VW-Rückrufaktion: Hier wird es eng

Veröffentlicht von: Nexiga GmbH
Veröffentlicht am: 10.11.2015 19:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - 2016 startet die Rückrufwelle für VW-Dieselfahrzeuge. Wo ein Versorgungsengpass mit Kfz-Werkstätten droht, zeigt die aktuelle Karte des Monats von Nexiga.

Bonn, 10.11.2015_ VW-Vertragswerkstätten werden 2016 mit erhöhter Auftragslage rechnen dürfen: Vor dem Hintergrund manipulierter Schadstoffsoftware in VW-Dieselfahrzeugen hat das Kraftfahrt-Bundesamt bereits einen verpflichtenden Rückruf für Deutschland angeordnet. Schätzungen der Deutschen Presseagentur (dpa) zufolge sollen im Bundesgebiet etwa 2,4 Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Seat, Skoda und Audi betroffen sein, die die Manipulationssoftware enthalten. Eine Mammutaufgabe für deutsche Werkstätten!

Wie genau sich die Anzahl an Pkws der Marke VW auf das Bundesgebiet verteilt und wo Engpässe in der Werkstattversorgung drohen, hat Nexiga in der aktuellen Karte des Monats zusammengestellt. Die Karte zeigt einen deutlichen Zusammenhang zwischen den Standorten der VW-Werke und den Fahrzeugmarken, die die Haushalte im direkten Umkreis bevorzugen. Demnach müssen sich vor allem Fahrzeugbesitzer in Niedersachsen auf Engpässe und längere Wartezeiten einstellen.

Besonders in räumlicher Nähe zu den VW-Werken, speziell in Niedersachsen fahren auffallend viele Haushalte (über 80%) ein Fahrzeug der Marken Seat, Skoda und VW - die höchste VW-Dichte befindet sich schwerpunktmäßig in den Regionen um Wolfsburg und Braunschweig. Aber auch die Produktionswerke in Kassel und Emden lassen eine erhöhte VW-Nutzung erkennen - entsprechend könnten die umliegenden Vertragswerkstätten mit einem deutlich höheren Auftragsvolumen rechnen. Im Gegensatz dazu lässt die Konkurrenz anderer Autobauer die Quote in Regionen um Saarbrücken (Peugeot), Sindelfingen (Mercedes) und München (BMW) deutlich sinken.

Zur Datenerhebung: Der Kompetenzführer im Geomarketing verfügt über einen eigenen Kfz-Datenbestand bis auf die Ebene "Haus" hinunter. Dieser wurde mit Daten zu den Werkstätten im Bundesgebiet angereichert und in der Kartendarstellung zusammengefügt. Neben dem prozentualen Anteil der Haushalte mit einem Pkw der VW-Gruppe auf PLZ-Ebene zeigt ein zusätzlicher Datenlayer die VW-Werke im Bundesgebiet sowie die Verteilung der entsprechenden Kfz-Werkstätten (ab dem Maßstab 1: 1.500.000). Anhand dieser Zusammenstellung lassen sich Rückschlüsse auf Ballungsgebiete mit einem besonders hohen VW-Anteil und den in dieser Region verfügbaren Werkstätten ziehen.

Quelle der Daten: KFZ-Daten von Nexiga. Werkstätten von TomTom.

Karte des Monats: http://marktanalystonline.de/karte-des-monats/112015/

Pressekontakt:

ELEMENT C GmbH
Kathrin Hamann
Aberlestr. 18 81371 München
089 - 720 137 18
nexiga@elementc.de
http://www.elementc.de

Firmenportrait:

Die Nexiga GmbH ist Pionier und einer der Marktführer für Geomarketing. Mit der zunehmenden Integration von Geomarketing-Komponenten in den Geschäftsprozessen der Unternehmen unterstützt der Full-Service-Anbieter diese in der Planung und Bewertung von Standorten, Vertriebsgebieten, Zielgruppen und der Ermittlung von Marktpotenzialen.

Mit LOCAL® - der ganzheitlichen Geomarketing-Lösung - bietet Nexiga neben einer enormen Datenbasis auch die notwendigen Technologien für detaillierte und passgenaue Analysen: So beschreiben die hausgenauen Daten von LOCAL®Data Standorte anhand von Markt- und Geodaten samt branchenspezifischer Merkmale und liefern damit essentielle Inhalte für genaue Analysen über das Marktpotenzial sowie die Infrastruktur der Standorte vor Ort. Eine systematische Marketing- und Vertriebsplanung ist über die automatische Anreicherung von Datensätzen mit raumbezogenen Informationen durch die Geomarketing-Systeme von LOCAL®Systems möglich. Adressen werden schnell und präzise verifiziert, lokalisiert und dargestellt, so dass sie als Basis für die strategische Marktbearbeitung dienen. Werbe- und Marketingmaßnahmen sind mess- und planbar, weil genau ermittelt werden kann, wo potenzielle Neukunden zu erreichen sind.
LOCAL®Competence rundet das Full-Service-Paket von Nexiga ab. Das erfahrene Expertenteam sorgt mit seiner langjährigen Erfahrung und dem gezielten Einsatz von umfassenden Analyse-, Planungs- und Berechnungsmethoden für eine zuverlässige Beratungskompetenz.


Zum Thema Geomarketing
"All success is local": Die räumliche Komponente spielt in der Wirtschaft eine herausragende Rolle und hilft Unternehmen, optimal und effizient zu steuern und strategisch fundierte Entscheidungen mit minimalem wirtschaftlichen Risiko zu treffen. Für die wirtschaftliche Betrachtung und Bewertung eines Marktes macht Nexiga räumliche Zusammenhänge nach den relevanten Parametern für die weitere Bearbeitung transparent und beantwortet zusätzlich durch exakte Geoinformationen und -daten die wichtige Frage nach dem "Wo". Darüber hinaus gibt der Kompetenzführer für Geomarketing Unternehmen ergänzende Marktinformationen und -daten an die Hand, mit denen sie die für sich interessanten Gebiete nach wirtschaftlichen und soziodemographischen Gesichtspunkten, wie Kaufkraft, Alter, Wohnumfeld oder Produktaffinität noch besser und exakter einschätzen können. Auf dieser Basis erhalten Kunden eine optimale Planungsgrundlage für Up- und Cross-Selling-Maßnahmen sowie Neukundengewinnung.

Weitere Informationen unter www.nexiga.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.