Dritter Sissy König-"Mordfall" gelöst

Veröffentlicht von: KönigsCard GmbH
Veröffentlicht am: 05.11.2015 22:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das Krimi-Gewinnspiel der KönigsCard ist auch 2015 ein voller Erfolg

Marktoberdorf, 5. November 2015 (sm) "Herzinfarkt beim Almenstrullern" titelte Bestseller-Autorin Nicola Förg im ersten Kapitel des 2015er Fortsetzungskrimis der KönigsCard. Das Mordopfer, Dr. Pfaff starb durch einen elektrischen Schlag, den er erlitt, als er gegen einen Elektrozaun urinierte! Gleich der Einstieg von "Sissy König und der Biesel-Mord" ist ungewöhnlich und bringt auch langjährige Krimifans zum Staunen. Bereits zum dritten Mail ermittelte die eigens für die KönigsCard erfundene Kommissarin Sissy König im Alpenvorland. Am vergangenen Freitag erschien das finale Kapitel des Fortsetzungsromans, der von der Krimi-Lady gemeinsam mit Hobbyautoren aus ganz Deutschland und sogar der Schweiz geschrieben wurde. Von 14. September bis 30. Oktober dauerte die Gewinnspiel-Aktion der All-Inclusive-Gästekarte aus den vier Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Aufbauend auf dem ersten Kapitel von Profi Nicola Förg entstanden 14 spannende Kapitel von neun Autoren.

Ganz Deutschland sucht mit Sissy König den Mörder
Die Sissy-König-Autoren 2015 leben verstreut in ganz Deutschland: Von Lübeck, über Leipzig und Berlin bis in die Schweiz - und natürlich im Allgäu, der Heimat von Kommissarin Sissy König. Die Aktion kommt sichtlich gut an. "Es hat mit Ihnen und ihrem Team wieder "saumäßig" Spaß gemacht. Für die Zusammenarbeit herzlichen Dank!" so einer der Teilnehmer. Der Kontakt mit den Fans der Gästekarte macht das kreative Gewinnspiel zu etwas ganz besonderem. Auch bei der KönigsCard ist man begeistert vom Projekt. "Wir sind immer wieder erstaunt auf welche kreativen Ideen unsere Hobbyautoren kommen! Gerade jetzt im Biesel-Mordfall mussten wir sehr schmunzeln. Wir freuen uns, dass so viele KönigsCard-Fans teilgenommen haben und sind gespannt aufs nächste Jahr!" so Geschäftsführer Oliver Bernhart.

Mitschreiben lohnt sich
Die Gewinne werden gleich in der Woche nach dem Erscheinen des letzten Kapitels verlost. Neben dem Hauptpreis, einem Urlaub im Landhotel Ohnesorg in Nesselwang, im Herzen der KönigsCard-Regionen werden unter anderem eine traditionelle Floßfahrt für vier Personen und Bücher der berühmten Patin des Projektes, Nicola Förg verlost. Der gemeinsam geschriebene Krimi "Sissy König und der Biesel-Mord" steht auf der Website der KönigsCard zum Download zur Verfügung.
http://www.koenigscard.com/gewinnspiel.html

Pressekontakt:

COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a 81379 München
089-74888236
rokossa@comeo.de
www.comeo.de/koenigscard

Firmenportrait:

Die KönigsCard - All Inklusive-Urlaub in vier Urlaubsregionen
Die KönigsCard erhalten Gäste von über 480 KönigsCard-Gastgebern in den vier Urlaubsregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Die Gäste profitieren vom All-Inclusive-Angebot ihres Gastgebers an über 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit der KönigsCard laden die Gastgeber und Leistungspartner dazu ein, die touristischen Highlights, eingebettet in eine beeindruckende Naturkulisse zu erleben. Gäste, die bei einem der ausgezeichneten KönigsCard-Gastgeber übernachten, bekommen die KönigsCard und den Erlebnisführer mit ausführlicher Beschreibung aller Leistungen direkt bei der Anreise. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisangebot: Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen, Angebote für Freizeit und in der Natur, Ski, Sport oder geführte Wanderungen können von den Gästen gratis genutzt werden. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Weitere Informationen unter www.koenigscard.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.