Wockenfuß Hörakustik feiert Jubiläum: Seit 2007 im Einsatz

Veröffentlicht von: Wockenfuß Hörakustik
Veröffentlicht am: 16.11.2015 14:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Regional ausgezeichneter Meisterbetrieb für hochentwickelte Hörsysteme mit vier Standorten

In subtiler Form trägt die Hörakustik zu mehr Lebensqualität bei. Die moderne Otoplastik bringt heute Hörgeräte hervor, die selbst der Träger kaum noch wahrnimmt. Mit einer eingehenden Anpassungsbegleitung und proaktivem Hörtraining wird die Akustik stimmig und individuell. Besser hören und gut aussehen: Diese beiden Faktoren sind für Wockenfuß Hörakustik aufs Engste miteinander verbunden.

Der Meisterbetrieb mit Hauptsitz in Rostock hat sein Motto "Besser hören und gut aussehen" seit 2007 kultiviert und perfektioniert. Zum achtjährigen Jubiläum gönnt sich das Unternehmen Wockenfuß Hörakustik jetzt einen Moment zum Feiern und Zurückschauen; doch auch der Blick in die Zukunft eröffnet dem Familienbetrieb und seinen Kunden lauter spannende Möglichkeiten. Schon jetzt sind modernste Methoden bei Hörtests, Anpassung und Hörtraining im Einsatz und Digital-Hörgeräte namhafter Hersteller im Sortiment. Ein Überblick über die Leistungen und Produkte bietet Wockenfuß Hörakustik unter www.wockenfuss-hoeren.de (http://www.wockenfuss-hoeren.de)

Die Wockenfuß Hörakustik Fachgeschäfte wurden 2007 am Standort Ulmenmarkt in Rostock durch Ramona und Tobias Wockenfuß gegründet. Bereits 2008 folgten die Filialen in Bad Doberan und Ribnitz-Damgarten. 2010 eröffnete der Standort Rostock Roggentin direkt im örtlichen Globus-Markt. Zusätzlich betreibt das Unternehmen ein eigenes Otoplastiklabor, in dem die Hörsysteme physisch nach dem individuellen Hörprofil des Kunden gefertigt werden.

Als hochspezialisiertes Handwerks- und Serviceunternehmen konnte sich Wockenfuß Hörakustik in nur acht Jahren in der Branche etablieren und regional auszeichnen. So wurde der Betrieb im September 2015 beim "Großen Preis des Mittelstandes" als Finalist für Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Beim Unternehmensjubiläum im gleichen Jahr feiert das Ehepaar Ramona und Tobias Wockenfuß nun gemeinsam mit 12 Mitarbeitern, darunter drei weitere Hörakustiker-Meister, zwei Auszubildende und eine frisch gebackene Hörakustik-Gesellin. Weitere Infos über das Team der Wockenfuß Hörakustik unter www.wockenfuss-hoeren.de (http://www.wockenfuss-hoeren.de)

Meisterliche Kompetenz und ein Kundenorientierung auf höchstem Niveau sollen auch in Zukunft die Arbeit in den Wockenfuß Fachgeschäften leiten. Nach ärztlicher Verordnung werden ganzheitliche Lösungen für besseres Hören erstellt - für eine optimale Versorgung sowohl von Erwachsenen als auch Kindern! Hörschutz für den Arbeitsplatz ist ebenso im Portfolio enthalten wie ein in der Branche einzigartiges Hörtraining.

Pressekontakt:

Wockenfuß Hörakustik
Tobias Wockenfuß
Ulmenmarkt 4 18057 Rostock
0381-4582960
info@wockenfuss-hoeren.de
www.wockenfuss-hoeren.de

Firmenportrait:

Am 02.10.2007 gründete der Hörakustikmeister Tobias Wockenfuß die Firma Wockenfuß Hörakustik in Rostock. Die erste Filiale öffnete seine Tore am Standort Ulmenmarkt. Schon im Jahre 2008 wurden zwei weitere Zweigstellen in Bad Doberan und Ribnitz-Damgarten eröffnet und im Jahr 2010 folgte der Standort Rostock Roggentin. Neben diesen vier Fachgeschäften besitzt die Firma Wockenfuß ein eigenes Otoplastiklabor. Der moderne Familienbetrieb unterliegt der Leitung durch Tobias und Ramona Wockenfuß, die gemeinsam mit ihren zehn engagierten Angestellten viel Wert auf stetige Weiterentwicklung und höchste Kundenorientierung legen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.