MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Berlin will bezahlbaren Wohnraum schaffen

Veröffentlicht von: MCM Investor Management AG
Veröffentlicht am: 12.11.2015 13:02
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die Hauptstadt überträgt Baugrundstücke für 4400 Wohnungen

Magdeburg, 12.11.2015. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG machen auf Aussagen des Finanzsenators Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) aufmerksam, laut denen das Land Berlin den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften 43 Grundstücke für den Wohnungsbau übertragen will. Hier könnten künftig rund 4400 neue Wohnungen entstehen. „Den städtischen Wohnungsbaugesellschaften kommt eine zentrale Rolle zu, wenn es darum geht, breite Schichten der Berliner Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum zu versorgen", sagte Kollatz-Ahnen. Demnach sollen die Wohnungen nach Fertigstellung für geplant 6,50 Euro je Quadratmeter angeboten werden. „Ein Preis, der in Anbetracht des enormen Preisanstiegs am Berliner Immobilienmarkt sehr fair ist“, ergänzen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Zunächst muss das Parlament sich zu dem Vorschlag des Senats beraten. Die ausgewählten Grundstücke umfassen 500.000 Quadratmeter und haben dem Senat zufolge einen Verkehrswert von rund 82 Millionen Euro. Des Weiteren liegen sie in allen zwölf Berliner Bezirken verteilt.

„Dass sich etwas am Berliner Immobilienmarkt verändern muss und bezahlbarer Wohnraum geschaffen muss, zeigen auch aktuelle Erhebungen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte“, so die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg weiter. So sind die Preise für Hauptstadt-Immobilien im ersten Halbjahr 2015 erheblich gestiegen. So müssen Immobilieninteressenten derzeit 10 Prozent mehr für Berliner Grundstücke, Wohnungen und Häuser zahlen als im Vorjahreszeitraum. „Es werden dringend Bauland und entsprechende Projektentwickler benötigt, die Berlins Bedarfslücke erkennen und konstruktiv etwas dagegen unternehmen”, argumentieren die MCM Investor Management AG-Experten. „Berlin könnte bald ein Alleinstellungsmerkmal am Immobilienmarkt haben“. So verdrängte die Hauptstadt mit einem Transaktionsvolumen von rund 4,3 Milliarden Euro laut Daten der Gutachterausschüsse, die alle Immobilien-Kaufverträge der Notare analysieren, erstmals München vom ersten Platz der umsatzstärksten Städte für Eigentumswohnungen.

Pressekontakt:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
HerrEnrico Selig
E-Mail: enrico.selig@mcm-investor.de

Firmenportrait:

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.