Buchveröffentlichung "Seelenblasen - Mit den Augen einer Frau"

Veröffentlicht von: Aschendorff Medien GmbH & Co. KG // Westfälische Reihe
Veröffentlicht am: 10.11.2015 13:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

"Ungesagtes muss man aufschreiben. Auch wenn es manchen Leser schockieren sollte". Nina Ruth Hausmann-Brose schreibt seit über vier Jahrzehnten Gedichte. Ihre Gedichte sind sogenannte "Seelenblasen" und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ihr Erstlingswerk genau so heißt.

Münster, 05.11.2015. Nina Ruth Hausmann-Brose lässt sich von Alltäglichem inspirieren, vom Weltgeschehen und von der Natur. Aus einer Fülle von Gedichten konnte die Autorin auswählen und in ihrem Buch "Seelenblasen" zusammenfassen. Herausgekommen ist eine vielseitige Mischung quer durch das Jahr, strukturiert in verschiedene Themengebiete und Stimmungen: von gut gelaunt und zu Tode betrübt, von romantisch bis analytisch - alle mit einer femininen Färbung.

Als Büchlein für die Handtasche ist "Seelenblasen" ein Begleiter, den man immer wieder hervorziehen kann. In schillernden Wortbildern entdeckt der Leser stets etwas Neues, das lange nachhallt oder Bilder fabriziert - die so genannten "Seelenblasen".

Ihre Gedichte veröffentlicht Nina Ruth Hausmann-Brose als Paperback unter der ISBN 978-3-95627-387-2 in der Westfälischen Reihe. Erhältlich ist das Buch auch als Hardcover (ISBN: 978-3-95627-388-9).

Über die Autorin:
Nina Ruth Hausmann-Brose, geboren in Erlangen, lebt seit über 50 Jahren in Münster. Nach einigen schweren Umbrüchen im Leben kam sie durch ihr Interesse an Literatur und durch gute Freunde, die sich insbesondere in die Lyrik vertieften, zur Entdeckung ihrer eigenen Fähigkeiten im Umgang mit den vielen faszinierenden Möglichkeiten der deutschen Sprache. Auch die Zufallsbegegnung mit Elke Heidenreich, welche intensive Gespräche auf beidseitiger spontaner Sympathie erleben ließ, bestärkte sie darin, an der Lyrik festzuhalten.

Zahl der Anschläge (inklusive Leerzeichen): 1.795

Für ein Rezensionsexemplar, mehr Informationen oder eine Interviewanfrage melden Sie sich bitte direkt bei der Autorin.

Weitere Informationen sowie das Coverbild finden Sie unter:
http://www.westfaelische-reihe.de/?books/ID26242/Seelenblasen

Pressekontakt:

Autorin
Nina Ruth Hausmann-Brose
Von-Esmarchstr. 179 48149 Münster
0251 862623
westfaelischereihe@aschendorff.de
http://www.westfaelische-reihe.de/

Firmenportrait:

Der Selbstverlag der Westfälischen Nachrichten.

Die Westfälische Reihe bietet über Selfpublishing und das Print-On-Demand-Verfahren Autoren die Möglichkeit, kostengünstig und mit Marketingunterstützung ihr eigenes Buch zu veröffentlichen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.