HP-Indigo-Digitaldrucktechnologie druckt Biographie von Friedensnobelpreisträgern

Veröffentlicht von: HP Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 13.11.2015 10:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Böblingen, 13. November 2015 - Bereits zum dritten Mal in Folge wird das Buch Being Nobel, das den inspirierenden Biographien von Friedensnobelpreisträgern gewidmet ist, mit der Digitaldrucktechnologie von HP Indigo gedruckt. Das Buch wird auf dem diesjährigen Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger vom 13. bis 15. November in Barcelona allen Preisträgern und Jugenddelegierten überreicht. Neben den Preisträgern werden zu dieser Veranstaltung unter anderem verschiedene Staatsoberhäupter, die Bürgermeisterin von Barcelona und einige Hollywood-Stars erwartet.

Being Nobel wurde von der Autorin Livia Malcangio verfasst und in Deutschland bei Elanders gedruckt. Der Druckdienstleister wählte für den Druck die HP Indigo 10000 Digital Press, da diese Fotos mit großer Detailtiefe und hoher Bildqualität in sehr kurzer Durchlaufzeit druckt. Zusammen erwecken Elanders und HP die inspirierenden Geschichten der Friedensnobelpreisträger zum Leben.

Malcangio, eine italienische Journalistin, die seit 2001 für das Sekretariat des Weltgipfels der Friedensnobelpreisträger tätig ist, sagt über ihr Werk: "Mit Being Nobel habe ich Gelegenheit, all die inspirierenden Geschichten der beeindruckenden Persönlichkeiten, mit denen ich zusammenarbeiten durfte, zu teilen. Das Buch betont, wie wichtig es ist, die Art zu verändern, wie Geschichte auf der ganzen Welt gelehrt, gelernt und verstanden wird. Es geht darum, dass wir durch Frieden statt durch Krieg Geschichte machen sollten."

Being Nobel erzählt in über 170 Bildern, Illustrationen und Karten die beeindruckenden Lebenswege von Friedensnobelpreisträgern der jüngeren Vergangenheit - von Michail Gorbatschow und Desmond Tutu über den Dalai Lama bis hin zur jüngsten Nobelpreisträgerin der Geschichte, der 18-jährigen Malala Yousafzai. Es ist mit vielen lebendigen Fotos und Grafiken liebevoll illustriert und jedes einzelne Kapitel ist den Geschichten der Menschen gewidmet, die in den vergangenen 60 Jahren die Welt verändert haben.

"Jedes Jahr sind wir beim Druck des Buches unter großem Zeitdruck, da die Preisträger erst kurz vor dem Gipfel bekannt gegeben werden", so Ashley Woods, Print Production Manager. "Angesichts kurzer Vorlaufzeiten, der unausweichlichen Änderungen in letzter Minute und der Notwendigkeit, jedes einzelne Exemplar zu personalisieren, haben wir uns für die Produktion mit der Digitaldrucktechnologie von HP Indigo entschieden."

Die Wahl für den Druck des Buchs fiel auf die HP Indigo 10000 Digital Press, die 2013 mit dem InterTech Technology Award für Innovationen ausgezeichnet wurde, da mit der Maschine Anwendungen jeder Größe und auf einer Vielzahl verschiedener Bedruckstoffe realisiert werden können. Die Palette reicht von Faltblättern und sechsseitigen Broschüren über Poster bis hin zu großen, flachliegenden Büchern wie Being Nobel. Die HP Indigo 10000 Digital Press hat ein maximales Bogenformat von B2. Sie nutzt bis zu sieben Tintenstationen für einen erweiterten Farbraum, darunter die weiße HP Indigo ElectroInk sowie Schmuck- und Spezialfarben. Da die Preisträger erst kurz vor der Preisverleihung ausgewählt werden, ist eine kurze Durchlaufzeit äußerst wichtig. Die Digitaldruckmaschine kann bis zu 4600 B2-Farbbögen pro Stunde bedrucken und für eine lückenlose Produktionskette mit verschiedenen Inline- und Near-Line-Veredlungsmaschinen integriert werden.

Frühere Auflagen von Being Nobel wurden in Deutschland (ebenfalls bei Elanders) und Südafrika (bei Fairstep) gedruckt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Digitaldrucklösungen von HP Indigo finden Sie unter http://www8.hp.com/de/de/commercial-printers/indigo-presses/overview.html, auf dem YouTube-Kanal von HP Graphic Arts unter www.youtube.com/hpgraphicarts und bei Twitter unter www.twitter.com/hpgraphicarts.

Weitere Informationen zur HP Indigo 10000 Digital Press finden Sie unter http://www8.hp.com/de/de/commercial-printers/indigo-presses/10000.html

Weitere Informationen zum 15. Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger finden Sie unter http://www.nobelforpeace-summits.org/

Weitere Informationen zum InterTech Technology Award für Innovationen finden Sie unter http://www.printing.org/news/11457

Bildmaterial zur HP Indigo 10000 Digital Press finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/albums/72157656334568973

Bildmaterial zu Being Nobel finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/albums/72157660370080299

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Janina Rogge
Brabanter Str. 4 80805 München
089 / 12175 - 151
hp@fundh.de
www.fundh.de

Firmenportrait:

Über HP
HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.