Zweite Runde des Extreme Networks Partner Circle 2015

Veröffentlicht von: Extreme Networks
Veröffentlicht am: 12.11.2015 17:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Extreme Networks lädt Partner, Integratoren und Lösungsanbieter zur Veranstaltungsreihe Extreme Networks Partner Circle 2015 ein

München, 12. November 2015 - Extreme Networks, Inc. (NASDAQ: EXTR) setzt seine Partner Circle-Veranstaltungsreihe 2015 mit weiteren Terminen fort. Mitte November bis Anfang Dezember informiert der Experte für WLAN- und Netzwerklösungen in insgesamt zehn Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Neuigkeiten und aktuelle Themen aus der Welt der Netzwerkspezialisten.

Nach dem Erfolg der vergangenen Partner Circle-Veranstaltungsreihen bietet Extreme zum zweiten Mail in diesem Jahr die Möglichkeit, sich in verschiedenen Modulen der Roadshow über die Entwicklungen im Netzwerkbereich zu informieren und auszutauschen. Das Programm orientiert sich unter anderem an dem Feedback, welches Partner im Anschluss der letzten Partner Circles abgaben. So werden wunschgemäß während des aktuellen Partner Circles unter anderem Themen wie Wireless LAN und Netzwerkmanagement, aber auch die Extreme Networks-SDN-Strategie intensiver betrachtet.

Beispielsweise steht, neben einem Überblick über aktuelle Geschehnisse aus dem Channel und Neuheiten aus dem Extreme Partner Netzwerk (EPN) 2.0, sowie einem Update über erweiterte IT-Dienstleistungen und neue Managed Service Angebote, auch ein technisches Update über die neuesten Wireless LAN Lösungen auf der Agenda.

Des Weiteren besteht die Gelegenheit, sich mit dem Extreme Networks Team sowie mit Partnern und Resellern auszutauschen.

Die Veranstaltungen finden jeweils von 10:00 - 15:45 Uhr statt. Weitere Informationen zum Programm und zu den Anmeldeoptionen gibt es auf der Registrierungsseite.

Veranstaltungsorte und Termine:
- 17.11. Frankfurt
- 18.11. Düsseldorf
- 18.11. München
- 19.11. Soltau
- 24.11. Berlin
- 24.11. Nürnberg
- 25.11. Leipzig
- 25.11. Karlsruhe
- 26.11. Spreitenbach (CH)
- 01.12. Wien

Pressekontakt:

GlobalCom PR-Network GmbH
Herr Martin Uffmann / Frau Wibke Sonderkamp
Münchener Straße 14 85748 Garching
+49 89 360363-41/ -40
ExtremeNetworks@gcpr.de
http://www.gcpr.net

Firmenportrait:

Über Extreme Networks
Extreme Networks ist ein Anbieter von Netzwerklösungen, die durch fortschrittliche Software und Services IT-Abteilungen dabei helfen, auch die schwierigsten und geschäftskritischsten Herausforderungen im Unternehmensnetzwerk zu meistern. Das Unternehmen mit Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, wurde 1996 gegründet und hat mehr als 20.000 Kunden in über 80 Ländern, darunter sowohl kleine als auch große Organisationen, einschließlich weltweit führender Unternehmen in Branchen wie dem Gesundheits- oder Bildungswesen, der Industrie, dem öffentlichen Bereich oder anderen Märkten. Weitere Informationen finden Sie unter www.extremenetworks.com.

Sie können Extreme Networks auch auf Twitter (@EXTR_DE), YouTube, LinkedIn und Google+ folgen.

Extreme Networks, das Extreme Networks Logo, Purview und CoreFlow sind entweder Markennamen oder registrierte Markennamen von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Namen gehören ihren entsprechenden Eigentümern.

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Informationen sind die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Aussagen einschließlich, aber nicht begrenzt auf Aussagen über Features, Leistungen und Gewinne von Extreme Networks, als zukunftsorientierte Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Acts aus dem Jahre 1995 zu verstehen. Diese zukunftsorientierten Aussagen beziehen sich lediglich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung. Da sich die Aussagen auf zukünftige Ereignisse beziehen, unterliegen sie Risiken und Ungewissheiten. Dies gilt auch für Netzwerkdesign und die tatsächlichen Ergebnisse vom Produktgebrauch in verschiedenen Umgebungen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsorientierten Aussagen. Andere wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse in wesentlichen Dingen abweichen, sind in den 10-Qs und 10-Ks des Unternehmens enthalten und bei der Securities and Exchange Commission registriert. http://www.sec.gov

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.