großen Kette muss gewährleistet sein, dass Kampagnen zeitgleich und einheitlich in jedem Store umgesetzt werden. Wenn man sich vorstellt, dass bei über 400 Filialen innerhalb kürzester Zeit die gesamte Sommerdekoration gegen ein herbstliches Design ausgetauscht werden muss, ist das eine enorme logistische Herausforderung, die Unternehmen nur mit hohem Zeit- und Kostenaufwand stemmen können. Dabei können wir als RGN nachweislich diese Faktoren für den Kunden optimieren", betont da Rosa.

Innovatives Softwareprogramm garantiert Effizienz
Beide Geschäftsfelder von RGN eint ein innovatives Softwareprogramm, über das alle Einsätze zentral gesteuert und überwacht werden. Über das Programm CI-Control gestaltet und kontrolliert RGN effektiv alle Prozesse. Alle beteiligten Lieferanten und Dienstleister haben so eine gemeinsame Plattform, in der Informationen wie der jeweilige Projektstatus, Timings und Aufgaben hinterlegt sind. Der Kunde hat ebenfalls Einsicht in das Portal und ist so jederzeit auf dem aktuellen Stand.

Dank des internationalen Netzwerkes von RGN mit Partnern in Istanbul (Türkei), Almelo (Niederlanden) und Barcelona (Spanien) können internationale Projekte auch direkt vor Ort betreut werden. ,,Wir freuen uns, Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit RGN dieses einzigartige Angebot bieten zu können. 25 Jahre Erfahrung der Counterpart Group im Kommunikationsbusiness treffen auf fast 20 Jahre Erfahrung im Roll-out und Rebranding-Prozess neuer Marken. Durch das vereinte Know-how haben Unternehmen mit ihren Projekten - ganz gleich welcher Größenordnung - einen starken Partner an ihrer Seite", erklärt Judith Dobner, Geschäftsführerin der Counterpart Group.

Über RGN brand identity services
RGN ist ein führender Spezialist für den schnellen und effizienten Roll out anspruchsvoller Markenimplementierungs-Projekte. Von der Planung bis zur Umsetzung nach engen qualitativen, zeitlichen und budgetären Kriterien setzt RGN seit inzwischen fast 20 Jahren Rebranding-Prozesse für national und international tätige Unternehmen aller Größenordnungen um. Ein zweiter Geschäftszweig von RGN ist zudem die Umsetzung weltweiter Retail-Kampagnen. Mit dem dritten Geschäftszweig, der Brand Maintenance, setzt RGN bei der nachhaltigen weiteren Pflege aller sichtbaren Markenträger an. Mit RGN Deutschland, als Joint Venture der Full-Service Agentur Counterpart Group und der Restyle Groep Nederland, findet das internationale Unternehmen seinen Standort in Köln. Mit weiteren Büros in Almelo, Barcelona und Istanbul verfügt RGN über ein internationales Netzwerk, das den global einheitlichen Markenauftritt seiner Kunden auf Basis lokaler Kenntnisse und Erfahrungen sicherstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter: de.rgnbrandidentityservices.com

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/counterpart-group/news/3490 sowie http://www.counterpart-group.de.

Über Counterpart Group:
Die Counterpart Group mit Sitz in Köln wurde 1991 mit dem Anspruch gegründet, alle Kommunikationsleistungen mit einer strategischen, medienübergreifenden Beratung zu verknüpfen: Zum Netzwerk gehören Units aus den Bereichen Brands, Digital, Content Marketing und Public Relations. Damit vereint die Unternehmensgruppe alle kommunikativen Disziplinen unter einem Dach und ist für ihre Kunden ein kompetenter und kreativer Sparringspartner, eben ein echter Counterpart. Die Arbeitsweise ist effizient, messbar und unabhängig - den Blick immer auf den ,,Return on Investment" gerichtet. Auf das Know-how der Kommunikationsprofis aus der Domstadt vertrauen Kunden z.B. aus den Bereichen Handel, Fashion & Lifestyle, Kind & Jugend, Food & Beverages, Home & Living sowie Technik.

Weitere Informationen finden Sie unter www.counterpart.de.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Counterpart Group
Nadja Brahm
Kamekestraße 21
50672 Köln
Deutschland
0221 951 441 55
nadja.brahm@public-affairs.de
http://www.counterpart-group.de


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.