?Hamburg Sounds?: Die besten Sinatra-Songs und jede Menge Stars für ?Hand in Hand für Norddeutschland?

Veröffentlicht von: Medienbuero
Veröffentlicht am: 10.11.2015 19:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Es wird ein Abend der Extraklasse: NDR 90,3 lädt am Sonnabend, 5. Dezember, ab 17.30 Uhr zu einer Spezial-Ausgabe der Konzertreihe ?Hamburg Sounds? in das Hamburger Rolf-Liebermann-Studio. Mit dabei sind dann Bernd Begemann, Regy Clasen, Tom Gaebel, Stefan Gwildis, Sarajane, Tokunbo, Nervling, Orange Blue, Armando Quattrone & Band, Canan Uzerli, Nils Wülker und der eine oder andere Überraschungsgast. Sie alle verzichten auf ihre Gagen ? und unterstützen so die NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland?, deren Ziel es in diesem Jahr ist, Flüchtlingen im Norden zu helfen. Der Erlös des Abends kommt zu 100 Prozent der Flüchtlingshilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zugute, dem diesjährigen Partner der NDR Benefizaktion. NDR 90,3 sendet einen Mitschnitt des Konzertes am Sonntag, 6. Dezember, ab 20.00 Uhr.

Der erste Teil des Abends steht zunächst ganz im Zeichen von Frank Sinatra. Der US-amerikanische Entertainer wäre am 12. Dezember 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert der Swing- und Jazz-Sänger Tom Gaebel ein 30-minütiges Sinatra-Programm mit den besten Stücken der Entertainment-Legende. Im Anschluss sind der Soul-Sänger Stefan Gwildis, die Liedermacherin Regy Clasen, Kult-Popper Bernd Begemann und Jazz-Trompeter und Echopreisträger Nils Wülker live zu erleben. Die Big Band der Hamburger Hochschule für Musik und Theater begleitet sie dabei. Im zweiten Teil des Abends kommen ? neben den Solisten des ersten Teils ? der italienisch-stämmige Reggae-Pop-Musiker Armando Quattrone, der mit seinem ?Positivo? den Sommerhit des Jahres geliefert hat, das Akustik-Duo Nervling, Sängerin Sarajane, die nach ihrer Zeit als Backgroundsängerin bei Ina Müller jetzt Solokarriere macht, das Pop-Duo Orange Blue, die ehemalige Tok Tok Tok-Frontfrau und gebürtige Nigerianerin Tokunbo und die türkischsprachige Sängerin Canan Uzerli auf die Bühne. Neben eigenen Songs stehen auch internationale Weihnachtslieder auf dem Programm.

Moderator Christian Buhk von NDR 90,3 führt durch den Konzertabend. Tickets für das ?Hamburg Sounds?-Benefizkonzert sind zum Preis von 20 Euro im NDR Ticketshop erhältlich. Einlass in das Rolf-Liebermann-Studio (Oberstraße 120) ist ab 16.30 Uhr.

Vom 30. November bis zum 11. Dezember rufen alle NDR Programme im Rahmen der Benefizaktion gemeinsam zum Spenden auf.

Pressekontakt:

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96 22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.