Vorteile aus ERP-Beratungsleistungen

Veröffentlicht von: MQ result consulting AG
Veröffentlicht am: 11.11.2015 17:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Die MQ result consulting AG mit Sitz in Tübingen hat im Rahmen einer unabhängigen Kundenresonanz-Analyse untersuchen lassen, welchen Nutzen mittelständische Unternehmen aus dem Beratungsangebot ziehen und wie die erbrachten Leistungen beurteilt werden. Diese reichen von Potenzialanalysen und Prozessoptimierung bis zur Auswahl, Einführung und Optimierung von Business Software - unabhängig von den ERP-Anbietern.

Um das eigene Leistungsangebot zu überprüfen und den Erfolg der jüngsten Auswahl- und Einführungsprojekte von ERP-Systemen zu beurteilen, hat MQ result consulting eine unabhängige Kundenbefragung durchführen lassen. Grundlage der Interviews war ein strukturierter Leitfaden mit offenen Fragen über das gesamte Beratungsangebot. Sämtliche angefragten Projektverantwortlichen aus mittelständischen Industrieunternehmen nahmen sich Zeit für ein ausführliches Telefongespräch. Die Protokolle wurden in einer Kundenfeedback-Analyse umfassend ausgewertet. Ungestützt nennen rund 50 Prozent der Befragten Prozessverbesserungen als Nutzen eines gemeinsam mit MQ result consulting durchgeführten ERP-Projektes. Fast ebenso häufig wurde eine höhere Transparenz erreicht; danach folgen die Integration von Abteilungen und Schnittstellen sowie die schnellere Verfügbarkeit und höhere Qualität von Daten. Als Stärken ihres Dienstleisters nannten die Ansprechpartner am häufigsten Marktwissen und ERP-Fachkompetenz, gefolgt von professioneller Methodik und Arbeitsweise, Erfahrung mit ERP-Einführungen, Projektmanagement und Verhandlungsgeschick: "Klare Stärken sehe ich in der ERP-Auswahl durch ein sehr breites Wissen über ERP-Systeme und ERP-Anbieter", sagt Martin Centini, IT-Projektleiter & Leiter der Anwendungsbetreuung bei der KAISER GmbH & Co. KG. "MQ result consulting ist sehr neutral, hakt immer wieder nach und behält die Anforderungen an ERP-Systeme stets im Fokus." Diese positiven Ergebnisse sieht das Beratungsunternehmen nicht nur als Bestätigung, sondern auch als Ansporn für kontinuierliche Verbesserungen: "Wir wollten unseren Kunden wirklich zuhören, während sie unbeeinflusst und fundiert Feedback geben", sagt Professor Dr. Reiner Martin als Aufsichtsratsvorsitzender. "Weil unsere Kunden dies sehr zu schätzen wussten, haben einige sich besonders viel Zeit genommen. So haben wir neben sehr viel Lob auch hilfreiche Hinweise zur Optimierung unserer Leistungen erhalten." Rund 97 Prozent der befragten Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe würde sich in einem neuen Auswahlverfahren wieder für das gewählte ERP-System entscheiden. Entsprechend hoch, mit 96,9 Prozent, wurde die Zufriedenheit mit den einzelnen Beratungsleistungen der MQ result consulting AG gemessen. Besonders häufig wurden die Potenzial- und Anforderungsanalyse, die Erstellung von Lastenheften, die Marktrecherche, die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und die Auswahl-Workshops positiv hervorgehoben.

Bildunterschrift: Die Hälfte der neuen ERP-Anwender zieht Prozessverbesserungen als Nutzen aus der Einführung

Pressekontakt:

hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5 81667 München
+49 89 459 11 58 0
tosse@hightech.de
www.hightech.de

Firmenportrait:

Über die MQ result consulting AG
Die MQ result consulting AG berät seit 2002 mittelständische Unternehmen bei der Auswahl, Einführung und Optimierung von Business Software - unabhängig von den ERP-Anbietern. Eine professionell ausgereifte Methodik führt von der Analyse über die Konzeption und Umsetzung zu positiven Ergebnissen für das gesamte Unternehmen: Anwender berichten über effizientere Prozesse, geringere Kosten und sicheres IT-Management. Mit Niederlassungen in Konstanz, Tübingen, Karlsruhe, Dortmund, Hamburg, München, Darmstadt, Berlin und Freiburg sorgen die unternehmerisch agierenden Experten für Kundennähe. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.mqresult.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.