Top-10-Aktien im Oktober: Volkswagen Vorzugsaktie bleibt an der Spitze, gefolgt von K+S

Veröffentlicht von: wikifolio Financial Technologies AG
Veröffentlicht am: 05.11.2015 17:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Meistgehandelte deutsche Aktien auf wikifolio.com

Wien (05. November 2015) - Die VW Vorzugsaktie konnte sich im Oktober im Ranking der meist gehandelten deutschen Aktien auf der führenden Social-Trading-Plattform wikifolio.com (http://www.wikifolio.com) mit 1.335 Trades auf dem ersten Platz halten. Die VW-Stammaktie ist dagegen mit 533 Trades auf den achten Platz abgerutscht. Beide Aktien weisen einen leichten Kaufüberhang auf.

Nach dem starken Fokus auf die Automobilbranche im September, sind die Top-10-Aktien im Oktober wieder breit über mehrere Branchen gestreut - u.a. Telekommunikation, Industrie, Energieversorgung und Technologie.

"Drei der vier Neueinsteiger im Oktober haben es erstmals seit Beginn der Auswertungen ins Ranking geschafft", fasst Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com, die Ergebnisse zusammen.

Adva (Platz 3) und Leoni (Platz 4) konnten sich auf Anhieb sehr gute Ränge sichern. Grund für den regen Handel dürften die Kursänderungen im vergangenen Monat gewesen sein. Hypoport muss sich mit einem deutlichen Überhang auf der Verkaufsseite mit dem vorletzten Platz zufrieden geben.

Seit April 2015 veröffentlicht wikifolio.com Monat für Monat die zehn meist gehandelten deutschen Aktien auf der Social-Trading-Plattform. Dafür werden sämtliche Kauf- und Verkaufsaufträge in den aktuell rund 11.000 publizierten wikifolios ausgewertet. Dabei handelt es sich um Musterdepots von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. In knapp 3.600 wikifolios können Kapitalanleger auch investieren.
***
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.177
***
Kennzahlen (Stand: 05.11.2015):
Gründung: August 2012
Gründer und Vorstand: Andreas Kern
Mitarbeiter: 35
Investierbare wikifolios: Rund 3.600
Unique Visitors: Über 2,2 Mio.
Handelsvolumen: Rund 7 Mrd. Euro
Zertifikate-Gebühr: 0,95 % p.a. (taggenaue Abrechnung)
Performancegebühr: 5-30 % vom Gewinn (High-Watermark-Prinzip)
Wesentliche Gesellschafter: Investorengruppe rund um Speed Invest GmbH, Österreich (30 %), VHB ventures, Deutschland (21 %), Andreas Kern, Gründer & CEO (15 %), Lang & Schwarz AG, Deutschland (5 %), Business Angels & Management (29 %)
Emissionshaus: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft
Listing Partner: Börse Stuttgart AG
Weitere Partner: S Broker AG & Co. KG, OnVista Media GmbH, Finanzen100 GmbH, comdirect bank Aktiengesellschaft, Consorsbank

Pressekontakt:

ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation
Dr. Michael Bürker
Hofer Straße 1 81737 München
089/6791720
info@commendo.de
www.commendo.de

Firmenportrait:

Über wikifolio.com:
wikifolio.com ist die führende europäische Online-Plattform für Anlagestrategien von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. Das Finanz-Technologie-Unternehmen wurde im August 2012 in Wien gegründet und im Dezember 2014 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Vorstandsvorsitzender der wikifolio Financial Technologies AG ist der Gründer Andreas Kern. Gesellschafter des Unternehmens sind u.a.: VHB ventures GmbH, die Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Handelsblatt, das Emissionshaus Lang & Schwarz AG sowie das Venture Capital Unternehmen Speed Invest GmbH. In Deutschland arbeitet wikifolio.com mit der Börse Stuttgart, der comdirect bank, der Consorsbank, dem Sparkassen Broker, der OnVista Group, Finanzen100 und Wallstreet-Online zusammen. Seit März 2015 ist wikifolio.com auch für Schweizer Kapitalanleger und Trader verfügbar. Partner sind das Finanzportal Cash.ch und die Neue Zürcher Zeitung (NZZ).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.