2256 – Dummheit ist der Anfang vom Weltuntergang

Veröffentlicht von: PR-Info c/o Books on Demand
Veröffentlicht am: 05.11.2015 07:41
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Die total verrückte Entführung in das Jahr 2256
(Presseportal openBroadcast) - Prophezeiungen sind derzeit in aller Munde. 2012 hat zwar nicht funktioniert, dennoch gibt es etliche Vorhersagen für unsere nächsten Jahre. Chaos in Deutschland, schreckliche Seuchen, ein heftiger Finanz-Crash, Bürgerkriege, übelster Terror und schließlich der 3. Weltkrieg. Was soll man nun davon halten? Die Autorin Vanessa Halen weiß es, denn sie wurde bereits in das Jahr 2256 entführt und hat die Auswirkungen der Katastrophen der Gegenwart in ferner Zukunft gesehen. Über ihre Erfahrungen hat die Autorin nun einen außergewöhnlichen Roman veröffentlicht.

Seuchen, Terror, Finanz-Crash und Krieg
Im Jahr 2256 ist von unserer heutigen Welt nichts mehr zu sehen. Unsere Großstädte existieren nicht mehr und sind von einem Urwald überwuchert. Die Menschen der Zukunft leben in Städten unter riesigen Glaskuppeln, die sie vor der verseuchten Umwelt schützen sollen. In der Zukunft hat die Autorin erfahren, dass sich in unserer nächsten Gegenwart schlimmste Katastrophen ereignen werden. Neben heftigen Naturereignissen, die die Welt deutlich verändern werden, ist es aber der Mensch selbst, der mit seiner Dummheit die Welt zerstören wird. Und da liegen einige Prophezeiungen wohl richtig: Todesseuchen, Terror, Bürgerkriege, Banken-Crash, Krieg. All diese Ereignisse werden vom Menschen selbst herbeigeführt. Der Roman von Vanessa Halen ist rein äußerlich eine schrille Komödie mit einer ziemlich verrückten Story, aber tief im Inneren steckt eine ernsthafte Warnung: Wenn die Menschheit sich jetzt nicht grundlegend ändert, werden diese Dummheiten die ganze Welt verändern. Für immer!

Weitere Informationen über diese schrille Zukunfts-Komödie, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
http://www.wellness-infoseite.de

Die total verrückte Entführung in das Jahr 2256
Der aktuelle Sci-Fi-Roman von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
SBN 978-3-7386-2591-2
96 Seiten – 4,99 Euro bzw. 6,90 Euro


Schönheit für alle

Pressekontakt:

Verlag:
Books on Demand
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Telefon: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Firmenportrait:

Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde. Ihr Fachwissen rundete sie schließlich durch eine Heilpraktiker-Ausbildung ab. Heute arbeitet die Autorin als freie Journalistin und Texterin. Sie hat bereits über 300 Fachartikel sowie mehrere Sachbücher und Ratgeber veröffentlicht. Ihre aktuellen Bücher:
Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.