Nachhaltigkeit für die Dach-Experten

Veröffentlicht von: meistro Energie GmbH
Veröffentlicht am: 09.11.2015 14:48
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Durch den Bezug von über 2,3 Millionen kWh CO2-neutralem Strom von der meistro Energie GmbH verbessert Europas führender Großhändler in der Bedachungsbranche "DEG Alles für das Dach eG" seine persönliche Klimabilanz jährlich um fast 1.400 Tonnen CO2 gegenüber einer konventionellen Energieversorgung auf Basis des deutschen Strommix. Um diese Menge an Kohlendioxid zu kompensieren, müsste ein Wald mit einer Größe von knapp 29.000 Quadratmetern aufgeforstet werden (Quelle: PrimaKlima e.V.).

Den Kunden im Blick

Vor 65 Jahren als Genossenschaft des vereinigten Dachdeckerhandwerks in Koblenz gegründet, ist das Unternehmen DEG seither mit 1.000 Mitarbeitern an 55 Standorten zum führenden Anbieter für das Dachdeckergewerbe geworden. Der Anspruch ist dabei stets gleich geblieben: Kunden professionelle Beratung und beste Produkte und Dienstleistungen zu garantieren. "Wir bieten unseren Kunden alles, was sie für den Neu-, Um- oder Ausbau ihres Daches benötigen. Um eine optimale Verfügbarkeit einer Vielzahl von Artikeln gewährleisten zu können, verfügen wir über mehr als 300.000 qm Lagerfläche im In- und Ausland. Selbstverständlich spielen dabei Stromkosten eine entscheidende Rolle", erklärt Volkmar Sangl, Vorstandsvorsitzender der DEG.

Daher entschied sich die DEG bereits vor fünf Jahren für den Wechsel zum Energieanbieter aus Ingolstadt. "Bei der Auswahl des Anbieters war neben dem Umweltfaktor für uns vor allem das Thema Beratung entscheidend. Schließlich legen wir im Umgang mit unserem Kunden ebenfalls großen Wert darauf. meistro konnte uns neben dem Angebot einer ökonomischen und verantwortungsbewussten Energieversorgung auch durch die zusätzliche Beratung zu sinnvollen Energiesparmaßnahmen überzeugen", so Sangl. "Es war uns auch wichtig, unserer ökologischen Verantwortung nachzukommen und unseren CO2-Ausstoß signifikant zu senken." Insgesamt hat die DEG durch den Bezug von Strom von meistro in den letzten fünf Jahren über 7.000 Tonnen CO2 eingespart.

Ideal für mehrere Standorte

"Großhändler verfügen oft über große Ausstellungs- und Lagerflächen, die beleuchtet werden müssen", fasst Michael Koch, Leiter Marketing bei der meistro Energie GmbH zusammen. "Gerade wenn die Energiekosten einen so beträchtlichen Teil der Betriebsausgaben ausmachen, ist es essenziell, dass die eingesetzte Energie möglichst effizient genutzt wird. Hier sollten Energieanbieter ihre Kunden kompetent beraten, wie sie sowohl Geld sparen können als auch die Umwelt durch weniger Verbrauch und CO2-Emissionen entlasten. Das ist gut für die Umwelt und wird auch von Kunden positiv registriert", so Koch.

"Für Unternehmen mit vielen Standorten ist es zudem von Vorteil, einen Energieanbieter zu haben, der sich mit den spezifischen Bedürfnissen auskennt: Eine gebündelte Sammelrechnung, aber individuelle Kostenauflistungen für alle Standorte, die jederzeit über unser Kundenportal eingesehen werden können, ist dafür nur ein Beispiel."

Pressekontakt:

meistro Energie GmbH
Michael Koch
Nürnberger Straße 58 85055 Ingolstadt
0841 65700-0
meistro@lhlk.de
http://www.meistro.de

Firmenportrait:

Energie von meistro: wirtschaftlich, klimaneutral und serviceorientiert

Die meistro Energie GmbH ist der Energielieferant für Unternehmen. meistro steht für eine wirtschaftliche, nachhaltige und serviceorientierte Energieversorgung. Die Kunden profitieren von der jahrelangen Erfahrung des Versorgers, maximaler Preistransparenz und passgenauen Energieeffizienzmaßnahmen. Durch den Bezug der klimaneutralen Energie von meistro handeln Unternehmen ökonomisch und ökologisch verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.