Gimmi® GmbH - Vorreiter der mikroinvasiven Chirurgie!

Veröffentlicht von: Gimmi GmbH
Veröffentlicht am: 05.11.2015 16:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gimmi überzeugt nicht nur auf der diesjährigen Medica in Düsseldorf, sondern auch im Sendeumfeld von "Welt der Wunder" auf N24 vom 09. - 13.11.15 um ca. 19.30 Uhr.

Gimmi entwickelt, produziert und vertreibt seit bereits 80 Jahren international medizinische Produkte. Den Fokus bilden Instrumente und Geräte zur Endoskopie sowie für den mikro- und minimalinvasiven Einsatz. In diesem Bereich ist die Firma Gimmi stets um technische Optimierungen bemüht.

Der enorme Erfolg des Unternehmens in den letzten Jahren basiert nicht alleine auf den herausragenden Produkten, sondern auch auf dem besonderen Engagement im Umgang mit den Kunden. Anliegen jeglicher Art haben absolute Priorität und werden umgehend bearbeitet.

Belohnt wird dieser Einsatz mit Kundenzufriedenheit und langfristigen Kooperationen. Im Jahr 2013 entschlossen sich das mexikanische Unternehmen Grupo Vitalmex S.A. de C.V. und die Firma Gimmi eine Partnerschaft einzugehen.

"Wir bauen weiterhin auf die bewährte und erfolgreiche Tradition eines Familienbetriebes mit flacher Hierarchie, in dem Abstimmung unter den kompetenten Mitarbeitern reibungslos funktioniert.", so der Geschäftsführer Thilo Henzler. Eine optimale Grundlage für eine kompetente und schnelle Abwicklung von Kundenaufträgen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Herr Henzler selbstverständlich gerne unter 07461 - 9 65 90 0 zur Verfügung. Entdecken Sie ebenso weitere Informationen unter www.gimmi.de.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38 61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Firmenportrait:

Gimmi entwickelt, produziert und vertreibt international medizinische Produkte.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.