Centrify ist Premier Partner im neuen Dropbox Partnernetzwerk

Veröffentlicht von: Centrify
Veröffentlicht am: 05.11.2015 19:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Centrify erweitert die Integration mit Dropbox und bietet seine marktführende Identity-und-Access-Management-Lösung für Dropbox for Business an

Santa Clara, CA/München, 05.11.2015 - Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, ist Premier Partner im neuen Partnernetzwerk von Dropbox. Centrify bietet seine marktführende Identity-as-a-Service (IDaaS)-Lösung für Dropbox for Business an. Die Lösung umfasst sicheres Single Sign-On (SSO), automatische Anwenderprovisionierung und Mobile Device Management (MDM). Als Teil der Partnerschaft kooperieren Centrify und Dropbox bei zwei neuen Sicherheitsinitiativen: Cloud Access Security durch die Integration gemeinsamer Cloud Access Security Broker (CASB) Partner und Enterprise Mobility Management (EMM). Centrify ist zudem Sponsor der Dropbox Open, welche am 4. November in San Francisco stattfanden.

Unternehmen sehen sich einem nie dagewesenen Anstieg an Komplexität, Größe und Raffinesse von Cyber-Angriffen ausgesetzt. Zahlreiche Studien zeigen, dass dabei vor allem kompromittierte Zugangsdaten die Ursache vieler Attacken sind. Dank Centrify Identity Service können Organisationen Dropbox schnell und sicher nutzen. Dazu wird das bereits existierende Directory des Unternehmens genutzt. Identitäten-Silos in Applikationen werden eliminiert und Endanwender profitieren von vereinfachtem Zugriff. Zusätzlich automatisiert Centrify Identity Service die Anwenderprovisionierung von Dropbox je nach Rolle der Anwender und Unternehmen können umfassende Zugriffsrichtlinien für Anwender umsetzen. Das integrierte und Cloud-basierte Management für mobile Endgeräte sowie Applikationen sichert die Mobilgeräte der Anwender. Zudem wird sichergestellt, dass die Dropbox App an alle autorisierten mobilen Endgeräte ausgeliefert wird und die Anwender von jedem ihrer Geräte einfachen, passwortlosen und gleichzeitig sicheren Zugriff auf Dropbox for Business sowie ihre anderen Geschäftsapplikationen bekommen.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft und Zusammenarbeit mit Dropbox im Cloud- und Mobile-Security-Bereich", sagt Shreyas Sadalgi, Senior Vice President of Business Development von Centrify. "Wir sehen eine gestiegene Nutzung von Dropbox in Unternehmen. Jetzt bieten wir die branchenweit umfassendste IDaaS-Lösung, die mehr als nur Single Sign-On bietet und sich auch den Sicherheitsbedürfnissen ihrer Kunden im mobilen Bereich annimmt."

Hauptfunktionen der Centrify IDaaS-Lösung für Dropbox for Business:

Single Sign-On: Centrify bietet Single Sign-On für Dropbox und andere Applikationen in der Cloud, On-premise oder auf mobilen Endgeräten. Centrify für Dropbox integriert die Directories der Unternehmen, und bietet über ein zentrales Interface sicheres Single Sign-On, automatische Anwenderprovisionierung und Mobile Device Management.

Umfassender Unterstützung der Provisionierung von Dropbox for Business: Centrify bietet als einziges Unternehmen umfassenden Support von Gruppen-APIs an. Dies beinhaltet die Provisionierung von Anwendern in Dropbox Gruppen entsprechend dem Anwender- und Gruppen-Directory von Rollen- und Zugriffsrichtlinien im Unternehmen.

Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA): Centrify bietet kontextsensitive, richtlinienbasierte MFA für Dropbox und alle weiteren SaaS-Applikationen. Dies erlaubt Sicherheitsrichtlinien basierend auf Standort, benutztem Netzwerk, Geräteposition und weiteren Faktoren.

Integration von führenden DLP/CASB Partnern: Centrify´s tiefgreifende technische Integration in Lösungen führender DLP/CASB Partnern liefert eine leistungsstarke Visualisierung zur Überwachung, Sicherung und Überprüfung von Cloud-Applikationen durch granulare Sichtbarkeit von Transaktionen sowie Gefahrenerkennung in Echtzeit.

Enterprise Mobility Management (EMM): Unabhängig ob ein Gerät Privat- oder Firmeneigentum ist, ermöglicht Centrify für Dropbox die sichere Auslieferung der Applikation und Zugriff auf alle verwalteten Geräte.

"Das Vertrauen unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Deswegen wollen wir ihnen führende Sicherheitslösungen anbieten", sagt Patrick Heim, Head of Trust & Security bei Dropbox. "Wir haben uns daher mit führenden Sicherheitsanbietern zusammengeschlossen, die unseren Kunden die nötige Agilität liefern, damit sie heutige Sicherheitsrisiken bewältigen können. Diese Partner fokussieren sich nicht nur kontinuierlich auf die Sicherheit, sondern legen auch hohen Wert auf Benutzerfreundlichkeit."

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken - kompromittierte Anmeldedaten - indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.