BroadSoft kündigt Expansion von BroadCloud in Japan an

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 13.11.2015 16:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Übernahme von PBXL ermöglicht BroadSoft eine Ausweitung der Präsenz von BroadCloud in Japan -- Positionierung von Service-Providern in Japan zur Befriedigung der KMU-Nachfrage nach Cloud-UC-Lösungen

(Mynewsdesk) GAITHERSBURG, MD -- (Marketwired) -- 11/13/15 -- BroadSoft, Inc. (NASDAQ: BSFT) teilte heute mit, dass es mit der Übernahme von PBXL seinen verwalteten gehosteten Dienst BroadCloud auf Japan ausdehnen wird. PBXL ist ein japanischer Anbieter von innovativen cloudbasierten Kommunikationslösungen. Mit der Übernahme kann BroadSoft auf die wachsende Nachfrage von japanischen Unternehmen nach gehosteten Unified Communications-Diensten antworten.

Mit der Nutzung der Expertise von BroadSoft und PBXL in der Bereitstellung von gehosteten UC-Diensten werden die Service-Provider in der Lage sein, einen japanischen Markt mit etwa 5 Millionen kleinen Unternehmen ins Visier zu nehmen, der über 70% der japanischen Erwerbsbevölkerung darstellt - mithin ein Markt, der nach Einschätzung von BroadSoft noch nicht ausreichend bedient wird.

"Mit der Übernahme von PBXL sind wir unserer Meinungen nach so gut positioniert, dass wir unser Engagement bei Cloud-Lösungen auf einen Wachstumsmarkt ausdehnen können, der geradezu darauf wartet, Cloud-Unternehmensdienste zu implementieren", sagte Michael Tessler, CEO von BroadSoft. "Wir sind zudem davon überzeugt, dass BroadCloud jenen Service-Providern, die den KMU-Markt in Japan im Visier haben, einen Wettbewerbsvorteil und eine Gelegenheit bietet, ihren Kundenstamm und ihre Umsätze zu erweitern."

Wir gehen davon aus, dass die Übernahme 2016 mit ungefähr 1,5 Millionen Dollar zu unserem Umsatz und mit etwa 0,02 Dollar zur Verwässerung unseres Non-GAAP-Ertrags beitragen wird. Für 2015 erwarten wir infolge der Übernahme einen Verwässerungseffekt von 0,02 Dollar bei unserem Non-GAAP-Ertrag, dies vor allem aufgrund der Einmalkosten der Transaktion.

Über BroadSoft BroadSoft ist der führende Anbieter von Cloud-Software und -Diensten, die es mobilen, Festnetz- und Kabelnetzbetreibern ermöglichen, Unified Communications über Internetprotokoll-Netzwerke anzubieten. Die Kommunikationsplattform des Unternehmens ermöglicht das Bereitstellen einer Reihe von Diensten im Bereich der Unternehmens- und Kundentelefonie sowie Messaging- und Collaboration-Kommunikationsdienste, darunter Nebenstellenanlagen, Videotelefonie, Versenden von Textnachrichten sowie konvergente mobile und Festnetzdienste. Weiterführende Information finden Sie unter http://www.BroadSoft.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind an der Verwendung von Begriffen und Formulierungen wie "ermöglichen", "glauben" und "können" und weiteren ähnlichen Wörtern und Formulierungen erkennbar und umfassen u.a. Aussagen über die Fähigkeit von BroadSoft, den Betrieb von PBLX in den vorhandenen operativen Betrieb von BroadCloud zu integrieren, die erwarteten Vorteile der Übernahme und der Produkte und Dienste von PBLX für BroadSoft und die Service-Provider unter seinen Kunden sowie die erwarteten Auswirkungen der Übernahme auf die Finanzzahlen von BroadSoft. Die Ergebnisse der in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ereignisse unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in diesen zukunftsorientierten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören u.a. die Möglichkeit, dass die erwarteten finanziellen und sonstigen Vorteile aus der Übernahme sich nicht realisieren oder niedriger als erwartet ausfallen bzw. sich erst später als erwartet einstellen; dass BroadSoft den operativen Betrieb von PBXL nicht erfolgreich integrieren kann oder dass BroadSoft nicht in der Lage ist, die Kunden und das Personal von PBXL zu binden. Zudem sind jene Faktoren zu berücksichtigen, die sich im Abschnitt "Risikofaktoren" des Formblatts 10-K von BroadSoft für das am 31. Dezember 2014 zu Ende gegangene Jahr befinden, welches am 25. Februar 2015 bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht wurde, sowie jene Faktoren, die in anderen Eingaben von BroadSoft bei der SEC angeführt wurden. Sämtliche Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand zum 13. November 2015. BroadSoft ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Anpassung der Aussagen an aktuelle Ergebnisse oder Änderungen in den Erwartungen von BroadSoft vorzunehmen, es sei denn, BroadSoft ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Pressekontakt:
Brian Lustig
Bluetext PR für BroadSoft US
+1 301.775.6203
brian@bluetext.com

Investorenbeziehungen:
John Kiang, CFA
BroadSoft, Inc.
+1 240.720.0625
jkiang@broadsoft.com

=== BroadSoft kündigt Expansion von BroadCloud in Japan an (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/at8owp

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/broadsoft-kuendigt-expansion-von-broadcloud-in-japan-an

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.