Weltweit sicher in Verbindung

Veröffentlicht von: Hirschmann Car Communication GmbH
Veröffentlicht am: 10.11.2015 17:16
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Hirschmann Solutions präsentiert Asset Tracking Module auf der Intermodal Europe 2015

Neckartenzlingen, 10. November 2015 - Hirschmann Solutions, ein Geschäftsbereich der Hirschmann Car Communication GmbH und führender Anbieter von Antennen- und Transceiver-Systemen, stellt auf der diesjährigen Intermodal Europe in Hamburg sein Portfolio hoch-robuster, autonomer Asset Tracking Lösungen für den intermodalen Güterverkehr vor. Auf der Leitmesse für die Container- und Intermodalindustrie erfahren die Messebesucher vom 17. bis 19. November am Stand E46, Halle A1, wie die Module von Hirschmann Solutions zur Reduzierung von Logistik-Kosten beitragen und eine nahtlose Überwachung von Containern, LKW und Aufliegern auf dem Transportweg sicherstellen - und zwar mit einer Einsatzdauer von mehr als zehn Jahren in allen Regionen der Erde.

"Mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen im Güterverkehr können dazu führen, dass komplette Wertschöpfungsketten in kürzester Zeit kollabieren", sagt Laurie Burns, Leiter des Geschäftsbereichs Solutions bei Hirschmann Car Communication. "Im Zeitalter des IoT müssen Asset Tracking Lösungen daher nicht nur exakt zu den individuellen geografischen und klimatischen Anforderungen der Transportroute passen, sondern auch gegen Sicherheitsrisiken und Datenspionage lückenlos geschützt sein."

Flexible Modul-Serie
Hirschmann Solutions bietet drei Varianten von Asset Tracking Modulen als Plattformlösung an: ein Container Tracking Modul (HS-2000 series), ein Trailer Tracking Modul (HS-2100 series) sowie ein Chassis Tracking Modul (HS-2200 series).
Logistikunternehmen, Netzbetreibern und Lösungsanbietern steht somit ein umfangreiches Asset Tracking Portfolio zur Verfügung, das sowohl zur Kontrolle von Container Fracht, z.B. zur Einhaltung von Kühlketten, als auch zur Überwachung kompletter Transportrouten eingesetzt werden kann.

Die Module liefern sensorgesteuerte Informationen u.a. über Bewegungen, Temperatur und Vibrationen sowie Standortdaten - und das völlig autonom und wartungsfrei dank eines leistungsstarken Solar-/Batterie-Konzeptes, das für eine Lebensdauer von mehr als zehn Jahren sorgt.

Das Basis-Modul der HS-2X00-Serie ist mit einem SIM-Chip ausgerüstet, was einen schnellen Netzanbieter-Wechsel ermöglicht. Ein Upgrade auf 4G LTE-Netze ist in Zukunft erhältlich. Zudem verfügt es über die Funktechnik Blue Tooth Low Energy (BLE), mit der sich Geräte in einer Umgebung von ca. 30 Metern vernetzen lassen. Firmware- und Software-Aktualisierungen werden mittels OTA (Over The Air Programming) problemlos von der Zentrale aus vorgenommen. Mit speziellen Halterungen, Modulen zur Satellitenkommunikation, Sensoren oder weiterem Zubehör sind die Module zudem leicht an spezifische Anforderungen im Einsatz adaptierbar.

Zeichen: 2.937

Druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie über unsere Webseite
www.hirschmann-car.com. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne über hcc@jordan-und-partner.com zur Verfügung.

Pressekontakt:

Jordan & Partner, Unternehmens- und Kommunikationsberater
André Nowak
Notburgastraße 3 80639 München
+49 89 178 760-81
nowak@jordan-und-partner.com
www.jordan-und-partner.com

Firmenportrait:

Über Hirschmann Solutions:
Hirschmann Solutions ist ein auf Sende- und Empfangstechnologien im Bereich M2M und Telematik spezialisierter Geschäftsbereich der Hirschmann Car Communication GmbH. Das Produktportfolio umfasst ein breites Spektrum an Antennen, intelligenten Antennensystemen, Kommunikations-Modulen mit integrierten Transceivern und Trackingsystemen für verschiedene Anwendungen wie Asset Tracking, Transportation, Logistik oder Machine-to-Machine Kommunikation. Hirschmann Solutions ist in Deutschland, USA, Frankreich und China vertreten. Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-solutions.com.

Über Hirschmann Car Communication:
Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, nahe Stuttgart, ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Sende- und Empfangssysteme in der mobilen Kommunikation. Das Portfolio an innovativen Lösungen reicht von Antennen-, Tuner- und Infotainmentsystemen mit Radio- und TV-Modulen für die Automobilindustrie bis hin zu kundenspezifischen M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China und den USA. Im Geschäftsjahr 2015 (03/2014 - 02/2015) erzielten die weltweit rund 900 Beschäftigten einen Umsatz von 135 Mio. Euro. Seit 2012 gehört Hirschmann Car Communication zur VOXX International Corporation (USA).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.