Paarfreudige Pastell-Power: Clint Digital "FREYA" jetzt in drei neuen Farben

Veröffentlicht von: Clint Digital
Veröffentlicht am: 05.11.2015 19:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Audio-System mit echtem Bluetooth-Stereo-Sound oder Multiroom-Funktion

Das portable Lautsprechersystem "FREYA" gibt es ab sofort in drei neuen Farben. Die beliebten Clint Digital Speaker aus Dänemark überzeugen nicht nur klanglich, sondern auch optisch. So ist das stylische Gehäuse aus hochwertigem Stahl und Aluminium nun - neben kohlegrau und kreideweiß - auch in Dusty Rose, Misty Green sowie Powdery Blue erhältlich. In den angesagten Pastell-Tönen sorgen die Boxen unaufdringlich und dezent für elegante Farbtupfer. Doch nicht nur bei der Farbgebung hat der Nutzer die Wahl - denn die Clint Digital "FREYA" Speaker gibt es sowohl mit Bluetooth als auch mit einer WiFi-Schnittstelle. Beide Versionen verfügen über einen 7 Watt Bassreflex-Lautsprecher sowie einen Class-D Verstärker mit digitalem Signalprozessor. Dank Multiroom-Funktion sorgen sie in bis zu vier Räumen gleichzeitig für ein weiches und detailreiches Klangbild.

Auf der Oberseite der "FREYA" Lautsprecher fügen sich die Bedien-Buttons nahtlos in das reduzierte Design. Dort können die Speaker entweder direkt am Gerät oder kabellos über das Smartphone sowie Tablet gesteuert werden. Unten sind sowohl ein 3,5 mm Stereo-Port für die kabelgebundene Musikübertragung als auch ein USB-Anschluss für Software-Updates oder zum Aufladen verbaut. Der integrierte Li-Ionen Akku sorgt für bis zu 8 Stunden Audiowiedergabe. LEDs auf der Vorderseite informieren über Akku-Status und Lautstärke.

Die WiFi-Variante der "FREYA" Box bietet umfassenden Streaming-Komfort und ist sowohl zu AirPlay als auch zu DLNA kompatibel. Außerdem unterstützt sie neben "WiFi Direct" auch "Music Direct", was die Übertragung von der Audioquelle zum Lautsprecher - ohne Router oder Access Point - möglich macht. Das ganze Haus wird bequem über die Multiroom-Funktion mit Musik versorgt, die im "Party Mode" bis zu vier "FREYA"-Boxen anspricht. Gesteuert werden diese dann via iOS- oder Android-App "Asgard", die Clint Digital kostenlos im jeweiligen Store zur Verfügung stellt.

Die Bluetooth-Modelle der "FREYA"-Boxen unterstützen "Stereo Pairing" und "TrueWireless", so können zwei der Mono-Speaker zusammen angesprochen werden und erzeugen echten Stereo-Sound. Sie kommunizieren via Bluetooth 3.1, sind aber auch zu Geräten mit Bluetooth 4.0 kompatibel. Die Reichweite für die kabellose Verbindung liegt bei bis zu 12 Metern.

Die Maße der "FREYA" WiFi bzw. "FREYA" Bluetooth betragen 100 x 220 mm, das Gewicht liegt bei 1,2 Kilogramm. Die "FREYA" WiFi von Clint Digital ist in fünf verschiedenen Farben zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro verfügbar, die Bluetooth Variante schlägt mit 179 Euro zu Buche. Ab sofort sind die Clint-Boxen im Fachhandel erhältlich. Die Distribution in Deutschland übernimmt Sky Vision (www.sky-vision.de).

Pressekontakt:

Clint Digital
Presse- Abteilung
Agnes-Pockels-Str. 16 40721 Hilden
02153 910850
clint-digital@konstant.de
www.clintdigital.com

Firmenportrait:

Clint Digital
Das dänische Unternehmen Clint Digital ist seit seiner Gründung im Jahr 2008 auf hochwertige Audio- und Video-Produkte spezialisiert. Clint Digital, dessen Name skandinavischen Ursprungs ist und für das Wort "Klint" - zu Deutsch "Klippe" - steht, bringt im Jahr 2014 seine "Asgard"-Linie auf den Markt. Diese beinhaltet neben verschiedenen Produkt-Lösungen, wie Lautsprechern, TV Sound-Systemen oder WiFi-Adaptern, eine App, mit der die Geräte untereinander vernetzt und komfortabel gesteuert werden können. So ist für Unterhaltung im ganzen Haus gesorgt. Des Weiteren ergänzen DAB+/FM Radios, HiFi-Adapter, Soundbars und TV-Tuner das umfangreiche Produktportfolio von Clint.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.