Glassdoor expandiert in Europa mit neuen Plattformen in Österreich, der Schweiz und Belgien

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 10.11.2015 10:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Neue Webseiten und Smartphone-Apps bieten aktuelle Jobangebote und mehr Transparenz am Arbeitsplatz

(Mynewsdesk) VIENNA, OSTERREICH -- (Marketwired) -- 11/09/15 -- Glassdoor, die globale Job- und Karriere-Community, expandiert innerhalb Europas und startet in Österreich, der Schweiz und Belgien jeweils mit neuen Plattformen. Mit der Einführung von länderspezifischen Seiten und mobilen Apps ermöglicht es Glassdoor Jobsuchenden aus diesen Ländern, die aktuellsten Stellenangebote zu finden. Außerdem erhalten sie wertvolle Einblicke in konkrete Unternehmen, die von anderen Arbeitnehmern bereitgestellt werden. Zusätzlich bietet Glassdoor Arbeitgebern eine Reihe von Werkzeugen, mit denen sie ihre Jobs bewerben und ihre Marke stärken können, um Bewerber besser zu erreichen.

?Der Bedarf an größerer Transparenz am Arbeitsplatz nimmt zu - überall auf der Welt wollen Jobsuchende gut informiert sein, bevor sie ihre neue Stelle antreten oder den nächsten Karriereschritt planen", sagt Diarmuid Russell, Head of Glassdoor International. ?Indem wir Jobsuchenden besseren Zugriff auf Unternehmensinformationen aus erster Hand sowie relevante Stellenangebote ermöglichen, können wir zudem großen wie kleineren Arbeitgebern dabei helfen, ihren Einstellungsprozess zu verbessern und die besten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Denn mit größerer Transparenz haben Jobsuchende klarere Vorstellungen davon, was eine Stelle mit sich bringt und was sie in einem Job erwartet - noch bevor sie überhaupt einen Fuß in die Tür gesetzt haben."

Weltweit bietet Glassdoor mehr als 10 Millionen Unternehmensbewertungen, Gehaltsangaben und weitere Inhalte zu 445.000 Arbeitgebern. Jobsuchende in Österreich finden auf Glassdoor ab sofort ca. 30.000 Jobangebote und erhalten Einblicke zu mehr als 1.900 Arbeitgebern. Dazu zählen führende Unternehmen wie OMV, Raiffeisen International und die Erste Group. Zu den auf Glassdoor von Arbeitnehmern bereitgestellten Inhalten zählen Unternehmensbewertungen, Gehaltsangaben, Bewertungen von Vorstellungsgesprächen und Zusatzleistungen sowie Bürofotos.

Glassdoor arbeitet erfolgreich mit einem sogenannten ?Give-to-get-Modell". Der Nutzer erhält freien Zugriff auf alle Informationen, sobald er einen eigenen Beitrag eingestellt hat: Er kann zum Beispiel anonym eine Gehaltsangabe machen oder einen Arbeitgeber bewerten. Die Stellenangebote auf der Seite sind für jeden jederzeit frei zugänglich. Glassdoor ist die einzige Job-Plattform, die Informationen in dieser Tiefe und mit so vielen Details über bestimmte Jobs und Unternehmen zur Verfügung stellt.

Darüber hinaus setzen rund 3.000 Arbeitgeber Employer-Branding-Produkte von Glassdoor ein, die ihnen dabei helfen, Jobkandidaten anzuwerben. Unternehmen können mit dem erweiterten Arbeitgeberprofil Nachrichten und Inhalte individuell anpassen und damit Aufmerksamkeit wecken, ihre Arbeitgebermarke stärken sowie besser geeignete Kandidaten finden.

Mehr als 54.000 Unternehmen nutzen zudem bereits das auch zukünftig kostenlose Arbeitgeberprofil auf Glassdoor, mit dem sie auf Bewertungen reagieren, ihr Basisprofil bearbeiten und unangemessene Bewertungen melden können. Das kostenlose Profil bietet Arbeitgebern wertvolle Einblicke und einfache Analysen, die ihnen dabei helfen nachzuvollziehen, welche Faktoren sich auf ihre Rekrutierungsmaßnahmen und ihre Arbeitgebermarke auswirken. Unter nachfolgendem Link finden Sie weitere Informationen über Glassdoor für Arbeitgeber.

Die Glassdoor iOS-App ist im Apple App Store verfügbar. Die Glassdoor Android-App kann im Google Play Store heruntergeladen werden.

Hinweise an die Redaktion: Für Bildmaterialien und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an: Glassdoor@adellink.de.

Über Glassdoor Glassdoor ist die weltweit transparenteste Job- und Recruiting-Community, durch die sich die Stellensuche sowie das Rekrutieren von Talenten schon jetzt von Grund auf ändern. Glassdoor bietet kostenlose und anonym gepostete Bewertungen, Sternewertungen, Gehälter und Stellenausschreibungen, die Stellensuchenden dabei helfen, die besten Jobs zu finden und entscheidende Fragen zu Jobsuche, Bewerbung und Gehaltsverhandlungen zu stellen. Auch für Arbeitgeber hat Glassdoor einiges zu bieten: Tools zum Recruiting und Employer Branding helfen Arbeitgebern, hochqualifizierte Kandidaten zu gewinnen, und das zu einem Bruchteil der Kosten anderer Kanäle. Glassdoor kann inzwischen auf mehr als 30 Millionen Mitglieder und Inhalte von über 190 Ländern verweisen und betreibt eine der beliebtesten Job-Apps für iOS und Android. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat seither ca. 160 Millionen US-Dollar an Kapital von Google Capital, Tiger Global Management, Benchmark, Battery Ventures, Sutter Hill Ventures, DAG Ventures, Dragoneer Investment Group und weiteren Unternehmen erhalten.

Glassdoor.de ist eine eingetragene Marke der Glassdoor, Inc. Folgen Sie Glassdoor auf Twitter: @GlassdoorDE

Pressekontakte:
Adel & Link Public Relations
Christoph Muxfeldt / Marisa Puschmann
E-Mail: Glassdoor@adellink.de
Tel.: 069 153404536

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.