Technology Fast 500(TM) 2015 von Deloitte: Ghostery, Inc. auf Platz 159 unter den Unternehmen mit schnellstem Wachstum in Nordamerika

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 17.11.2015 17:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Umsatzwachstum von 532 Prozent wird auf die Nachfrage von Verbrauchern und Unternehmen nach besseren digitalen Erlebnissen zurückgeführt

(Mynewsdesk) NEW YORK, NY--(Marketwired - 17. November 2015) - Ghostery, ein führendes Technologieunternehmen, das Verbraucher und Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ein sichereres, schnelleres und zuverlässigeres digitales Erlebnis zu schaffen, teilte heute mit, dass es im Technology Fast 500-Ranking von Deloitte auf Platz 159 gelistet wird. Dabei handelt es sich um eine Rangliste der 500 Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum in den Segmenten Technologie, Medien, Telekommunikation, Life Sciences und Energietechnologie in Nordamerika. Ghostery verzeichnete in diesem Zeitraum einen Umsatzzuwachs von 532 Prozent.

Scott Meyer, CEO und Mitbegründer von Ghostery, führt das dreistellige Umsatzwachstum des Unternehmens auf die zunehmende Nachfrage nach Lösungen für die immer größere Komplexität von Technologien zurück, auf die Händler angewiesen sind, um die Rentabilität ihrer Investitionen zu sichern. Zwar können diese Lösungen große Vorteile bieten, die meisten Unternehmen sehen sich aber mit einem "Frankenstack" von Anbietern konfrontiert, wie dies Scott Brinker von ChiefMartec.com beschrieb, die das digitale Verbrauchererlebnis verschlechtern, anstatt es - wie eigentlich beabsichtigt - zu verbessern. "Es ist ein großes Privileg für uns, von Deloitte für unseren Markterfolg geehrt zu werden, wie auch für die Anstrengungen von Ghostery, den Anforderungen von Verbrauchern und Unternehmen gerecht zu werden, damit diese ihre Daten kontrollieren und das digitale Erlebnis optimieren können."

"Trotz eines schwierigen Geschäftsklimas gibt es anscheinend keinen Mangel an neuen oder etablierten Unternehmen, die ein scheinbar unbegrenztes Potenzial für Wachstum und Weiterentwicklung haben und mithilfe der Zunahme moderner Technologien ganze Branchen revolutionieren", sagte Sandra Shirai, Direktorin bei Deloitte Consulting LLP und Leiterin der US-Sparte für Technologie, Medien und Telekommunikation. "Es ist wirklich beeindruckend zu sehen, wie Unternehmen innovative Wege finden, um für den geschäftlichen Erfolg neue Technologien zu integrieren, wie z.B. kognitives Computing oder das Internet der Dinge. Wir gratulieren allen Unternehmen, die im diesjährigen Fast 500-Ranking vertreten sind und hoffen, dass sie auch 2016 ihren Wachstumskurs fortsetzen können."

Im Verlauf des letzten Jahres erhielt Ghostery eine Reihe wichtiger Auszeichnungen als ein Unternehmen, das auf der Überholspur des Erfolgs unterwegs ist. Im August wurde Ghostery in der Inc. 5000-Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Amerika geführt und kündigte eine strategische Partnerschaft mit Oracle und IBM an. Zudem wurde über das Unternehmen in der New York Times, dem Wall Street Journal, CIO und Fox Business Channel berichtet.

Insgesamt erzielten die Unternehmen im Technology Fast 500 2015 Umsatzwachstumsraten zwischen 109 Prozent und 21.984 Prozent im Zeitraum von 2011 bis 2014, bei einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 850 Prozent.

Über Technology Fast 500 2015 von DeloitteDie Rangliste "Technology Fast 500" wird von Deloitte aufgestellt und bietet ein Ranking der am schnellsten wachsenden -- börsenorientierten und privaten -- Unternehmen in Nordamerika in den Segmenten Technologie, Medien, Telekommunikation, Life Sciences und Energietechnologien. Die Gewinner der Auszeichnung "Technology Fast 500" werden auf der Grundlage ihrer Umsatzwachstumsrate je Geschäftsjahr im Zeitraum von 2011 bis 2014 ausgewählt.

Um als Kandidat für die Auszeichnung "Technology Fast 500" infrage zu kommen, müssen die Unternehmen über eigenes schutzfähiges geistiges Eigentum oder eine Technologie verfügen, die Kunden in Produkten verkauft werden, die einen Mehrheitsbeitrag zu den betrieblichen Umsatzerlösen des Unternehmens liefern. Die Unternehmen müssen im Ausgangsjahr mindestens 50.000 USD oder CAD erzielen und im laufenden Jahr betriebliche Umsatzerlöse von mindestens 5 Mio. USD oder CAD erreichen. Außerdem müssen die Unternehmen mindestens vier Jahre im Geschäft sein und ihren Hauptsitz in Nordamerika haben.

Über GhosteryGhostery ermöglicht Verbrauchern und Unternehmen weltweit ein sichereres, schnelleres und zuverlässigeres digitales Erlebnis. Über 40 Millionen Benutzer vertrauen auf die kostenlose Browsererweiterung und mobile App von Ghostery, um Technologien zu kontrollieren, die ihnen online folgen. Unternehmen setzen auf Ghostery MCM, um ihre Websites und Apps zu beschleunigen, zu säubern und zu sichern und nutzen dazu eine verbesserte Transparenz und Kontrolle digitaler Technologien, die zur Steigerung der Konversionsraten und Umsätze verwendet werden. Ghostery ist außerdem ein führender Anbieter von Kontrolldiensten für Datenschutz und ermöglicht die Compliance von Werbe- und E-Commerce-Transaktionen mit einem Volumen von über zwei Milliarden Dollar pro Jahr.

Ghostery wurde 2009 gegründet und hat seinen Firmensitz in New York. Es verfügt über ein Technologiezentrum in Salt Lake City und Vertriebsniederlassungen in London und San Francisco. Das Unternehmen wird von Warburg Pincus, LLC, einem internationalen Private Equity-Fonds, unterstützt. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter Ghostery.com und @ghosteryinc.

Zur sofortigen Veröffentlichung PR-Kontakt:Kate AndersonGhostery, Inc.(917) 262-2526kanderson@ghostery.com

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.