Exklusive Bahnreisen in alle Ecken der Welt

Veröffentlicht von: Österreichisches Verkehrsbüro AG
Veröffentlicht am: 13.11.2015 14:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Ruefa präsentiert die besten Bahnreisen 2016

Ruefa Bahnreisen begeistern nicht nur Eisenbahnfans: traumhafte Bahnstrecken überzeugen immer mehr Abenteurer, Weltentdecker und Globetrotter auf der Suche nach dem Besonderen. Jüngere Reisende entdecken Zugabenteuer als nachhaltige Reiseform. Im Katalog "Ruefa Sonderzugreisen 2016" finden sich Zugreisen aus aller Welt, aus Russland, der Mongolei, China, Südafrika und Namibia bis in den Iran. Bei Ruefa-Partner Jumbo Touristik steigt der Umsatz bei Sonderzugreisen jährlich um rund 18 Prozent.

"Seit nunmehr 14 Jahren besteht die erfolgreiche Kooperation. Jumbo Touristik ist der wichtigste Partner in Österreich und gleichzeitig der einzige Veranstalter mit einem eigenen Katalog für den österreichischen Markt", sagen Christian Bruckmüller, Geschäftsführer Jumbo Touristik und Thorsten Haferkamp, Geschäftsführer Lernidee Erlebnisreisen. "Bei uns reisen die Kunden bequem durch alle Kontinente und erleben dabei ein außergewöhnliches Rahmenprogramm mit vielen Ausflüge", meint Bruckmüller weiter.

Die besten Bahnreisen 2016
Die Ruefa Bahnreisen sind eine bunte Mischung aus Klassikern und neuen Highlights. Höhepunkte sind die aufregende 14-tägige Bahnfahrt durch Nordindien oder die einzigartige Sonderzugreise mit Exklusiv-Charter zwischen Sevilla und Santiago de Compostela. Diese außergewöhnliche Reise führt zu den religiösen Zentren der Hindus, Buddhisten und Sikhs. Von Delhi aus führt die Reise nach Amritsar und auf den Spuren des Dalai Lama nach Dharamsala. Eine Fahrt durch die Ausläufer des Himalaya bringt die Reisenden bis nach Shimla auf 2.200 Meter Höhe. Weitere Highlights der 14-tägigen Sonderzugreise sind Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans und Varanasi, einer der spirituellsten Orte der Erde.

- Preisbeispiel:
14 Tage ab/bis Frankfurt, inkl. 4 Nächte im Luxus -Zug Royal Rajasthan on Wheels, 9 Nächte in sehr guten Hotels, Ausflüge und Eintrittsgelder, Mahlzeiten laut Reiseverlauf, sämtliche Transfers,ab 4.960 Euro pro Person.


NEU: 1001 Nacht von Istanbul nach Isfahan erleben
3.000 Jahre Geschichte auf gut 5.000 Bahnkilometern erwartet Ruefa-Kunden auf der neuen Sonderzugreise durch das alte Persien von Istanbul nach Isfahan. An Bord eines klimatisierten Sonderzuges stehen acht UNESCO-Welterbe-Stätte auf dem Programm, darunter Pasargadae und Persepolis. Während der 15-tägigen Reise durch märchenhafte Landschaften folgt der Zug der historischen Bagdadbahn, die von deutschen Ingenieuren im 19. Jahrhundert errichtet wurde.

- Preisbeispiel:
15 Tage ab/bis Frankfurt, inkl. Übernachtung im Sonderzug "1001 Nacht", 7 Nächte in sehr guten Hotels, Ausflüge und Eintrittsgelder, Mahlzeiten laut Reiseverlauf, sämtliche Transfers,ab EUR 4.700,- pro Person.


