A10 Networks präsentiert Thunder Convergent Firewall

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 10.11.2015 18:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - A10 Networks erweitert Portfolio an Sicherheitslösungen mit neuer Firewall, die Funktionen auf Basis der skalierbaren A10 Harmony-Architektur bietet

(Mynewsdesk) SAN JOSE, CA -- (Marketwired) -- 11/10/15 -- A10 Networks, ein führender Anbieter von Lösungen für Application Networking, kündigt A10 Thunder Convergent Firewall (CFW) an. Bei Thunder CFW handelt es sich um eine eigenständig nutzbare Sicherheitssoftware auf Basis der ACOS Harmony-Plattform. Zu den wichtigsten Funktionen von Thunder CFW gehören:

* Hochleistungsfähiges und sicheres Web-Gateway mit integriertem, explizitem Proxy, URL-Filterung und SSL Insight. Es ermöglicht die Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien, die für den ausgehenden HTTP/HTTPS-Verkehr gelten.

* Hoch performante Firewall für Rechenzentren (Data Center Firewall (DCFW)) mit integriertem Netzwerkschutz gegen Denial-of-Service-(DoS-)Angriffe und Serverlastverteilung (SLB - Server Load Balancing). Die Lösung liefert eine Layer-4-Firewall und ein Layer-7-Gateway auf Anwendungsebene.

* Hoch performante Gi/SGi-Firewall mit integriertem Netzwerk-DoS-Schutz und Carrier-Grade-NAT (CGN). Die Gi/SGi-Firewall schützt die Infrastruktur von Mobilanwendungen mit erweiterten Sicherheitsmaßnahmen.

* Leistungsstarkes Site-to-Site-VPN mit IPSec. Es hilft Unternehmen, den Datenverkehr zwischen verschiedenen Standorten zu sichern. Internationale Unternehmen können zudem öffentliche Netzwerke für einen sicheren Datenverkehr nutzen.

* Nutzer von Thunder CFW erhalten Support durch das aGalaxy Centralized Management System. Das System aGalaxy stellt Gerätemanagement, Konfiguration, Berichterstellung sowie Fehlersuche und -behebung für Thunder CFW bereit.

"Thunder Convergent Firewall ist die erste Lösung der Branche, die mehrere konvergente Sicherheitslösungen in einem Paket konsolidiert", sagt Lee Chen, CEO von A10 Networks. "Die Firewall bietet eine umfassende, effektive, skalierbare und sichere konvergente Application-Network-Plattform zum Schutz der Assets in Unternehmen. Thunder CFW bestätigt die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit der ACOS Harmony-Plattform. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir an der Implementierung einiger der wichtigsten Sicherheitsmodule gearbeitet."

Der Boom bei Mobilgeräten und Apps - sowie der Trend zu SDN, NFV und Cloud - verlangt nach einer neuen Generation von Firewalls, die Netzwerk-Sicherheitsmodule, SSL Insight, ADC und CGN konsolidiert und weniger Rechenzentrumsleistung in Anspruch nimmt. Die Firewalls der nächsten Generation müssen leistungsfähig sein, eine integrierte SSL-Transparenz haben und den steigenden Datenverkehr bewältigen können. Thunder CFW bietet eine konvergente Sicherheitslösung für Service-Provider, Cloud-Anbieter und Großunternehmen. Zu den Vorzügen der Lösung gehören:

* Hohe Leistung und Skalierung bei geringem Raumbedarf: Die Firewall erreicht mit ACOS eine Datenrate von über 150 Gbit/s und fünf Millionen CPS in einer Anwendung mit nur einer Höheneinheit.

* Geringere Betriebs- und Investitionskosten durch die Zusammenführung von Applikations- und Sicherheitssystemen in einer einzigen Anwendung: Durch die Kombination von Sicherheitsfunktionen und Application-Networking lassen sich Kosten senken, Wartezeiten verringern und Ressourcen sowie Platz im Datenzentrum sparen.

* Programmierbare Plattform rationalisiert und automatisiert Betriebsabläufe: Durch die zentrale Verwaltung mit aGalaxy sowie die Standard-basierten RESTful-APIs der ACOS Harmony-Plattform erhalten Nutzer Zugang zu Telemetriedaten und allen Aspekten der Konfiguration.

