MasterCard fördert Startups mit Zugang zu Know-how und weltweitem Netzwerk

Veröffentlicht von: WBCO - Wöllstein Business Communications GmbH
Veröffentlicht am: 17.11.2015 15:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - MasterCard beginnt die erste Start Path Global-Klasse
für die Neugestaltung im Bereich Commerce

BERLIN – 17. November 2015: MasterCard kündigte heute die Startups für die erste globale Klasse bei MasterCards Start Path-Programm an. Im Rahmen dieser sechsmonatigen Initiative gewährt MasterCard den Unternehmen Zugriff auf sein globales Netzwerk mit Unterstützung durch einen Experten von MasterCard, stellt Kontakte zu Handelspartnern her und bietet Integrationsmöglichkeiten mit den Lösungen von MasterCard. Darüber hinaus haben die Startups die Möglichkeit, mit rund 40 Alumni des Start Path-Programms in Kontakt zu treten.

Bei dem Ende 2013 eingeführten MasterCard Start Path-Programm handelt es sich um eine globale Initiative zur Unterstützung innovativer Early Stage-Startups, die bereits heute an der Entwicklung von Commerce-Lösungen der nächsten Generation arbeiten. Die Gruppe der internationalen Startup-Unternehmen in der Start Path-Initiative wurde aus über 200 Firmen ausgewählt und umfasst Anbieter von Lösungen mit neuen Möglichkeiten für eine standortübergreifende Zusammenarbeit, Kommunikation und Abwicklung von Transaktionen.

„Im Rahmen unserer weltweiten Beobachtungen erkannten wir die Notwendigkeit für ein verstärkt global ausgelegtes Integrationsprogramm, das Startups Zugang zu neuen Märkten bietet, ohne sie dabei zu entwurzeln“, sagt Stephane Wyper, Global Lead bei MasterCard Start Path. „Mit Start Path haben wir ein geografisch vielfältiges Ökosystem geschaffen, in dem wir Startups beim Verkauf ihrer Produkte und der Entwicklung von Partnerschaften mit großen Markenunternehmen unterstützen, wodurch sie ihr Wachstum beschleunigen können.”

Die zunehmende Verlagerung auf digitale Lösungen im Bereich Handel bietet ein nahezu grenzenloses Spielfeld für Startups. Trotzdem scheitern 50 Prozent von den Startups mit all ihren hervorragenden Produkten und Serviceleistungen in den ersten fünf Jahren1.

In den nächsten sechs Monaten werden die Startups durch die MasterCard Start Path Global-Initiative an mehrwöchigen Vertiefungsprogrammen in Berlin und Singapur teilnehmen. Die Grundlage hierfür bilden die Start Path-Mentoren, welche den Startups aufzeigen, wie Startschwierigkeiten angegangen und neue Möglichkeiten im weltweiten Wettbewerb erkannt werden können.

„Wir freuen uns, mit dem Start Path-Team zusammenzuarbeiten, um neue Märkte zu erreichen und uns wie auch unsere Anwendungen noch wettbewerbsfähiger zu machen“, so Paul Chapman, Chief Executive Officer von Moneytree. „MasterCards Start Path ist unserer Meinung nach ein einzigartiges Angebot, eben weil es kein herkömmliches Accelerator-Programm ist – sondern eine Partnerschaft, um den Anforderungen unseres Marktes gerecht zu werden.”

Unter anderem zählen folgende Firmen dieses Jahr zur Gruppe der neuen internationalen Startups von MasterCard Start Path:

• Control hilft Unternehmen ihre Online-Bezahlvorgänge zu verstehen und zu managen. Control bietet, durch die Integration einer Vielzahl weltweit tätiger Zahlungsabwickler, Zahlungsanalysen, operative Verwaltungs- und Anti-Betrugswerkzeuge in Echtzeit für jedes Gerät.

• Moneytree hilft dem Nutzer, Informationen zu Ausgaben, Einkünften sowie zur Kreditkartennutzung und unterstützt die Anwender bei einer optimierten Verwaltung ihrer persönlichen Finanzen zu erfassen.

• Rainbird bietet Artificial Intelligence (AI) bzw. künstliche Intelligenz als Serviceleistung. Dabei wird das Know-how von einzelnen Menschen automatisiert und im gesamten Unternehmen zum Abruf bereitgestellt. Dies hilft das Know-how eines Unternehmens durch virtuelle, smarte Tools zu vergrößern.

• VATBox sorgt für gesteigerte Transparenz und mehr Kontrolle bei der Umsatzsteuererstattung, indem CFOs und die für Steuern und Abgaben Entscheidern in Unternehmen einen verbesserten Überblick über die internationalen Umsatzsteuerausgaben erhalten.


Informationen zu MasterCard Start Path
MasterCard Start Path ist eine globale Initiative zur Unterstützung innovativer Early Stage-Startups, die bereits heute an der Entwicklung von Commerce-Lösungen der nächsten Generation arbeiten. Start Path wurde Ende 2013 mit dem Ziel ins Leben gerufen, jungen Startup-Unternehmen ein beschleunigtes Wachstum zu ermöglichen. Dabei profitieren die Startups vom Know-how des globalen Expertennetzwerks von MasterCard, von Zugang zu Kunden und Partnern von MasterCard sowie von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von MasterCard-Lösungen. Weitere Information finden Sie unter www.startpath.com oder folgen Sie MasterCard Start Path auf Twitter unter @MAstartpath.

Über MasterCard
MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein internationales Zahlungs- und Technologieunternehmen. Mit dem schnellsten Zahlungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie MasterCard auf Twitter @MasterCardNews, reden Sie mit im Cashless Conversations Blog und abonnieren Sie die neusten Nachrichten.

1 Laut einer Gallup-Umfrage

Informationen zu MasterCard Start Path
MasterCard Start Path ist eine globale Initiative zur Unterstützung innovativer Early Stage-Startups, die bereits heute an der Entwicklung von Commerce-Lösungen der nächsten Generation arbeiten. Start Path wurde Ende 2013 mit dem Ziel ins Leben gerufen, jungen Startup-Unternehmen ein beschleunigtes Wachstum zu ermöglichen. Dabei profitieren die Startups vom Know-how des globalen Expertennetzwerks von MasterCard, von Zugang zu Kunden und Partnern von MasterCard sowie von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von MasterCard-Lösungen. Weitere Information finden Sie unter www.startpath.com oder folgen Sie MasterCard Start Path auf Twitter unter @MAstartpath.

Über MasterCard
MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein internationales Zahlungs- und Technologieunternehmen. Mit dem schnellsten Zahlungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie MasterCard auf Twitter @MasterCardNews, reden Sie mit im Cashless Conversations Blog und abonnieren Sie die neusten Nachrichten.

Pressekontakt:

´Pressekontakt:
Thorsten Klein, MasterCard
Tel: 0163 / 480 88 33
E-Mail: thorsten_klein@mastercard.com
www.twitter.com/MasterCardDE

Jan Böhler, WBCO
Tel: 069 / 13 38 80 41
E-Mail: j.boehler@wbco.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.