Sutor Bank Vermögensverwaltung als herausragend ausgezeichnet

Veröffentlicht von: Sutor Bank
Veröffentlicht am: 13.11.2015 15:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - In Hamburg als einziges Institut mit Prädikat

Hamburg, 13. November 2015 - Die Vermögensverwaltung (https://www.sutorbank.de/home/sutoranlage/vermoegensberatung) der in Hamburg ansässigen Sutor Bank ist von Focus Money und n-tv zum siebten Mal mit dem Prädikat "herausragend" ausgezeichnet worden. Für den Vermögensverwaltungstest hat das Institut für Vermögensaufbau (IVA) die Beratungsqualität in 40 Banken und Vermögensverwaltern in Deutschland analysiert und nach Kriterien wie Transparenz, Risikoaufklärung, Portfolio-Struktur und Kosten bewertet. Das Prädikat "herausragend" erhielten Institute, wenn sie in allen Bereichen überdurchschnittliche Leistungen erbrachten. Die Sutor Bank gehört auch in diesem Jahr wieder zu den Top-Adressen in Deutschland. In Hamburg erreichten die Berater der Sutor Bank als einziges Institut ein "herausragend".

Um sich ein objektives Bild zu verschaffen, schickten die Bankentester sogenannte "Mystery Shopper" zu den Vermögensverwaltern, die sich als Privatpersonen für eine Anlage von 750.000 Euro beraten ließen. Nach den Beratungsgesprächen füllten die Tester einen Fragebogen aus und das Institut analysierte die vorgeschlagenen Portfolios nach den sieben Kriterien Ganzheitlichkeit/Steuern, Kundenorientierung/Verständlichkeit, Risikoaufklärung, Kosten, Transparenz, Portfolio-Struktur und Produktumsetzung. Dabei wurde der Anlagevorschlag der Sutor Bank mit Bestnote bewertet.

"Die erneute Auszeichnung als herausragende Vermögensverwaltung bestätigt uns darin, Portfolio-Strategien langfristig und ohne spekulative Experimente aufzusetzen", erklärt Lutz Neumann, Leiter Vermögensverwaltung der Sutor Bank. Gerade in diesem Jahr vollzogen die Kapitalmärkte rasante Auf- und auch Abwärtsbewegungen. Das bedeute auch, in unruhigen Zeiten nicht nervös zu werden. "Die hohe Kunst bestand in diesem Jahr darin, Kunden im ersten Quartal am massiven Aufstocken von Aktien zu hindern und sie im weiteren Verlauf des Jahres davon abzuhalten, Aktien zu verkaufen", sagt Lutz Neumann.

Die Sutor Bank richtet sich mit ihrem Angebot sowohl an Kunden, die auf persönliche Beratung Wert legen, als auch an Anleger, die eine professionelle Zusammenstellung und Überwachung ihres Depots wünschen. Dazu bietet die Sutor Bank im Internet Online-Portfolios (https://www.sutorbank.de/home/sutoranlage/privatbankportfolios/) für vier verschiedene Rendite-/Risikoprofile an. Diese PrivatbankPortfolios bestehen aus preiswerten ETFs und Anlageklassen-Fonds, die weltweit breit gestreut sind.

Pressekontakt:

Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46 20095 Hamburg
040-82223163
presse@sutorbank.de
https://www.sutorbank.de

Firmenportrait:

Die Hamburger Sutor Bank, gegründet 1921, ist eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet mit ihrer Vermögensverwaltung für alle den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögensberatung und managt zahlreiche Stiftungen. Für Finanzdienstleister entwickelt die Sutor Bank Finanzprodukte und übernimmt das technische und administrative Depotmanagement. Mit der neuen Start-up-Plattform bündelt die Sutor Bank ihr technisches, administratives und kundenspezifisches Privatbank-Know-how und die notwendige Infrastruktur, um Next-Finance-Unternehmen einen schnellen Start zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.