Fit für die berufliche Zukunft mit chinesischer Kampfkunst

Veröffentlicht von: HIT Personaldienstleistungen GmbH
Veröffentlicht am: 11.11.2015 15:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - HIT sponsert Wing-Tsung-Ausbildung für Jugendliche

München. "Mit Selbstdisziplin und Willensstärke fit für die Zukunft!" Unter diesem Motto steht das Förderprogramm, das Hans-Joachim Meyer, Geschäftsführer der HIT Personaldienstleistungen GmbH, gemeinsam mit den Wing Tsung Kung Fu-Schulen von Großmeister Dai-Sifu Reimers für Jugendliche ins Leben gerufen hat.
Die Ausbildung in der chinesischen Kampfkunst findet in der Wing Tsung-Akademie Schwabing statt, in der die jugendlichen Teilnehmer bis zu vier Mal die Woche trainieren. Neben den praktischen Wing Tsung-Techniken legt Dai-Sifu Reimers großen Wert auf die Vermittlung theoretischer Grundlagen. So stehen die Geschichte und Philosophie der Kampfkünste ebenso auf dem Stundenplan wie Pädagogik und Anatomie. Wing Tsung wurde vor rund 250 Jahren von einer Frau entwickelt und ist aufgrund des Verzichts auf überflüssige und verschnörkelte Bewegungen besonders effektiv.
Hans-Jörg Reimers, einer der profiliertesten Kampfkunst-Großmeister, lehrt seit über 30 Jahren Wing Tsung. Er ist weltweit der einzige Meister, der regelmäßig Spezial-Agenten des FBI ausbildet. Auch Hans-Joachim Meyer ist seit seinem Unterricht bei dem Münchner Großmeister begeisterter Anhänger dieser effektiven Selbstverteidigung:
"Das Förderprogramm verlangt ein hohes Maß an "harter Arbeit" und Willensstärke von Teilnehmern. Gerade diese Werte werden von den Arbeitnehmern auch später im Beruf verlangt," erläutert Hans-Joachim Meyer sein Engagement. Er ist überzeugt, dass die Jugendlichen durch das Training wichtige Tugenden wie Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin und die Leidenschaft, sich für eine Sache zu begeistern, erlernen. Mehr als 12 Jugendliche haben das Förderprogramm mittlerweile erfolgreich absolviert. Bei der Entwicklung ihrer persönlichen Karriere als Trainer werden sie von den Personalexperten individuell unterstützt.
Als Personaldienstleister beschäftigt sich HIT mit den Zukunftsfragen der Arbeit (http://www.hit-personal.de/hit-persoenlich/hit-zukunft/) und engagiert sich für eine frühe Förderung von Kindern und Jugendlichen. Mit seinen Angeboten will der Dienstleister dazu beitragen, dass unsere Gesellschaft zukunftsfähig bleibt.
Mehr Informationen unter www.hit-personal.de (http://www.hit-personal.de) und www.wingtsung.info (http://www.wingtsung.info/50-0-WT+Schule.html) .

Pressekontakt:

AgenturErfolg
Susanne Niggl
Anita-Sellenschloh-Ring 49c 22417 Hamburg
0173 646 77 22
info@agenturerfolg.de
http://www.agenturerfolg-pr.de

Firmenportrait:

Die HIT Personaldienstleistungen GmbH ist ein bundesweit tätiger Personaldienstleister mit Niederlassungen in München, Hamburg, Leipzig, Regensburg, Bremen und Stade. Seit mehr als 25 Jahren bieten wir zukunftsweisende und marktgerechte Lösungen für Unternehmen und Arbeitnehmer auf dem Gebiet der Personaldienstleistungen und der Zeitarbeit. Zu unserem Personalservice gehören u.a. Arbeitnehmerüberlassung, On-Site-Management sowie Personalentwicklung und Personalvermittlung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.