Holz ist ein Brennstoff mit Zukunftsperspektive

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 09.11.2015 14:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Kombi-Förderung für Biomasse und Solaranlage

sup.- Die Energiewende in Deutschland hat einen traditionellen, aber bereits als überholt eingeschätzten Brennstoff wieder in den Fokus gerückt: Holz zählt wie andere Biomasse zu den erneuerbaren Energieträgern, die in Zukunft die fossilen Wärme-Energien Gas und Heizöl ablösen sollen. Was sich geändert hat, ist die Technik: Hightech-Geräte wie z. B. zeitgemäße Holzpellet-Heizkessel verbinden höchsten Wärmekomfort mit vorbildlicher Energieeffizienz. Anbieter regenerativer Wärmelösungen wie der Systemspezialist Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) (http://www.wolf-heiztechnik.de) stellen sogar spezielle Anlagenpakete zusammen, in denen Pelletkessel und Solarkollektoren gemeinsam ein aufeinander abgestimmtes Energiespar-Doppel bilden (www.wolf-heiztechnik.de). So viel Teamgeist für den Klimaschutz wird vom Staat mit Fördermitteln bei Modernisierungsmaßnahmen belohnt: Die Zuschüsse für eine Biomasseanlage samt Puffer, für eine gleichzeitig errichtete Solaranlage sowie ein entsprechender Kombinationsbonus belaufen sich auf 6.000 Euro. Nähere Informationen gibt es unter www.bafa.de.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.