Medizinische Trainings-Therapie München

Veröffentlicht von: Therapie Zentrum Trudering GmbH
Veröffentlicht am: 17.11.2015 09:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Physiotherapie Zentrum Trudering

Die Medizinische Trainings-Therapie, MTT, ist ein gerätegestütztes und geeignetes Verfahren für jede Altersgruppe. Die allgemeine Belastbarkeit, aber auch die spezielle Leistungsfähigkeit des Körpers werden durch dieses bewährte Gesundheitstraining nachhaltig gesteigert und aktiviert. Zu Beginn jeder Medizinischen Trainings-Therapie muss ein individueller Trainingsplan zur optimalen Zielerreichung erstellt werden, welcher sich stets an den Bedürfnissen oder am jeweiligen Krankheitsbild orientiert. Jede Patientin und jeder Patient des Therapie Zentrum Trudering (http://physiotherapie-trudering.com/) wird fachlich kompetent auf seine individuelle Problematik abgestimmt und genau eingewiesen.

Persönliche Ziele, wie Aufbau von Kraft, Ausdauer, Stabilität, Koordination oder langfristige Haltungskorrektur, Schnelligkeit, Gewichtsreduktion oder Segmentale Stabilisation, können mit Hilfe moderner MTT erreicht werden. Für die Arbeit mit den Kunden / Patienten bedient sich die Physiopraxis Physiotherapie Trudering ausschließlich wissenschaftlich erprobter und moderner Trainingsgeräte. Nach einer umfassenden Einweisung sind die Patienten auch in der Lage, die Geräte in eigener Regie zu nutzen. Selbstverständlich wird die professionelle Medizinische Trainings-Therapie stets von Physiotherapeuten überwacht und bei Bedarf korrigiert und angepasst.

Für die Zielerreichung ist es überaus wichtig, dass die einzelnen Übungsabläufe richtig und korrekt ausgeführt werden. Der Muskelfunktions Test der Physiotherapie Trudering ist ein multifunktionales, mobiles Mess-System zur wissenschaftlichen Analyse der Kraftfähigkeit unterschiedlichen Muskelgruppen. Mit diesem ausgeklügelten Test können Muskelabschwächungen und sogenannte Muskeldysbalancen des Halte- und Bewegungsapparates festgestellt werden. Muskeldysbalancen gelten vielfach als Ursache von Fehlhaltungen, welche zu anhaltenden Beschwerden der Schulter-Nacken-Partie oder in nicht wenigen Fällen sogar zu schmerzhaften Bandscheibenvorfällen in jedem Abschnitt der Wirbelsäule führen können.

Damit es gar nicht erst so weit kommt, wird die Medizinische Trainings-Therapie in der Physiotherapie Trudering auch zu Prophylaxe-Zwecken mit Erfolg eingesetzt. Zur sogenannten segmentalen Stabilisation der Lendenwirbelsäule stehen ein Multifidus-Trainer und ein Transversus-Trainer zur Verfügung. Diese besonderen MTT-Übungseinheiten dienen der Sicherung einzelner Bewegungssegmente der Wirbelsäule. Hauptverantwortlich für die Stabilisation des unteren Wirbelsäulenabschnitts sind die tiefer liegenden Stell-Haltenmuskeln, MusculusTransversusabdominis sowie MusculusMultifiduslumbalis.

Das bewährte Konzept der segmentalen Stabilisation im Therapie Zentrum Trudering (http://therapiezentrum-muenchen.de) basiert auf dem Erlernen der gezielten Ansteuerung der Stell-Haltemuskeln sowie der Optimierung und dem Aufbau der haltungsstabilisierenden Muskeln in unterschiedlichen Bewegungsebenen. Darüber hinaus erlernen Patienten die Übertragung der Stabilisation auf Alltagsbewegungen sowie bewährte Kombinationsübungen zur Haltungsstabilisierung und für die Bewegungsmuskulatur. Latziehen erfolgt mit dem Latzug-Gerät und trainiert in besonderer Weise den MusculusLatissimusdorsi und den dorsalen Schultermuskel.

