Mit frischem Rückenwind in den Jahresendspurt: Die Werbeartikelspezialisten der Make or Buy präsentieren sich mit neuer Website

Veröffentlicht von: Plus PR
Veröffentlicht am: 05.11.2015 15:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Was Werbeartikel können, vermag kein anderes Werbemittel - nämlich mit allen Sinnen zu werben und - gut gewählt - die Marke zu stärken. Wie man wann mit welchem Artikel aufs Markenkonto einzahlen kann, ist nur ein Teil der Beratungsleistung der Kölner Werbeartikelspezialisten Make or Buy. Seit knapp 20 Jahren am Markt, gönnten sich die Profis in Sachen Werbeartikel jetzt ein "face-lifting" für ihre Website.

Welcher Werbeartikel am besten zum Unternehmen passt und wie man bei Kunden damit ganz groß rauskommt sind alltägliche Fragestellungen, die Kunden an die MOB richten. Viele Interessenten wissen nicht, dass in Werbeartikeln noch ganz andere Potenziale schlummern: Eine unschlagbare Einzahlung auf ihr Markenkonto.
Nun ist genau aus diesem Verständnis heraus die neue Website der MoB entstanden: nah am Kunden, mit Fokus auf die individuelle Werbemittelselektion. Unter www.mob.de wird man fündig.

"Das Angebot an Werbeartikeln ist so groß, dass oftmals das Ziel aus den Augen verloren wird. Denn nicht jedes Mittel passt zum Unternehmen und zu der Marke. Werbemittel sind nur dann zielführend, wenn sie die Marke stärken", meint Martina Reinelt, Vertriebsleiterin der MOB.

Von exklusiven Präsenten für Stammkunden bis zu Give-aways - die gut durchdachte Auswahl an Werbeartikeln im Online-Shop lässt keine Wünsche offen. Und keine Grenzen! "Wir kennen die Anforderungen unserer Kunden und können weit über das Sortiment hinaus individuelle Artikel realisieren", so Reinelt. Wie die aussehen können, zeigen die ausgewählten Referenzen in der neu angelegten Slide-Show-Gallerie.

Aufmerksamkeitsstark, zielgruppenspezifisch, budgetorientiert, termintreu - seit 1996 führt die MOB, die zum Agenturverbund der Leven GmbH gehört, durch den Werbeartikeldschungel und beachtet dabei alle Faktoren, um ein "Rundum-Sorglos-Paket" anzubieten.
Und das gilt auch für den Service: auf der Website können Kunden selbst Ihr Logo hochladen, auf dem gewünschten Werbeartikel zur Anschauung positionieren und sich dabei einen ersten Eindruck über die Wirkung verschaffen. Bei ausgefallenern und individuelleren Wünschen steht das hauseigene Atelier zur Verfügung.

Aktuell bietet die Make or Buy einen Werbemittelselektionsworkshop in Köln an. Der Workshop soll klären, was Werbeartikel bei der Markenfüh-rung leisten. Aktive Mitarbeit sichert den Teilnehmern, dass ihre individuel-len Problemstellungen dort zu Wort kommen. Für alle, die sich täglich um den Einkauf von Werbeartikeln kümmern ein Muss! Infos unter http://www.mob.de/service/workshop/
So schön kann Werbung sein!

Pressekontakt:

Plus PR
Kevin Bohsem
Unter Goldschmied 6 50667 Köln
022193464417
info@pluspr.de
http://www.pluspr.de/

Firmenportrait:

Besondere Marken brauchen besondere Kommunikation.
Über die Agentur Leven:
In jeder Marke steckt ein einzigartiges Potential. Diese Einzigartigkeit herauszukitzeln und dieses Potential zu optimieren - ist das Herzstück der Kölner Agentur.
Klingt einfach. Ist es auch, wenn Engagement, Flexibilität und Können am Werk sind und wenn alle Aspekte von Kommunikation harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Die Agentur nennt es Kommunikation im Marketing.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.