Klinikum am Weissenhof eröffnet Zentrum für Psychische Gesundheit in Schwäbisch Hall und schafft neue Oberarztstelle

Veröffentlicht von: Klinikum am Weissenhof
Veröffentlicht am: 12.11.2015 15:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Das Klinikum am Weissenhof konnte Ende Juni nach knapp zweijähriger Bauzeit sein neues Zentrum für Psychische Gesundheit in Schwäbisch Hall eröffnen. Die Kliniken ermöglichen ab sofort eine wohnortnahe psychiatrische Versorgung der Region Schwäbisch Hall. Mediziner auf der Suche nach einer Oberarztstelle finden dort attraktive Arbeitsbedingungen vor.

In dem modernen Neubau in der Ringstraße in Schwäbisch Hall kümmern sich 60 Vollzeitkräfte um die Patienten. Damit verbessert das Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie Weinsberg, zusammen mit der Psychiatrie Schwäbisch Hall gGmbH die psychiatrische Versorgung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in der Region. In dem Fachkrankenhaus befinden sich 25 vollstationäre Betten für Allgemeine Psychiatrie und 72 Plätze in Tageskliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Allgemein- und Gerontopsychiatrie und Suchttherapie sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum und Psychiatrische Institutsambulanzen. Der Neubau hat rund 17 Millionen Euro gekostet, davon ist rund 1 Million Euro in die moderne Einrichtung und Ausstattung des Krankenhauses geflossen.

Eine Oberarztstelle am neuen Zentrum biete Ärztinnen und Ärzten viele attraktive Möglichkeiten. "Wir sind regelmäßig mit unseren Mitarbeitern im Gespräch, um ihnen die bestmöglichen Arbeitsbedingungen bieten zu können. Dazu gehören für uns vor allem Fachweiterbildungen, das betriebliche Gesundheitsmanagement und eine zusätzliche Altersvorsorge", sagt der Ärztliche Direktor des Klinikums am Weissenhof, Dr. Matthias C. Michel. Das Klinikum am Weissenhof ist für seine transparente und engagierte Personalpolitik bekannt und wurde bereits zweimal als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet. Diesen Anspruch will die Klinikleitung auch im neuen Zentrum in Schwäbisch Hall fortsetzen. "Je mehr sich unsere Mitarbeiter bei ihrer Arbeit wohlfühlen, desto besser können sie den Patienten helfen. Das gilt auch für das neue Zentrum für Psychische Gesundheit in Schwäbisch Hall", so Michel weiter.
Auch am neuen Standort setzt das Klinikum am Weissenhof auf das Prinzip der dualen Klinikleitung mit je zwei Chefärzten und Pflegedienstleitern. "Wir freuen uns sehr über das neue Gebäude, das perfekt auf die Bedürfnisse der Patienten und Mitarbeiter abgestimmt ist", sagt Dr. Jutta Kammerer-Ciernioch, Chefärztin für den erwachsenenpsychiatrischen Bereich. Der Grundriss einer liegenden Acht und die Glasfassaden sorgen für viel Tageslicht in den Räumen und Fluren. Ruhig gelegene Patientenzimmer, zwei grüne Innenhöfe und große Fenster mit Blick in die Natur oder auf die Stadt schaffen eine entspannte Atmosphäre. "Das ist besonders für unsere jüngeren Patienten wichtig. Wir werden hier sehr gut mit ihnen arbeiten können", ergänzt Dr. Marianne Klein, Chefärztin für den kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Das Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1150 Mitarbeiter arbeiten in dem psychiatrischen Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn.

Das Haus verfügt derzeit über 538 vollstationäre Betten und 128 tagesklinische Behandlungsplätze; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung. Bereits zweimal wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung "Great Place to Work". Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.