Die ersten animierten Sticker von LINE und UNICEF sind da!

Veröffentlicht von: LINE Corporation c/o Hill+Knowlton Strategies
Veröffentlicht am: 11.11.2015 11:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - "LINE X UNICEF: Baby Edition" zeigt niedliche LINE FRIENDS Charaktere zur Unterstützung von UNICEF

Berlin, Deutschland - 10. November 2015 - LINE, die kostenlose Free Call- und Messaging-App, hat heute ein neues animiertes Sticker-Set herausgegeben. Mit dem Set "LINE X UNICEF: Baby Edition" soll Unterstützung für UNICEF und Hilfe für Kinder auf der ganzen Welt ermöglicht werden - insbesondere für diejenigen, die besonders benachteiligt sind.

"LINE X UNICEF: Baby Edition" ist das erste animierte Sticker-Set, das LINE zusammen mit UNICEF herausgegeben hat. Das Set, bestehend aus 24 Stickern, zeigt niedliche Baby-Versionen der LINE FRIENDS Charaktere. Es ist für alle LINE-Nutzer in Korea, Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien, Indien, Malaysia, Hongkong, USA, Spanien, Frankreich und Deutschland erhältlich.

Die Nutzer können das Sticker-Set ab dem 10. November 2015 über den In-App-Sticker-Shop für 100 LINE Coins, etwa 2,19 USD (2,00 EUR), erwerben. Die Verkaufserlöse der UNICEF-Sticker werden für die Unterstützung von Kindern in Entwicklungsländern eingesetzt werden, um ihr Recht auf Überleben sicherzustellen und ihnen zu ermöglichen, gesund aufzuwachsen und ihr volles Potenzial zu entwickeln.

Seit dem Beginn der Partnerschaft mit UNICEF im Februar 2015 hat LINE Kinder auf der ganzen Welt unterstützt. Dies ist das zweite kostenpflichtige Sticker-Set von LINE, um Mittel für UNICEF bereitzustellen; das erste wurde im September dieses Jahres herausgegeben.

LINE X UNICEF: Special Edition Sticker-Set Details
Name: LINE X UNICEF: Baby Edition
Preis: 100 LINE Coins (etwa 2,00 EUR)
Start: 10. November 10 2015
Ablauf: unbegrenzt
Verfügbare Regionen: Korea, Japan, Taiwan, Thailand, Indonesien, Indien, Malaysia, Hongkong, USA, Spanien, Frankreich, Deutschland
Download-Link: http://line.me/R/shop/detail/5461

Pressekontakt:

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112 60598 Frankfurt am Main
+49 69 973 62 45
linedeutschland@hkstrategies.com
http://hkstrategies.de

Firmenportrait:

Die LINE Corporation hat ihren Hauptsitz in Japan. Sie entwickelt und betreibt die LINE-App für Smartphones. Seit ihrer Einführung im Juni 2011 wurde die LINE-App zum globalen Service, der in 230 Ländern verwendet wird. In 60 Ländern steht sie sogar auf Platz 1 in der Kategorie der kostenlosen Apps. Mit LINE können Nutzer kostenlos Nachrichten verschicken, an nur eine Person oder in Gruppen-Chats. Außerdem bietet LINE kostenlose Inlands- und internationale (Video-)Anrufe an, sowie eine Vielzahl sozialer Elemente. Dazu gehören lustige, ausdrucksstarke Sticker, eine Timeline und weitere Apps, wie unter anderem die LINE Spiele-Apps und LINE camera zur Bildbearbeitung. LINE verfügt über den höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard. Zusätzlich bietet LINE eine End-to-End-Verschlüsselung für private Chats. Weitere Informationen unter http://line.me/de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.