Stadtentwicklung in Starnberg: Status und Chancen

Veröffentlicht von: FDP-Ortsverband Starnberg
Veröffentlicht am: 10.11.2015 13:48
Rubrik: Recht & Politik


(Presseportal openBroadcast) - Informations- und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 12. November 2015, um 19:30 Uhr im Wirtshaus Tutzinger Hof in Starnberg

Der FDP-Ortsverband Starnberg lädt ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Stadtentwicklung in Starnberg am Donnerstag, 12. November 2015, um 19:30 Uhr im Wirtshaus Tutzinger Hof in Starnberg. Dargestellt und diskutiert werden der aktuelle Status und die möglichen Chancen. Nach einem Sektempfang und der Begrüßung stellt Heike Barall-Quiring, die neue Vorsitzende des FDP-Ortsverbands, den aktuellen Stand der Stadtentwicklung vor und beleuchtet aktuelle Themen. Anschließend beleuchtet Dr. Wolfgang Ziebart als Moderator das Thema Elektromobilität mit Erfahrungsberichten und Tipps aus erster Hand. Fahrer von Elektroautos berichten und präsentieren Fahrzeuge. Von diesem allgemeinen Verkehrsthema geht es beim nachfolgenden Programmpunkt wieder zurück zur konkreten Situation in Starnberg: Iris Ziebart, Stadträtin und 3. Bürgermeisterin, stellt Aktuelles aus dem Stadtrat und Neues zum Verkehrsentwicklungsplan vor. Abschließend stehen die FDP-Stadträte Iris Ziebart und Anton Wiesböck sowie der FDP-Ortsverband Rede und Antwort und freuen sich auf eine rege Diskussion. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben neben den Vorträgen auch die Möglichkeit, gemütlich zu essen.

Pressekontakt:

ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F 82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Firmenportrait:

Über den FDP-Ortsverband Starnberg

Seit seiner Gründung setzt sich der FDP-Ortsverband Starnberg für das Umsetzen liberaler Grundideen und Leitgedanken in der Kommunalpolitik von Starnberg ein. Zu den Themenschwerpunkten gehören ein schlüssiges Verkehrskonzept zur Entlastung, eine attraktive Gestaltung des städtischen Uferbereichs zum Starnberger See, das Stärken des Wirtschaftsstandorts mit Schaffen von Arbeitsplätzen sowie das Steigern der Lebensqualität für alle Menschen in Starnberg. Aktuell besitzt die FDP-Fraktion im Stadtrat zwei Mandate.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.