ROEMHELD: Nachrüsten von Werkzeugspannsystemen leicht und sicher

Veröffentlicht von: auchkomm Unternehmenskommunikation
Veröffentlicht am: 16.11.2015 12:53
Rubrik: Industrie & Handwerk


Eine große Auswahl an neuen mechanischen und hydraulischen Spannelementen erleichtert das schnelle Rüsten an nahezu jeder Presse und Maschine (Foto: ROEMHELD).
(Presseportal openBroadcast) - • Jetzt auch mechanische Spannelemente mit patentierter Spannkraftanzeige

Hilchenbach, den 16. November 2015. Wechselnde Anforderungen oder eine veränderte Auftragslage erfordern häufig neue Werkzeugspannsysteme für Umformpressen. Für das einfache und kostengünstige Nachrüsten bietet der Spanntechnikspezialist ROEMHELD ein breites Sortiment effizienter Spannmittel. Ob es um eine höhere Flexibilität und kürzere Rüstzeiten bei einer großen Werkzeugvielfalt geht, die Automation von Prozessen oder das Spannen mit hohen Kräften und bei beengten Platzverhältnissen: Für nahezu jeden Einsatzzweck steht eine große Auswahl an mechanischen, hydraulischen und elektromechanischen halb- und vollautomatischen Spannelementen zur Verfügung.

Mechanische und hydromechanische Spannelemente: hohe Sicherheit mit Spannkraftanzeige

Besonders mechanische und hydromechanische Spannmuttern bieten sich als kostengünstige Lösungen an, da sie sich ohne Verrohrung einfach und schnell installieren lassen. Die neue Ausführung der mechanischen Variante verfügt über eine optische Spannkraftanzeige, die für zusätzliche Sicherheit beim Spannen sorgt. Ein weiterer Vorteil ist, dass das integrierte Federpaket einen Kraftverlust bei nachgiebigen Bauteilen oder Spannrändern verhindert.

Sind die Platzverhältnisse beengt, ist die hydro-mechanische Spannmutter wegen ihrer kompakten Bauform besonders geeignet. Beide Ausführungen sind wartungsfrei und dank ihres Durchgangsgewindes für jeden Spannrand geeignet. Angeboten werden sie in zahlreichen Modellvarianten bis 150 kN Spannkraft bei nur sehr geringen Anzugsmomenten von 30 Nm.

Hydraulik für gleichmäßiges Spannen, Automation und Überwachung

Kunden, welche einen etwas höheren Automatisierungsgrad wünschen, können aus einem breiten Programm an hydraulischen Standardspannelementen wie Hohlkolbenzylindern, Einschub-, Winkel- und Keilspannern wählen. Mit ihnen sinken die Spann- und Lösezeiten auf nur noch zwei bis vier Sekunden. Neben der Zeitersparnis und dem guten bis hohen Automatisierungsgrad ist das gleichmäßige Spannen an allen Punkten ohne Kraftaufwand ein weiterer Vorteil. Außerdem bieten hydraulische Standardspannelemente die Möglichkeit zur Überwachung der Spannkräfte und damit für den Anwender ein Plus an Sicherheit. Adaptive Elemente eignen sich ebenfalls sehr gut zum Nachrüsten, denn sie sind einfach zu installieren.

Verkaufshit Hohlkolbenzylinder

Die meistverkauften Werkzeug-Spannelemente zum Nachrüsten sind hydraulische Hohlkolbenzylinder, denn sie sind schnell, kostengünstig, leicht nachrüstbar und können auch bei beengten Platzverhältnissen verwendet werden. Sie werden von Hand am Werkzeugrand positioniert, spannen mit hydraulischem Druck, lösen durch Federkraft und erreichen Spannkräfte bis 104 kN. Spannstifte sichern die zentral geführte T-Nutenschraube gegen unbeabsichtigtes Verstellen des Spannmaßes. Für Werkzeuge mit festen, einheitlichen Spannrändern oder für Formen mit unterschiedlich hohen Spannrändern gibt es unterschiedliche Varianten des Hohlkolbenzylinders mit und ohne Kugelscheibe oder mit verstellbarem Zuganker. Bei Bedarf bietet ROEMHELD passende leistungsstarke und energiesparende Hydraulikaggregate an, die auf die Anforderungen der eingesetzten Spannelemente abgestimmt sind.

Über ROEMHELD: Experte für das schnelle Spannen und Wechseln von Werkzeugen

Mit seiner Werkzeugspann- und -wechseltechnik sieht sich ROEMHELD als Experte für die Optimierung von Rüstzeiten. Der Produktbereich bietet eine ausgesprochen breite Auswahl an hydraulischen, mechanischen, elektromechanischen und magnetischen Spannelementen und Schnellspannsystemen für nahezu jede spanntechnische Aufgabe. Das umfassende Sortiment für den Werkzeugwechsel wie Medienkupplungen, Rollenleisten, Tragkonsolen und Transportwagen ergänzt das Angebot.

ROEMHELD zählt weltweit zu den Markt- und Qualitätsführern für produktive Lösungen in der industriellen Fertigungs-, Montage-, Spann- und Antriebstechnik. Elemente zur Herstellung, Prüfung und Wartung von Großbauteilen für Windenergieanlagen, Komponenten für die Automation von Rüstvorgängen und für die Maschinenkommunikation im Rahmen von Industrie 4.0 ergänzen das Portfolio. Das umfassende Sortiment aus mehr als 25.000 Komponenten, Modulen und Systemen bietet für nahezu jede Aufgabenstellung das richtige Produkt und wird durch kundenspezifische Lösungen permanent erweitert.

ROEMHELD ist weltweit in mehr als 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten und beliefert neben kunststoffverarbeitenden Unternehmen insbesondere den internationalen Maschinenbau, die Automobil-, Luftfahrt- und Agrarindustrie sowie die Medizintechnik. An den drei Standorten Laubach, Hilchenbach und Götzis / Österreich erzielten 500 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 93 Mio. Euro.

Pressekontakt:

Ansprechpartner:

Benedikt Niklas
Produktmanager Werkzeugspanntechnik
Tel.: +49 (0) 2733 / 281-0
Fax: +49 (0) 2733 / 281-169
E-Mail: b.niklas@hilma.de

Hilma-Römheld GmbH
Schützenstraße 74
57271 Hilchenbach
Germany
Tel.: +49 (0) 27 33 / 281-0
Fax: +49 (0) 27 33 / 281-169
E-Mail: info@hilma.de
www.roemheld-gruppe.de/

Firmenportrait:

auchkomm ist eine Nürnberger PR-Agentur, die mittelständische Unternehmen bei der Planung, Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreut.

Die Klienten von auchkomm sind im gesamten Bundesgebiet ansässig. Sie stammen überwiegend aus dem Maschinenbau, der Kunststoffverarbeitung und Logistik, den Finanzdienstleistungen, dem Bau, der Biobranche und der Sozialen Arbeit. auchkomm wurde 2001 von F. Stephan Auch gegründet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.