Premiere der neuen Kommunikations-Kampagne der Maschinenringe

Veröffentlicht von: Bundesverband der Maschinenringe e.V.
Veröffentlicht am: 13.11.2015 14:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Auf der weltgrößten Landtechnik Ausstellung Agritechnica erstmalig vorgestellt

Mit der neuen Kampagne "STOLZ wie ein Landwirt." setzen die Maschinenringe ein Zeichen für die Leistung der Landwirtschaft. Die Premiere der Kampagne, auf der weltgrößten Landtechnik Ausstellung - der Agritechnica 2015, rückt die Mitglieder der Maschinenringe als Teil einer starken Gemeinschaft in den Fokus. Landwirte, als Ernährer der Gesellschaft, dürfen auf Ihre tägliche Leistung "STOLZ" sein. Auf sich selbst und auf Ihre Erzeugnisse. Die Botschaft ist, dass jeder einzelne Landwirt mit seiner Leistung viel bewirkt. In der Gemeinschaft aber noch viel mehr erreicht werden kann. Darauf dürfen die knapp 200.000 Mitgliedsbetriebe stolz sein und von der Gemeinschaft der Maschinenringe profitieren.

Pressekontakt:

Maschinenringe Deutschland GmbH
Ulrike Heitzer
Am Maschinenring 1 86633 Neuburg
08431/64990
ulrike.heitzer@maschinenringe.com
www.maschinenring.de/stolz

Firmenportrait:

Ein Maschinenring ist eine Vereinigung, in der Landwirte sich gegenseitig unterstützen. Im Jahr 1958 gründete Erich Geiersberger den ersten Maschinenring im niederbayerischen Buchhofen. Der Maschinenring ist eine Gemeinschaft, die Erfahrungen austauscht, Maschinen teilt und sich in Notsituationen unterstützt und absichert. Der Maschinenring baut wesentlich auf die Werte GEMEINSCHAFT und INNOVATION.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.