Optimierung der Unternehmensstruktur

Veröffentlicht von:
Veröffentlicht am: 18.11.2015 10:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

(pressrelations) - Optimierung der Unternehmensstruktur

Meldung gemäß BX Adhoc Publizität Art. 18 KR

Der Verwaltungsrat der SE Swiss Estates AG hat beschlossen eine Optimierung der Gesellschaftsstruktur herbeizuführen, welche darauf abzielt das Unternehmen in eine steuerprivilegierte Holding umzuwandeln. Zu diesem Zweck wurde mit heutiger Publikation und Mitteilung an die Aktionäre eine ausserordentliche Generalversammlung einberufen, welche am 8. Dezember 2015 stattfinden wird. Anlässlich dieser ausserordentlichen Generalversammlung soll beschlossen werden, den Sitz der SE Swiss Estates AG nach Luzern zu verlegen und den Firmenzweck zu modifizieren. Gleichzeitig sollen die bisher direkt gehaltenen Immobilien auf Tochtergesellschaften übertragen werden, welche eine regionale Struktutierung aufweisen. Somit werden die bisher direkt gehaltenen Liegenschaften im Resultat anschliessend durch die SE Swiss Estates AG indirekt über 100-prozentige Tochtergesellschaften gehalten.

Der Verwaltungsrat erwartet als Folge dieses Vorgehens erhebliche steuerliche Vorteile, insbesondere auch aufgrund der steuerlichen Behandlung von Holdinggesellschaften im Kanton Luzern, sowie administrative Vereinfachungen, z.B. im Bereich der Steuerausscheidungen. Somit soll dieses Vorgehen der Kostensenkung und somit der operationellen Optimierung dienen.

Im Zusammenhang mit der Modifikation der Gesellschaftsstruktur hat der Verwaltungsrat auch beschlossen, mit Wirkung zum 1. Januar 2016 die Verwaltung der Immobilien der Gruppe an eine schweizweit tätige externe Verwaltungsgesellschaft, die CSL Immobilien AG, Zürich, zu übertragen. Dies einerseits um die Liegenschaftsverwaltung weiter zu professionalisieren, andererseits aber auch um die Kosten für die Verwaltung der Liegenschaften transparenter und planbarer zu gestalten, was angesichts des bisherigen Wachstum des Immobilienportfolios, wie auch mit Blick auf die zukünftig angestrebte Expansion, als unabdingbar erscheint. Entsprechende Verträge wurden bereits unterzeichnet.

Im Rahmen der vorliegend geplanten Umstrukturierung wurde der ausserordentlichen Generalversammlung zudem beantragt, die Treureva AG, Zürich, ein staatlich beaufsichtigtes Revisionsunternehmen, als Revisionsstelle der Gesellschaft ab dem Geschäftsjahr 2015 zu wählen.

Die Titel der SE Swiss Estates AG sind an der BX Berne eXchange (www.berne-x.com) kotiert.

- Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN
- Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP
- Wandelanleihe: Valor 25998354 / ISIN CH0259983549 / Tickersymbol SECOCO

Namenaktien und Anteile der Wandelanleihe unterliegen Erwerbsbeschränkungen für Personen im Ausland. Partizipationsscheine unterliegen keinen Erwerbsbeschränkungen; diese sind auch an der Frankfurter Wertpapierbörse (www.boerse-frankfurt.de) unter der WKN A0MJ3Y und dem Tickersymbol WAG handelbar.

(Ende)


SE Swiss Estates AG
Badener Strasse 290
Postfach 725
8040 Zürich
Schweiz

Udo Rössig, CEO
Tel.: +41 848 00 60 00
E-Mail: info@swiss-estates.ch
Website: www.swiss-estates.ch/

ISIN(s): CH0019304531 (Sonstige), CH0023926550 (Aktie), CH0259983549 (Anleihe)
Börsen: Kotierter Markt in BX Swiss; Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt

Quelle: http://presseservice.pressrelations.de/standard/result_main.cfm?r=597914&aktion=jour_pm

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.