Mathe macht das Spiel - im Abi und beim Nachwuchs-Recruiting

Veröffentlicht von: TOUCHDOWN Mathe - Eine Initiative von Projekt Bildung
Veröffentlicht am: 09.11.2015 18:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Schüler tun sich schwer beim Mathe-Abitur. Unternehmen fällt es zunehmend schwer, passende Bewerber für ihre dualen Angebote zu finden. TOUCHDOWN Mathe, die kostenlose Video-Lernplattform für Mathe und Karriere, bietet Lösungen für beide Herausforderungen.


Kostenlose Mathe-Videos für Schüler und Lehrer


450.000 Schüler schreiben jedes Jahr das Mathe-Abitur. Seit Jahren gehört das Fach Mathe zum Angstfach Nummer 1, wenn es um Klausuren und insbesondere das Abitur geht. Doch was macht Mathe eigentlich so schwer? Mathe ist das Fach, bei dem man systematisch am Ball bleiben muss. Der Stoff baut aufeinander auf und Lücken lassen sich nur schwer wieder schließen. Die neue kostenlose Online-Videolernplattform TOUCHDOWN Mathe unterstützt Schüler der Oberstufe aktiv bei der Vorbereitung auf Klausuren und das Abitur. Mit Coaching-Videos in Profi-Qualität werden die wichtigsten Themen der Oberstufe in 150 Einzelthemen kurz und prägnant erklärt. Die speziell aufbereiteten Kurzvideos holen die Generation YouTube bei ihrem Lernverhalten ab und sorgen durch ihre spezielle Aufbereitung dafür, dass das Gelernte wie ein Film im Gehirn gespeichert wird und auch unter Leistungsdruck - wie zum Beispiel in der Abiturprüfung - abgerufen werden kann. Mit genau abgestimmten Materialien zum Download wird das Gelernte wiederholt, vertieft und in Beziehung gesetzt. Kleine und überschaubare Lerneinheiten bringen Struktur in den Mathe-Dschungel und ermöglichen eine systematische Vorbereitung auf Klausuren und das Abitur. Alle Inhalte sind lehrplankonform und können kostenlos im Unterricht und zuhause genutzt werden.


Neue und innovative Recruiting-Lösungen für den Mittelstand


Der anhaltende Trend zu Abitur und Studium stellt gerade kleine und mittelständische Unternehmen vor neue Herausforderungen im Bereich Personal-Recruiting. Dabei bieten sie oft attraktive Karrierechancen auch oder gerade für Abiturienten an. Dass diese oft ungenutzt bleiben, liegt daran, dass viele Schüler gar nicht wissen, welche tollen Ausbildungsangebote es eigentlich für sie gibt. Deshalb kombiniert TOUCHDOWN die kostenlose Mathe-Plattform mit der Möglichkeit des Personalmarketings für Unternehmen. In virtuellen Job-Welten mit regionalem Bezug zeigen auch KMU, was sie als Arbeitgeber zu bieten haben. Mit multimedialen Unternehmensprofilen präsentieren sie sich gezielt in einem regionalen Umfeld, informieren über ihre Ausbildungsprogramme, geben einen Einblick in ihre Unternehmenskultur und promoten aktiv offene Stellen. Schüler früh erreichen, informieren und begeistern und eine duale Ausbildung als attraktive Alternative zum klassischen Studium zu präsentieren ist die Devise. Dazu bietet TOUCHDOWN Mathe den werbenden Unternehmen unterschiedliche Sponsoring- und Recruiting-Pakete an. Für ein effektiveres Nachwuchs-Recruiting in der Zielgruppe der Abiturienten.

TOUCHDOWN Mathe erscheint im Januar 2016 - Preview-Page schon jetzt unter
http://touchdown-mathe.de/

Wir würden uns freuen über Kontakte zu Unternehmen, Personalleitern und über interessante Kooperationsmöglichkeiten.

Pressekontakt:

TOUCHDOWN Mathe - Eine Initiative von Projekt Bildung
Kristina Stinner
Provinostr. 52 86153 Augsburg
0821 5671916
k.stinner@touchdown-mathe.de
http://touchdown-mathe.de/

Firmenportrait:

TOUCHDOWN Mathe ist die kostenlose videobasierte Lern- und Prüfungsplattform für Mathematik in der Oberstufe und das Abitur. Die Plattform eignet sich ideal für Personalmarketing und Content-Sponsoring. Rund um das Thema Fachkräftemangel und Akademisierung bieten wir auf TOUCHDOWN Mathe auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Angebote regional und überregional zu promoten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.