iPass kündigt iPass SmartConnect mit verbesserter Benutzersicherheit an

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 05.11.2015 19:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Patentierte Technologie bietet intelligente Netzwerkauswahl mit globaler Hotspot-Sicherheit und schafft nahtloses Wi-Fi-Benutzererlebnis wie bei Mobiltelefonen

(Mynewsdesk) REDWOOD SHORES, CA -- (Marketwired) -- 11/05/15 -- iPass Inc. (NASDAQ: IPAS), das weltweit größte Wi-Fi-Netzwerk, hat die Einführung von iPass SmartConnect angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Lösung, mit der Kunden sich praktisch unsichtbar und sicher mit dem Wi-Fi-Hotspot verbinden können, der ihren Nutzerbedürfnissen am besten gerecht wird. Zudem verbessert iPass SmartConnect die Hotspot-Sicherheit für Endanwender durch eine VPN-Funktionalität (Virtual Private Network) auf der letzten Meile.

Während sich die Benutzer im iPass-Netzwerk bewegen, anonymisiert und aggregiert iPass SmartConnect die Benutzerdaten, um den Hotspot-Standort, die Signalstärke und die Geschwindigkeit zu bestimmen. Mit der Zusammenfassung dieser Daten wird eine Karte mit Echtzeit-Zugriff von dem weltweiten iPass-Netzwerk mit seinen Wi-Fi-Hotspots erstellt, wobei die relative Performance und Zuverlässigkeit eines jeden Hotspots bewertet wird. iPass SmartConnect verwendet dann eine prädiktive Analytik, um für einen bestimmten Benutzer den besten Hotspot im iPass-Netzwerk zu bestimmen und diesen automatisch damit zu verbinden.

Neben der Kartierung der iPass-Hotspots sammelt iPass SmartConnect auch anonyme Nutzungsdaten an Hotspots, die noch nicht Bestandteil des iPass-Netzwerkes sind. Durch das bessere Verständnis der Verhaltensmuster der Kunden wird iPass in der Lage sein, neue Hotspots (durch Netzwerkvereinbarungen und Kuration) aufzunehmen und dabei zu berücksichtigen, wo die Kunden sie am meisten brauchen. iPass SmartConnect basiert auf der patentierten Service Quality Management-Technologie von iPass und wird das Benutzererlebnis von iPass-Kunden deutlich verbessern.

"iPass verfügt über umfassende Erfahrung bei der Verbindung unserer Kunden mit der Information, die sie am notwendigsten brauchen, und das wann und wo sie es benötigen. iPass SmartConnect ist ein wichtiger Meilenstein in unseren Bemühungen, den Kunden die Sicherheit zu geben, dass sie das beste Wi-Fi-Erlebnis unabhängig von ihrem Standort erhalten", sagte Gary Griffiths, President und CEO von iPass. "iPass SmartConnect wird im Wesentlichen ein Netzwerkbild von dem Wi-Fi-Universum erstellen, ähnlich einem sozialen Graphen, und uns eine bisher unerreichte Transparenz bieten, um erkennen zu können, wie, wann und wo Menschen Wi-Fi nutzen möchten. Diese Einsichten werden es uns ermöglichen, neue Zugangspunkte in unser Netzwerk aufzunehmen unter Berücksichtigung der geografischen Bedürfnisse der Benutzer und damit ein wirklich nahtloses Wi-Fi-Erlebnis bereitzustellen. Zudem begründet iPass SmartConnect das Fundament für ein Benutzererlebnis, das Wi-Fi an die erste Stelle setzt, ohne dabei ausschließlich auf Wi-Fi zu setzen, womit gewährleistet wird, dass unsere Kunden immer online sind, überall und zu jeder Zeit, und das unabhängig von der verwendeten Technologie."

iPass weiß um die Bedeutung der Sicherheit und des Datenschutzes für seine Kunden und verstärkt die Sicherheit seiner Produkte und Dienste mit VPN-Tunneling zwischen dem Benutzer und dem sicheren Internet-Gateway von iPass. Gemeinhin ist die Sicherheit der Benutzerdaten vor allem auf der "letzten Meile" gefährdet. Mit der VPN-Funktionalität von iPass werden Daten getarnt und verschlüsselt, womit die Kunden vor den berüchtigten Janusangriffen und ihre Online-Daten bei unabsichtlicher Exponierung gegen bösartige Aktivitäten geschützt werden.

iPass SmartConnect mit globaler Hotspot-Sicherheit ist jetzt auf ausgewählten Geräten verfügbar. Bis Ende des Jahres wird es allen iOS- und Android-Kunden und im ersten Quartal 2016 auch allen Windows-Anwendern zur Verfügung stehen.

Über iPass Inc. iPass bietet globale mobile Konnektivität als gehosteten Cloud-Dienst und verbindet seine Kunden mit für sie wichtigen Personen und Informationen auf allen von diesen genutzten Endgeräten: Smartphones, Tablets und Laptops. iPass (NASDAQ: IPAS) ist das weltweit größte Wi-Fi-Netzwerk. Bis Ende 2015 wird iPass in über 120 Ländern etwa 50 Millionen Hotspots an Flughäfen, in Hotels, Flugzeugen und öffentlichen Bereichen bieten. In dem sich schnell wandelnden technologischen Bereich der Internet-Konnektivität hat sich iPass zum Branchenführer entwickelt, der sicherstellt, dass Unternehmen unbegrenzten Zugriff auf unbegrenzte Inhalte haben.

iPass(R) ist eine eingetragene Marke von iPass Inc. Wi-Fi(R) ist eine eingetragene Marke der WiFi Alliance. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:
iPass - Nordamerika
Caitlin Haskins -- 10Fold
Tel.: 415.800.5369
E-Mail: ipass@10fold.com

iPass / UK - EMEA
Kewal Varia - Spark Communications
Tel.: +44 (0)20 7436 0420
E-Mail: ipass@sparkcomms.co.uk

=== iPass kündigt iPass SmartConnect mit verbesserter Benutzersicherheit an (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/bdbkvh

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ipass-kuendigt-ipass-smartconnect-mit-verbesserter-benutzersicherheit-an

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.