In einem (Ski)-Schwung vom Salzburger Land nach Tirol

Veröffentlicht von: Hotel Marten
Veröffentlicht am: 09.11.2015 20:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Im Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm bleibt der Skiurlaub bezahlbar

München/Saalbach Hinterglemm, 9. November 2015 - Schneehungrige und Wintersportfans scharren bereits mit den Hufen. Ab Dezember 2015 sind die beiden Skigebiete Saalbach Hinterglemm/Leogang im Salzburger Land und Fieberbrunn in Tirol durch die neue Umlaufkabinenbahn TirolS sowie die durchgehend beschneibare 3,5 km lange Vierstadlalm-Piste verbunden. Auf insgesamt 270 Pistenkilometern finden sich bestens präparierte Pisten aller Könnensstufen, Weltcupstrecken, Snowparks, Speed- und Rennstrecken, Flutlichtpisten und SnowTrails sowie eine große Auswahl von Après Ski-Hütten. In Fieberbrunn erwartet sportliche Fahrer zudem ein international bekanntes Freeride-Gelände.

Attraktive Ski-Pauschalen im Hotel Marten

Das ****Hotel Marten bietet mit gleich zwei Bergbahnen vor der Haustür den direkten Einstieg in Österreichs nun größtes zusammenhängendes Skigebiet und mit der hoteleigenen Hochalm eine Einkehrmöglichkeit zu köstlichem Kaiserschmarrn und deftiger Brotzeit. Damit der Winterurlaub bezahlbar bleibt, hat das Hotel eine Reihe attraktiver Pauschalen geschnürt: Während des Saisonauftaktes (1.-19.12.2015) kosten drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive der Genießer-Halbpension und einem 3-Tages-Skipass ab 405 Euro pro Person. Enthalten sind ferner zahlreiche Marten Winter-Extras wie die Nutzung des Wellness- und Saunabereiches, Bademantel und Badeschlappen, W-LAN, Kinderspielzimmer und fester Parkplatz. Zu den Wedelwochen im Januar (ab 9.1.2016) kosten sieben Übernachtungen inklusive eines 6-Tages-Skipasses, eines Massage-Gutscheins sowie der oben genannten Leistungen ab 1.020 Euro pro Person. Buchungen und weitere Informationen auf www.marten.at, per Email: hotel@marten.at oder telefonisch +43 (0)6541 6493.

Das Hotel Marten liegt im Herzen des Glemmtals direkt in Saalbach Hinterglemm. Das 4-Sterne Haus verfügt über 38 geräumige Einzel- und Doppelzimmer, Junior-, Familien- und Hotelsuiten mit Balkon sowie eine kleine Wohlfühlwelt mit finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Erlebnisduschen. Die Masseurin und Sportphysiotherapeutin Birgit Kohlhaas bietet ein umfangreiches Repertoire von Massagen, angefangen von medizinischen Lymphdrainagen bis hin zu entspannenden Honig-, Yoya- (Edelstein) oder Fußreflexzonenmassagen. Kosmetikbehandlungen werden ebenfalls angeboten.

Bildrechte: Skibild © Tourismusverband Saalbach Hinterglemm sowie © Hotel Marten

Marten-Bildmaterial in Druckqualität unter: https://www.flickr.com/photos Download über den Yahoo-Account: presse_bilder@yahoo.de und Passwort:
Bilddatenbank

Pressekontakt:

2raum PR
Andrea Peters
Falkenhorstweg 36 81476 München
089-39291786
info@2raumpr.de
www.2raumpr.de

Firmenportrait:

Hotel

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.