Hansa Baustahl: Sanitärcontainer für Events und mehr

Veröffentlicht von: Kommanditgesellschaft HANSA BAUSTAHL Handelsgesellschaft mbH & Co.
Veröffentlicht am: 13.11.2015 09:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Containervermietung deutschlandweit

Auf Großbaustellen oder stark frequentierten Veranstaltungen wie Konzerten, Stadtfesten oder Weihnachtsmärkten sind nicht selten zusätzliche Sanitäreinrichtungen unabdingbar. Die auf Verkauf und Vermietung verschiedenster Container spezialisierte Hamburger Firma Hansa Baustahl (http://www.hansabaustahl.de) offeriert Eventagenturen, Bauherren und ähnlichen Abnehmern sowohl Sanitärcontainer als auch die dazugehörigen Toilettenanlagen.

Temporäre Verwendung und Dauereinsatz

Die Sanitärcontainer können abhängig vom Einsatzort und dem Anforderungsprofil des Kunden entweder als temporäre Mietvariante genutzt oder wahlweise auch als Dauerlösung erworben werden. Es sind unterschiedliche Größen und Varianten erhältlich, unter anderem WC-Container speziell für Damen oder Herren sowie auch Sanitärcontainer mit zwei geschlechtsspezifischen Bereichen. Auch eine Ausstattung mit Duschen und anderen Waschmöglichkeiten ist möglich, im Rahmen platzsparender oder auch großer Sanitärcontainer - hier ist eine parallele Nutzung durch bis zu zehn Personen problemlos möglich. Die Zuleitung erfolgt über den serienmäßig verbauten Frischwasseranschluss, die Abwasserentsorgung kann je nach Beschaffenheit des Aufstellungsortes entweder über den Abwasseranschluss oder in Fäkalientanks erfolgen. Optimal kann auch die Leerung dieser Tanks durch Hansa Baustahl erfolgen. Details zu den einzelnen Varianten finden sich auf der Website.

Auch Schwarz-Weiß-Container im Angebot

Hansa Baustahl bietet ebenfalls sogenannte Schwarz-Weiß-Container an, die zuvorderst dort Verwendung finden, wo Menschen Giftstoffen und anderen gesundheitsgefährdenden Materialien ausgesetzt sind und sehr hohe Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit bestehen. Ein Beispiel hierfür sind Baustellen. Dieser spezielle Typ Sanitärcontainer verfügt über eine Hygieneschleuse, mithilfe derer verunreinigte - schwarze - und saubere - weiße - Zonen getrennt werden können. Während kontaminiere Kleidungsstücke oder Werkzeuge im schwarzen Bereich verbleiben, gelangen die Benutzer via Duschschleuse in den sauberen weißen Bereich.

Pressekontakt:

Kommanditgesellschaft HANSA BAUSTAHL Handelsgesellschaft mbH & Co.
Frank Behncke
Porgesring 12 22113 Hamburg
+49 40 733 60 70
info@hansabaustahl.de
http://www.hansabaustahl.de

Firmenportrait:

Interessenten wenden sich an die Kommanditgesellschaft HANSA BAUSTAHL Handelsgesellschaft mbH & Co., Hamburg, Tel. +49 40 733 60 70 oder http://www.hansabaustahl.de

Seit über 40 Jahren handelt die Kommanditgesellschaft HANSA BAUSTAHL Handelsgesellschaft mbH & Co. mit Bauelementen, fertigt Überdachungen und ist im Verkauf und in der Vermietung mobiler Räume tätig.

Die Containervermietung sowie der Verkauf von Containern wie Bürocontainer, Baucontainer, Wohncontainer und Sanitärcontainer gehören, neben dem Verkauf und der Montage von Bauelementen, zu den Schwerpunkten des Unternehmens. Die Planung, Anfertigung und Auslieferung individueller Container sowie eventuelle Aufbaumaßnahmen werden von dem Unternehmen auf Kundenwunsch komplett angeboten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.