* Verbesserte URL-Klassifizierung: Thunder CFW hat über 13 Milliarden URLs in 83 Kategorien unterteilt, um eine hohe Skalierung und Zuverlässigkeit zu bieten.

* Effizienz durch Single-Pass-SSL-Entschlüsselung und SSL-Kontrolle für verschiedene Geräte: Entschlüsselungsfunktionen ermöglichen es den Sicherheitssystemen, Datenverkehr mit unverschlüsseltem Text zu verarbeiten.

* Effektivere Sicherheit und längerer Lebenszyklus der vorhandenen Sicherheitsinfrastruktur: Funktionen lassen sich erweitern und entfernen, etwa durch das Hinzufügen von SSL Insight zu vorhandenen Firewalls für eine vollständige SSL-Transparenz, URL-Filterung und Threat-Intelligence-Analysen; Umsetzung der Richtlinien für Rechenzentrum- und Gi/SGi-Firewalls.

Zusätzliche Information Die A10 Thunder Convergent Firewall (CFW) wird ab dem ersten Quartal 2016 erhältlich sein. Der "aGalaxy Centralized Management System"-Support für Thunder CFW steht ab dem zweiten Quartal 2016 bereit.

Kommentare: "Wir schätzen die hoch performante ACOS-Plattform von A10 und die Zuverlässigkeit und Energieeffizienz der Plattformen der A10 Thunder Series", sagt Chikara Miyake, Geschäftsführer der Firmensparte Cloud Services von UNIADEX, Ltd. "Durch die Kombination des Application-Networking mit einer Firewall für Datenzentren erwarten wir uns, dass Thunder CFW Unternehmen wie unseres dabei unterstützt, den Schutz für ihre Server zu optimieren."

"A10 hat einen treuen Kundenstamm mit Service-Providern und Großunternehmen aufgebaut, die die Leistung, Benutzerfreundlichkeit und modernen Funktionen seiner Produkte schätzen", sagt Jeff Wilson, Research Director für Cybersecurity Technology bei IHS Inc. "Thunder CFW sollte die Kunden von A10 in die Lage versetzen, von den Vorteilen konvergenter Sicherheitsfunktionen und Application-Networking auf einer einzigen Plattform zu profitieren."

"Thunder CFW ist die logische Erweiterung der Sicherheitsstrategie von A10", sagt Brad Casemore, Research Director der Sparte Datacenter Networks bei IDC. "Es eröffnet SSL Insight von A10 neue Anwendungsbereiche und ermöglicht Kunden eine Steigerung der Produktivität ihrer Mitarbeiter und eine Reduzierung der Risiken durch URL-Filterung und Threat-Intelligence. Es wird sicher das Interesse einer Vielzahl von A10-Kunden wecken, darunter Service-Providern, Cloud-Dienstleistern und Großunternehmen."

Über A10 Networks A10 Networks (NYSE: ATEN) ist ein führender Anbieter von Application-Networking und liefert eine Vielzahl leistungsstarker Lösungen . Diese unterstützen Unternehmen dabei, sicherere und hoch performante Rechenzentrumsanwendungen und Netzwerke bereitzustellen. A10 Networks wurde 2004 gegründet und hat seinen Firmensitz im kalifornischen San Jose. Es betreut seine internationalen Kunden durch ein weltweites Netzwerk an Niederlassungen. Weiterführende Information stehen bereit unter: https://www.a10networks.com und @A10Networks.

Marken Das A10-Logo, A10 Networks, A10 Thunder, Thunder, ACOS, A10 Harmony und SSL Insight sind Marken oder eingetragene Marken von A10 Networks, Inc. in den USA und anderen Staaten. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2919707

Pressekontakt
Daniel König & Benjamin Gildein
LEWIS PR
Tel.: 089 / 17 30 19 -28 / -50
E-Mail: A10NetworksDACH@lewispr.com

=== A10 Networks präsentiert Thunder Convergent Firewall (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/z4uzzy

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/a10-networks-praesentiert-thunder-convergent-firewall

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.