Internationaler Superstar Pitbull tauft Norwegian Escape in Miami

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 12.11.2015 11:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Wiesbaden/Frankfurt am Main, im November 2015. Das neueste Flottenmitglied der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line, die Norwegian Escape, wurde in dieser Woche während einer offiziellen Zeremonie in Miami getauft. Das Freestyle Cruising® Resort ist das größte Schiff der Reederei und das erste der Breakaway Plus-Klasse. Als Taufpate fungierte der internationale Superstar Pitbull, der die Taufgäste vor der Kulisse der spektakulären Rumpfbemalung der Norwegian Escape mit einem energiegeladenen Konzert begeisterte.
Frank Del Rio, President und CEO von Norwegian Cruise Line, eröffnete die Feierlichkeiten, an denen auch Carlos Gimenez als Bürgermeister des Miami-Dade County teilnahm. Dieser hob den positiven Einfluss des Neubaus auf die Region, ihre Bewohner und die Wirtschaft hervor. Für Spaß und Action sorgten professionelle Parkour-Performer, die mit Hilfe von in der Bühne versteckten Trampolins der Schwerkraft trotzen.
Die Taufgäste erhielten einen Einblick in die Entertainment-Highlights der Norwegian Escape, wie die mit dem Tony Award ausgezeichneten Broadway-Musicals „After Midnight“ und „Million Dollar Quartet“, bevor Taufpate Pitbull mit seiner Show als Highlight der Tauffeierlichkeiten begeisterte. Während des interaktiven Events wurden die Zuschauer buchstäblich Teil des Geschehens. Fotografen nahmen Schnappschüsse der Gäste auf, auf denen sie ein Schild mit dem Ort in die Kamera halten, zu dem sie gern aufbrechen würden (to escape = fliehen). Diese Fotos wurden anschließend auf die große Leinwand auf der Hauptbühne projiziert.
„Die Norwegian Escape ist ein großes Ereignis für uns – sie repräsentiert eine wahre Evolution unser Marke“, sagte Andy Stuart, President und COO bei Norwegian Cruise Line. „Die Norwegian Escape bietet nicht nur hochkarätige Unterhaltung und Dining sowie luxuriöse Kabinen, die die Messlatte für unsere Flotte deutlich erhöhen und eine eigene Klasse für sich darstellen, sondern veranschaulicht auch unser erneutes Bekenntnis, unseren Gästen beispiellose Freiheit und Flexibilität zu ermöglichen.“
Kreuzfahrten von Norwegian Cruise Line sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.de, www.ncl.at, www.ncl.ch, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com.

Über Norwegian Cruise Line
Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und drei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton, Malta und Wiesbaden. Seit nunmehr 49 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht.
Unter dem Motto „Cruise like a Norwegian“ verbringen die Gäste einen entspannten Urlaub an Bord der derzeit vierzehn explizit auf Freestyle Cruising ausgerichteten Kreuzfahrt-Resorts der Reederei, die zu den modernsten Schiffen auf den Weltmeeren gehören. Im September 2015 wurde Norwegian Cruise Line zum achten Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Im Oktober 2014 erhielt das Unternehmen zudem zum zweiten Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean‘s Leading Cruise Line sowie im September 2013 den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2014 in der Kategorie „Bestes Unterhaltungsprogramm“. Außerdem freute sich die Reederei im Dezember 2014 das dritte Jahr in Folge über den World Travel Award als „World’s Leading Large Ship Cruise Line“.
Im Oktober 2015 feierte das größte Schiff der Reederei, die Norwegian Escape, Premiere. Darüber hinaus hat Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau von drei weiteren Schiffen der Breakaway Plus-Klasse beauftragt, die im Frühjahr 2017 und 2018 sowie im Herbst 2019 ausgeliefert werden. In der Saison 2016/17 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern.
Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2015/16 und 2016/17 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.
In unserem Pressebereich unter www.ncl.de/news finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.
Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden.
Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch
Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So bekommen Sie alle News rund um unser Unternehmen.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Norwegian Cruise Line
i.A. Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-024/034
f: +49 69 17 53 71-025/035
m: presse.ncl@gce-agency.com
w: www.ncl.de
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.