Durch das Zusammenführen der Schulterblätter werden der Trapezmuskel und der hintere Teil der Schultermuskulatur belastet. Fast alle Muskelgruppen von Rücken, Brust, Armen, Schulter, Bauch und Beinen können mit dem Seilzug-Apparat effektiv trainiert werden. Für das funktionelle Training bietet dieses Gerät eine vollendete Workout-Kultur. Die sogenannte Beinpresse ist eine gute Alternative zu Kniebeugen und eignet sich insbesondere auch für Anfänger. Dieses Gerät trainiert effektiv die vorderen Oberschenkelmuskeln, die Gesäßmuskulatur, Adduktoren und Beinbeuger. Das spezielle Beinstrecker Gerät ermöglicht ein isoliertes Training der vorderen Oberschenkelmuskulatur, also des Quadrizeps.

Die MTT-Übung mittels Beinbeuger-Gerät trainiert alle Teile der Beinrückseite gleichermaßen effektiv, außerdem wird der Wadenmuskel mit beansprucht. Der Gluteus-Trainer dient der gezielten Kräftigung der Gesäßmuskulatur; zusätzlich werden der hintere Oberschenkelmuskel und die untere Rückenpartie gestärkt. Durch die dosierte Provokation der sensomotorischen Steuerung und Regelung in einer geschlossenen unteren Bewegungskette auf dem Posturomed-Gerät kann eine möglichst optimale Qualität der posturalen Aktionen und Reaktionen ausgearbeitet werden. Diese Aktivierung der segmentalen, sektoralen und polysegmentalen Koordination dient als Gesundheitstraining der nachhaltigen Stabilisation von tragenden Gelenken und der Wirbelsäule.

Der Funktionaltrainer im Therapie Zentrum Trudering (http://therapiezentrum-muenchen.de) bietet für Patienten grenzenlose Möglichkeiten, um noch besser und effektiver trainieren zu können. Die Muskelgruppen werden bei diesem MTT-Gerät in freien Bewegungen beansprucht, Muskeln werden also nicht isoliert und es können damit ganze Muskelketten gekräftigt werden. Viele dieser MTT-Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. Kettlebells, auch Kugelhanteln oder früher Rundgewichte genannt, sind Trainingsgeräte für das freie Gewichtstraining.

Im Gegensatz zu vielen Trainingsgeräten in Fitnessstudios sind Kugelhanteln freie Gewichte und sprechen nicht isolierte Muskeln, sondern Muskelgruppen im ganzen Körper an. Jede damit ausgeführte Übung ist somit zugleich auch eine Koordinationsaufgabe. Das Ziel beim Gesundheitstraining mit der Kugelhantel besteht vor allem darin, die funktionale Kraft, die Explosivkraft und Stabilität aufzubauen und das gesamte Herz-Kreislauf-System sowie Sehnen und Bänder zu stärken.

Das Therapie Zentrum Trudering behandelt Patienten aller Krankenkassen, Berufsgenossenschaften sowie Privatpatienten.

Terminvereinbarungen in der Praxis sind auf folgenden Wegen möglich:
Persönlich, telefonisch unter 089 - 45 139 731oder unter der E-Mail Adresse: info@therapiezentrum-muenchen.de.

Weitere Information auch im Internet über:
Therapie Zentrum Trudering (http://therapiezentrum-muenchen.de)

Pressekontakt:

InternetAgentur22.de
Jürgen Kneuer
Mittlere Heide 16 97525 Schweinfurt / Schwebheim
09723-9053555
pressekontakt@ia22.de
http://internetagentur22.de

Firmenportrait:

Therapie Zentrum Trudering - Ihr kompetenter Ansprechpartner für Physiotherapie

Das freundliche und kompetente Team unter der Leitung von Josef Bajjali bietet unter einem Dach alles rund um die Physiotherapie und zur Erhaltung und Wiederherstellung der Rückengesundheit. Zum Therapie Zentrum Trudering gehört neben der Praxis für Physiotherapie auch das Rückenfitness-Center mit seinem modernen Gerätepark.

Hinter der Physiotherapie Trudering steht ein sechsköpfiges Team, das konsequent und mit viel Freude sein Bestes für den Patienten gibt.

Wohl einzigartig bei einer Physiotherapiepraxis in München ist die Zufriedenheitsgarantie, die der Patient bei Behandlungsbeginn bekommt.

Terminvereinbarungen in der Praxis sind auf folgenden Wegen möglich:
Persönlich, telefonisch unter 089 - 45 139 731oder unter der E-Mail Adresse: info@therapiezentrum-muenchen.de.

Weitere Information auch im Internet über: Therapie Zentrum Trudering (http://therapiezentrum-muenchen.de)

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.