Anwendertage und Jubiläum: DUALIS verbindet - Optimierte Prozesse brauchen Mensch und Maschine

Veröffentlicht von: DUALIS GmbH IT Solution
Veröffentlicht am: 10.11.2015 11:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - 25-Jahrfeier und Anwendertreffen am 26. und 27. November bei DUALIS in Dresden

Dresden, 10. November 2015 - 25 Jahre DUALIS GmbH IT Solution (www.dualis-it.de) - dies bedeutet mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der intelligenten Vernetzung von IT, Produktion und den daran beteiligten Menschen. Dies stellt das Unternehmen am 26. und 27. November im Zuge seiner Jubiläumsfeier und des Anwendertreffens im NH Hotel Dresden in den Mittelpunkt. Unter dem Titel "DUALIS verbindet: Optimierte Prozesse brauchen Mensch und Maschine" beleuchtet der Spezialist für Feinplanung und 3D-Simulation die Arbeitswelt der Zukunft. Denn Einsatz, Planung und Verfügbarkeit von Mitarbeitern werden sich in den nächsten Jahren deutlich verändern: Generation Y und die Arbeitswelt 4.0 bilden nur zwei Herausforderungen in den smarten Fabriken der Zukunft.

Diese Leitthemen rund um das effiziente Fertigen und Arbeiten in der "Industrie 4.0" stehen im Fokus der zweitägigen Veranstaltung. Zwei Plenarvorträge geben am ersten Veranstaltungstag den Auftakt in diese Themenwelt. Zum einen referiert Alexander Aust, Mitarbeiter der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der TU Chemnitz, zum Thema: "Zukunft der Arbeit - Der Mensch zwischen Digitalisierung und gesellschaftlichem Wandel". Zum anderen widmet sich Tomas Pfänder, Vorstand Unity AG, dem "Internationalen Benchmark Industrie 4.0".

"Die Generation Y und die Arbeitswelt 4.0 erfordern ein Umdenken in den smarten Fabriken der Zukunft. Was genau charakterisiert diese Mitarbeiter und welche Weichen müssen Führungskräfte stellen, um den Industrie 4.0-Herausforderungen nicht nur maschinell, sondern auch personell Rechnung zu tragen? Diesen und ähnlichen Fragen widmen wir uns im Zuge der Veranstaltung und beleuchten dabei die intelligente Mensch-Maschine-Interaktion als Schlüsselrolle", erklärt Heike Wilson, Geschäftsführerin bei DUALIS.

Von Anwendern für Anwender: Produktionsplanung und 3D-Simulation
Den Praxisbezug bilden auf den Anwendertagen die umfassenden Workshops zu den DUALIS-Lösungen GANTTPLAN und Visual Components. Veranschaulicht werden die Fertigungsplanung und 3D- Simulation mit verschiedenen Anwenderbeispielen und funktionalen Produktneuheiten aus dem Hause DUALIS.

Auch hierbei steht das moderne Arbeiten im Fokus: So liefert das Feinplanungstool GANTTPLAN 5.0 mit seiner integrierten und neu überarbeiteten Personalplanungsfunktion einen wichtigen Baustein für die Produktion 4.0. Praxisorientierte Produkteinblicke erhalten die Teilnehmer dabei am ersten Veranstaltungstag unter anderem durch einen Vortrag zur GANTTPLAN-Einführung bei der GALFA Oberflächentechnik GmbH & Co. KG. Zudem zeigt der GANTTPLAN-Workshop am zweiten Tag beispielsweise Best-Practices zur Werkzeugplanung, Reporterstellung und Modellierung aus erster Hand von Anwendern für Anwender. Unterstützt werden die DUALIS-Experten dabei von Kunden wie Starlim Spritzguss GmbH, Johannes Lübbering GmbH und Lessmann GmbH.

Parallel dazu finden an beiden Anwendertagen die Visual Components-Workshops statt. Dabei präsentiert unter anderem der Sondermaschinenbauer Fill seine Einsatzszenarien von Visual Components rund um die 3D-Materialfluss- und Robotersimulation. Weitere Anwendervorträge und Themenkomplexe in diesem Umfeld widmen sich der schnellen Konzeptvalidierung in 3D, der Robotersimulation mit 3DAutomate und Co. sowie den zahlreichen verfügbaren Add-Ons. Zudem gibt DUALIS einen Ausblick auf die nächste Generation der Visual Components-Produktfamilie: Visual Essentials mit zahlreichen neuen Funktionalitäten.

Im Rahmen der 25-jährigen Jubiläumsfeier entsteht somit im Zuge der Anwendertage eine Plattform zum Know-how-Transfer zwischen Anwendern, Interessenten, Partnern und DUALIS-Experten. Ein Rahmenprogramm mit Stadtrundfahrt oder alternativ Besichtigung der technischen Sammlungen Dresden sowie die Jubiläumsfeier runden das Ereignis ab.

Weitere Informationen zu den Anwendertagen und Anmeldung unter:
http://www.dualis-it.de/news-amp-events/messen-amp-events/aktuelle-messe-event/dualis-anwendertage-2627-november-2015-dresden

Pressekontakt:

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Firmenportrait:

Die 1990 gegründete DUALIS GmbH IT Solution mit Sitz in Dresden hat sich auf die Entwicklung von Software und Dienstleistungen rund um Simulation, Prozessoptimierung und Auftragsfeinplanung spezialisiert. Zur Produktpalette zählen das Feinplanungstool GANTTPLAN sowie ISSOP (Intelligente Software für Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik) und die 3D-Produksuite Visual Components. Die DUALIS-Produkte sind in zahlreichen namhaften Anwendungen in der Großindustrie und in mittelständischen Unternehmen im Produktions- und Dienstleistungssektor integriert. Consulting und Services zur strategischen und operativen Planung runden das Leistungsspektrum von DUALIS ab.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.