Warum ein Dusch WC bei Adipositas Sinn machen kann

Veröffentlicht von: SPAHN REHA GmbH
Veröffentlicht am: 12.11.2015 00:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Spahn Reha empfiehlt die Umrüstung auf automatische Dusch WCs

Sie gilt nicht gemeinhin als Krankheit, sondern als körperlicher Zustand, der mit einer chronischen Gesundheitsstörung einhergeht. Menschen mit Adipositas (http://www.spahn-reha.de/blog/warum-ein-dusch-wc-bei-adipositas-sinn-machen-kann) oder Fettleibigkeit haben nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen Body-Mass-Index von 30 und mehr. In ihrer Alltagsgestaltung sind Menschen mit Übergewicht deutlich eingeschränkt. Das hohe Gewicht geht mit Einbußen in der Alltagsgestaltung einher. Mangelnde Beweglichkeit, Bluthochdruck und andere Folgeerkrankungen können Betroffene in ihrer Lebenswelt stark beeinflussen. So unterschiedlich wie die Ursachen für chronisches Übergewicht sind, so vielfältig sind auch die Begleiterscheinungen. Bei extremem Übergewicht, von dem auch Menschen mit geistigen Behinderungen betroffen sind, können der Gang zur Toilette und die hygienische Intimpflege zum Problem werden. Dusch WCs (http://www.spahn-reha.de/blog/) sind dann ein wichtiges Hilfsmittel.

Dusch WCs: Hilfreich bei Fettleibigkeit oder Adipositas

Adipöse Menschen klagen über mangelnde Ausdauer, sind schnell müde, schwitzen stark und sind kurzatmig. Hinzu kommen oftmals eingeschränkte Beweglichkeit und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüfte und in den Knien. Menschen mit Übergewicht sind häufig auch von Gelenkverschleiß und Arthrose betroffen. Sitzen und Aufstehen, wie auch beim Gang zur Toilette, sind schwierig, wenn der eigene Körper ein großes Gewicht darstellt.

Komfortable Hygiene mit Dusch WCs vom Hersteller Spahn Reha

Für Komfort und Selbstständigkeit beim Gang zur Toilette sorgen dann Dusch WCs, die auch mit einer Sitzerhöhung ausgestattet werden können. Dadurch wird das Hinsetzen und Aufstehen erleichtert. Wer in seiner Beweglichkeit so stark beeinträchtigt ist, dass das Abwischen und die Intimhygiene (http://www.spahn-reha.de) nicht mehr zu gewährleisten sind, profitiert besonders von der hygienischen Reinigung mit Hilfe eines Dusch WCs. Spahn Reha empfiehlt Menschen mit Adipositas explizit ein solches Hilfsmittel, das der individuellen körperlichen Situation angepasst werden kann. Die Intimhygiene übernimmt ein ausgefeiltes System aus einer Warmwasser-Unterdusche in Kombination mit Lufttrocknung, die ganz einfach per Knopfdruck, per Fußtaste oder einem Sensor ausgelöst werden kann.

Pressekontakt:

SPAHN REHA GmbH
Patrick Spahn
An der Mainbrücke 14 63456 Hanau
+49 (0) 6181 63684
anfragen@medifragen.de
http://www.spahn-reha.de

Firmenportrait:

Dusch WC und mehr: Seit mehr als 25 Jahren erfüllt Spahn Reha den Wunsch der Kunden nach einem Mehr an Lebensfreude. In dieser langen Zeit wurde die gesamte Erfahrung in die permanente Weiterentwicklung der WC Dusche VAmat® investiert. So kann Spahn Reha heute behaupten, die wohl langlebigste, energieeffizienteste Lösung bei der WC Dusche (Strom- und Wassersparend), bei gleichzeitig maximalen Komfort für den Benutzer (beliebig lange Duschvorgänge mit gleichbleibend warmen Wasser), zu bieten. Besonders ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung finden passende Produkte im Sanitär Bereich bei Spahn Reha.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.