Klinische Studie: LED-Himmelsdecken reduzieren Stress um die Hälfte

Veröffentlicht von: Sky Factory Deutschland OHG
Veröffentlicht am: 11.11.2015 12:37
Rubrik: Gesundheit & Medizin


Virtuelles Deckenbild über Patientenbett im Covenant Health Hospital, USA), Photo © Texas Tech University, Department of Design
(Presseportal openBroadcast) - Eine in der medizinischen Fachzeitschrift Health Environment Research & Design Journal (HERD) aktuell veröffentlichte Studie zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen den virtuellen Naturabbildungen der Firma Sky Factory und akuten Angstzuständen von Patienten.

„Bis heute war der Einfluss von Naturabbildungen auf die Genesung von Patienten nicht ausreichend erforscht. Mit unseren Untersuchungen liefern wir quantitative und damit messbare Ergebnisse, welche einen signifikanten Einfluss auf das individuelle Stressempfinden belegen“, sagt Dr. Pati, leitender Forscher der placebo-kontrollierten Studie. „Dabei arbeiteten wir mit denselben naturgetreuen Deckenbildern, welche bereits im ersten Teil unseres Forschungsprojektes zum Einsatz kamen“.

Die acht Monate umfassende Studie analysierte die Daten von insgesamt 181 Patienten aus der chirurgischen Abteilung des Covenant Health Hospital in Lubbock des US-Bundesstaates Texas. Die Kontroll- und Versuchsräume unterschieden sich lediglich durch die virtuellen Deckenfenster (SkyCeilings) der Firma Sky Factory, welche über dem Bett der Patienten angebracht waren.

Patricia Freier, Pflegewissenschaftlerin und Spezialistin für kardiovaskuläre Eingriffe am Covenant Health Hospital, ist von den Ergebnissen beeindruckt: „Die Schilderungen der Patienten waren sehr erkenntnisreich: viele berichteten uns von einem Gefühl der Entspannung, sobald sie an die Decke schauten. Sie befanden sich in einer spürbar gelasseneren Gemütslage als diejenigen Patienten, welche sich in einem Zimmer ohne Deckenfenster befanden.“

Damit ist die Firma Sky Factory weltweit der einzige Hersteller von virtuellen Naturfenstern, dessen wohltuende Wirkung auf Patienten wissenschaftlich erforscht ist. Die sowohl an der Decke als auch an der Wand montierbaren Systeme verfügen über ein innovatives technologisches Gesamtkonzept: eine sorgfältig kontrollierte und ausbalancierte Lichtintensität, realistische Farben und eine korrekte Perspektive sind so auf unser komplexes Wahrnehmungsmuster zugeschnitten, dass der Eindruck eines realen Naturausblickes entsteht. Die Lichtstärke ist mit 6.500 Kelvin sogfältig gewählt und wird unter anderem zur Behandlung psychologischer Erkrankungen eingesetzt. Sie ist daher besonders für medizinische Einrichtungen geeignet.

Dies überzeugt nicht nur Ärzte, Krankenhausmanager und Patienten: in den vergangenen beiden Jahren wurden die strahlenden Himmelswelten mit dem internationalen Architizer-A+-Award des gleichnamigen US-Architekturportals ausgezeichnet.

Zeichen: 3.015 (mit Leerzeichen)

Über die Sky Factory
Die Sky Factory wurde 2002 mit Hauptsitz in Iowa (USA) gegründet und ist seitdem in über 50 Nationen weltweit vertreten. Die hochauflösenden und kontrastreichen Naturabbildungen verbinden die von der Natur inspirierte Ästhetik mit modernster Bildtechnologie. Das Produktsortiment umfasst virtuelle Deckenfenster (SkyCeilings) und Wandfenster (Virtual Windows) sowie Bewegt-Bilder im HD-Videoformat (SkyV, eScape). Dank ihrer modularen Struktur lassen sich die virtuellen Fenster leicht in jedes gängige Deckensystem integrieren.

Pressekontakt:

Sky Factory Deutschland OHG
Marta Nierada
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 (511) 642726-16
E-Mail: presse@theskyfactory.de
Friesenstr. 49
D-30161 Hannover



Firmenportrait:

Der Branchenprimus wurde 2002 mit Hauptsitz in Iowa (USA) gegründet und ist seitdem in über 50 Nationen weltweit vertreten. Die deutsche Hauptniederlassung in Hannover fungiert als Dreh- und Angelpunkt der Kundenbetreuung für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die Produkte der Sky Factory basieren auf Digitalaufnahmen und verbinden die von der Natur inspirierte Ästhetik mit modernster Bildtechnologie. Die detail- und kontrastreichen Naturabbildungen sind als virtuelle Deckenfenster (SkyCeilingsTM) und Wandfenster (Virtual WindowsTM) erhältlich. Dank ihrer modularen Struktur lassen sie sich leicht in jedes gängige Deckensystem integrieren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.