NEU: Mit dem legendären Nostalgiezug "Al Andalus" durch Spanien
Eine genussvolle Sonderzugreise mit dem Exklusiv-Charter Al Andalus im Stil der Belle epoque durch Spanien. Die einzigartige etwa 1.250 Kilometer lange Route führt von Andalusien über Kastilien bis in den Norden an Spaniens Atlantikküste nach Galizien und erreicht sechs UNESCO-Welterbe-Stätten. Einige der schönsten Städte Spaniens, wie Sevilla, Cordoba, Toledo, Ávila, Leon und Santiago de Compostela sind Höhepunkte dieser neuen Reise. Die Ausstattung des Al Andalus bietet vier geräumige Salon- Wagen aus den 1920er Jahren und sieben klimatisierte und bequeme Schlafwagen.

-Preisbeispiel:
9 Tage ab/bis Frankfurt, inkl. 5 Übernachtungen im Al Andalus, 3 Nächte in Deluxe-Hotels, Ausflüge und Eintrittsgelder, Mahlzeiten laut Reiseverlauf, sämtliche Transfers,ab 5.420 Euro pro Person.


Tipp: Exklusiv-Charter des Rovos Rail
Mit dem luxuriösesten Zug Afrikas an drei Terminen im Jahr durch fünf Länder des Schwarzen Kontinents. Afrikas prominente Zugreise führt über eine Strecke von 6.100 Kilometer durch Südafrika, Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania. Höchstens 72 Gäste haben auf diesem Exklusiv-Charter des Rovos Rail Platz und können die Reise ab Kapstadt, vorbei an den beeindruckenden Viktoriafällen - kombiniert mit faszinierenden Safaris - über das Rift Valley bis zur Küstenstadt Dar Es Salaam genießen. Ein besonderer Clou am Rovos Rail ist die uneingeschränkte Nachtruhe: Der Zug hält fahrplanmäßig immer zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen.

-Preisbeispiel:
19 Tage von Kapstadt nach Dar Es Salaam (oder umgekehrt) inkl. Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug im Chobe Nationalpark, Boot-Safaris, Übernachtungen in Luxuslodges (Madikwe-Wildreservat), inkl. aller Ausflüge und Stadtbesichtigungen, Reiseleitung, ab 14.900 Euro pro Person


NEU im Schiffreiseprogramm: Mythos Mekong
Flussschiffreisen auf dem fast 5.000 Kilometer langen Mekong sind wahrscheinlich der beste Weg sich mit Landschaft und Lebensgefühl Südostasiens vertraut zu machen. Die 19-tägige Erlebnisreise führt zu den Höhepunkten des magischen Myanmars, zur laotischen Perle Luang Prabang und zum grandiosen Tempelareal von Angkor. Fazit: Eine beeindruckende und familiäre Entdeckungsreise auf der Boutique-Kreuzfahrt durch den Norden von Laos mit höchstens 28 Gästen an Bord der Mekong Sun.

-Preisbeispiel: "Asiens Ströme, Asiens Zauber- Myanmar, Laos und Kambodscha"
19 Tage, inkl. 7-tägige Kreuzfahrt mit dem Boutique Schiff Mekong Sun ab/bis Luang Prabang, Übernachtungen, Ausflüge und Eintrittsgelder, Mahlzeiten laut Reiseverlauf, sämtliche Transfers,ab EUR 4.850,- pro Person.

Pressekontakt:

Österreichisches Verkehrsbüro AG
Birgit Reitbauer
Lasallestraße 3 1020 Wien
+43 1 58 800-172
presse@verkehrsbuero.com
www.verkehrsbuero.com

Firmenportrait:

Die Verkehrsbüro Group ist als Österreichs führender Tourismuskonzern seit über 95 Jahren erfolgreich und beschäftigt 3.034 Mitarbeiter. Mit den Geschäftsbereichen Leisure Touristik (Freizeitreisen), Hotellerie und Business Touristik bietet der Konzern unter dem Dach der Österreichisches Verkehrsbüro AG ein breites touristisches Angebot, das sich am aktuellen Kundenbedarf orientiert - vom Privatkunden, über Firmenkunden bis hin zu öffentlichen Institutionen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.