Duftspender Set Basic: Professioneller Duftspender mit 12 Duftdosen nach Wahl

Veröffentlicht von: Ludwig Zeder LZ Handel
Veröffentlicht am: 04.11.2015 13:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Egal wie sauber ein Raum ist. Wo viele Menschen und Tiere Räume nutzen, sind Gerüche oft nicht zu vermeiden. Es ist somit nicht nur Ziel, Wohnräume, Büroräume oder sanitärische und gastronomische Einrichtungen mittels Reinigungsmitteln hygienisch zu halten, sondern auch die Luft von unangenehmen Gerüchen zu befreien. Mit unserem professionellen Duftspender Set stellen Sie Ihren eigenen Duft zusammen und sorgen so für einen einladenden Raumduft.

Duftspender entfernt auch hartnäckige Gerüche zuverlässig

Kennen Sie das auch: Lästige Gerüche in Toiletten und öffentlichen Waschräumen - oder innerhalb unzureichend durchlüfteter Räume, in denen sich Tiergerüche, Zigarettenrauch oder Feuchtigkeit in Textilien wie Teppichen und Gardinen festgesetzt haben und muffig riechen? Tropft Milch auf den Teppich oder uriniert die Katze auf dem Sofa, können sich schnell üble Gerüche breit machen. Sogenannte anaerobe Bakterien zersetzen dabei das organische Material und hinterlassen auf diese Weise stinkende Abfallprodukte wie Ammoniak oder Schwefelverbindungen. Ein belastender Raumduft ist aber oft auch das Resultat von Zigarettenqualm, Uringerüchen aus dem WC oder abgelaufener Lebensmittel. Für Sie und Ihre Mitmenschen können solche Gerüche schnell zur Geduldsprobe werden und jegliche Wohlfühlatmosphäre im Keim ersticken. Ein unappetitlicher Raumduft herrscht aber auch in vielen Fitnessstudios, Altenheimen oder Hotels, wo Schweiß-, Fäkaliengerüche oder der Geruch nach Erbrochenem die Luft beherrschen und ein modriger Gestank jede Nase in hohem Maße reizt. Sagen Sie den üblen Gerüchen den Kampf an und sorgen Sie mit unserem Duftspender Set für einen wohlriechenden Raumduft.

Lufterfrischer sorgt automatisch für frischen Raumduft

Duftspender sind stets dann von großem Nutzen, wenn Gestank nicht nur überdeckt, sondern zuverlässig und dauerhaft eliminiert werden soll. Gerade auf der Toilette und im Badezimmer, wo unangenehme Gerüche von Natur aus nicht ausbleiben, sorgt ein Lufterfrischer für einen guten Raumduft. Unser Duftspender Set ist besonders praktisch, zumal er über eine Füllstandanzeige und einen automatisierten Mechanismus verfügt, der in wunschgemäßem Turnus Raumduft absondert. Dabei lässt sich der Duftspender so einstellen, dass alle 8, 15 oder 30 Minuten ein Sprühimpuls abgegeben wird. Auch auf Knopfdruck entsendet der Lufterfrischer tolle Gerüche an die unmittelbare Umgebung. Betrieben werden kann der Lufterfrischer als Tisch- oder auch Wandgerät. Im letzten Fall wird das Montagematerial mitgeliefert. Bereits ein Duftspender ist mit seinem Inhalt von 400 ml für sämtliche Räume bis 180 Kubikmeter Raumvolumen geeignet - egal ob Zuhause, im Fitnessstudio, Pflegeheim, Kantine, Werkstatt oder Gaststätte. Bei größeren Räumen können auch ohne weiteres mehrere Lufterfrischer zum Einsatz kommen.

Kreieren Sie Ihren ganz individuellen Duft

Sie bestimmen hierbei ganz allein, welcher Duft Ihre Raumluft prägen soll. Wählen können Sie zum Duftspender bis zu 12 Einzeldüfte. Zur Auswahl stehen Ihnen eine Vielzahl von Duftkompositionen, unter anderem Zitrone, Vanille oder Passionsfrucht. In Wohnbereichen, wo Sie sich oft aufhalten, können Sie den Raumduft besonders intensiv genießen. Egal ob beim Fernsehen, Essen oder Lesen - ein Lufterfrischer nebst einem Geruch Ihrer Wahl kann die Wohlfühlatmosphäre in Ihren eigenen vier Wänden unterstützen. Doch auch im Flur und Eingangsbereich leistet ein Lufterfrischer gute Dienste. Mit einem kleinen Duftrausch sorgen Sie dabei direkt für gute Laune. Mit unserem Duftspender Set haben Sie ein wirkungsvolles System für Geruchsbekämpfung und frisches Raumklima. Ferner bieten wir Ihnen mit unseren Düften zu jeder Jahreszeit und für jeden Einsatzzweck den passenden Duft.

Pressekontakt:

Ludwig Zeder LZ Handel
Ludwig Zeder
Paulsdorfferstr 4a 81549 München
089 680 702 26
info@zeder.de
www.zeder.de

Firmenportrait:

Duftspender locken liebe Gäste - Insektenvernichter vertreiben ungebetene
Vom Duftspender über Insektenvernichter bis zum Marderschutz:

Diese Bandbreite bietet der Zeder-Online-Shop. Anwendung finden die Produkte unter anderem in Privathaushalten und Hotels, in Werkstätten und Fitness-Studios sowie in Alten- und Pflegeheimen.

Guter Duft - guter Umsatz

Duftmarketing ist ein unterschätzter Umsatzfaktor im Ladenlokal. So wie sich manche Menschen nicht riechen können, wirkt der Duft von Räumen und Gebäuden auf Personen bisweilen unangenehm. Der Duftspender behebt diesen Mangel, es gibt ihn in Bezug auf das Warensortiment, die Jahreszeit oder anlassbezogen. Die Einsatzmöglichkeiten reichen dabei vom Weihnachtsgeschäft bis zum Wartezimmer, die Duftnoten vom Kaffeearoma bis zum Sandelholz. Verkaufs- und Büroräume überzeugen nicht nur durch Optik und Akustik, sondern stimmen auch durch ihren Duft positiv. Das erhöht Einsatzbereitschaft und Umsatz. Lufterfrischer, Raumsprays und Geruchsentferner komplettieren dieses Duftspender-Sortiment.

Wichtige Tiere - lästige Gäste

Insekten und anderes Kleingetier erfüllen ganz wichtige Aufgaben für Mensch und Umwelt. Aber es gibt Situationen, in denen sie lästig sind, zum Beispiel im sommerlichen Biergarten. Ob Insektenvernichter, Fliegenfalle oder Mückenabwehr:
Im Zeder-Onlineshop gibt es alles, um sich davon freizuhalten, Wespen- und Fliegenfallen runden diesen Teil des Sortiments ab. Manchmal stören etwas größere Tiere - auch, wenn sie ansonsten recht niedlich und durchaus beliebt sind. Gegen ungebetenen Marder-, Ratten- oder Maulwurfsbesuch findet sich ebenfalls das richtige Gerät in diesem Online-Shop.
Dagegen helfen keine Duftspender mehr sondern Abwehrspray oder Ultraschallgeräte.
Wenn Sie eine sofortige Beratung benötigen, rufen Sie doch gleich unter Tel. 089 680 70 226 an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.