28. NOVEMBER 2015 – TAG DER OFFENEN TÜR AN DER SCHULE FÜR TOURISMUS – INFORMATIONEN ZU UMSCHULUNG UND FORTBILDUNG

Veröffentlicht von: SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH
Veröffentlicht am: 12.11.2015 13:18
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Die Schule für Tourismus Berlin GmbH (SFT) freut sich am 28. November 2015 von 11.00 bis 17.00 Uhr auf zahlreiche Besucher in der Kleiststraße 23 – 26 in 10787 Berlin. Zum zweiten Mal in diesem Jahr informieren die Mitarbeiter der SFT über das
Kursangebot. Wiedereinsteiger, aber auch Quereinsteiger finden hier die passende Weiterbildung im Bereich Tourismus und Luftverkehr, denn der Leitgedanke „Ermutigung und Orientierung sind manchmal wichtiger als ein Lehrbuch“ wird an diesem
Tag ganz besonders gelebt.

Die Tourismusbranche ist mit ihren 2,9 Millionen Beschäftigten ein wirtschaftliches
Schwergewicht. Susanne Honczek, die auch in diesem Jahr wieder die SFT auf der
Jahrestagung des Deutschen ReiseVerband vertreten wird, sagt: „Die Fachkräftesicherung
ist von so großer wirtschaftlicher Bedeutung, dass in der letzten Woche im
Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages eine Anhörung zu diesem Thema
stattfand“ und „auch in Lissabon werden wir uns intensiv mit dem Thema
Fachkräftesicherung im Tourismus beschäftigen.“

Welche Chancen der Luftverkehr und der Tourismus auf dem Arbeitsmarkt bieten, spricht
sich herum. So war die sechsmonatige Fortbildung zur „Tourismus- und Hotelfachkraft“ mit
18 Personen ausgebucht. Das Interesse am etablierten achtwöchigen Kurs „GDS-Profi
Kompakt IATA SMART AMADEUS“, bundesweit einzigartig, lässt nicht nach. Auch dieser
Kurs war Personen ausgebucht. Interessenten sollten sich also rechtzeitig informieren.
Die SFT kennt die Bedürfnisse der Tourismuswirtschaft und bietet neben ihrer bewährten
Umschulung zum/r Tourismuskaufmann/frau und der Umschulung zum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr exzellente Aufstiegsqualifizierungen an. Egal ob
Tourismusfachwirt/in, Wirtschaftsfachwirt/in, AMADEUS – Schulung oder das IATA-Zertifikat, berufliche Entwicklung ist immer möglich.

Wer es nicht schafft am Samstag, den 28. November in die Kleiststraße zu kommen, hat
jeden Mittwoch zwischen 10.00 bis 15.00 Uhr die Möglichkeit, sich auch ohne Termin
individuell beraten zu lassen. Auch findet an jedem ersten Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr ein Infoabend statt. Noch mehr Informationen findet man auf der Homepage www.schuletourismus.de.

Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie hat in den letzten 20 Jahren maßgeblich zur Qualifikation von Touristikern beigetragen, dabei ihr Kurs-Angebot stetig erweitert und neueste Technik für den Unterricht eingesetzt. Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH ist für seine weiterführenden Qualifikationen im Tourismus, wie Fachwirtausbildungen und Kurse in den aktuellen Reservierungssystemen bekannt.

Pressekontakt:

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH
Susanne Honczek
Kleiststr. 23 - 26
10787 Berlin
Mail: presse@schule-tourismus.de

Firmenportrait:

Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH bietet Fortbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen im touristischen Bereich an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.