Hrvatski Telekom startet mit Unterstützung von BroadSoft cloudbasierte Unified Communications-Dienste

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 18.11.2015 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Führende kroatische Telekommunikationsgesellschaft unterstützt Unternehmen bei der Kostensenkung und Steigerung der Produktivität von zunehmend mobilen Mitarbeitern

(Mynewsdesk) GAITHERSBURG, MD -- (Marketwired) -- 11/17/15 -- BroadSoft, Inc. (NASDAQ: BSFT) gab heute bekannt, dass das zur Deutschen Telekom-Gruppe gehörende kroatische Telekommunikationsunternehmen Hrvatski Telekom (HT) ein neues Produktportfolio mit cloudbasierten Unified Communications-Diensten in Kroatien einführen wird. Die neuen Dienste basieren auf der BroadWorks(R)-Plattform und den UC-One(R)-Diensten von BroadSoft.

Unternehmen, die diese neuen Dienste abonnieren, erhalten über Desktop-Computer und mobile Geräte Zugang zu einer Vielzahl von Funktionen, die ihren Mitarbeitern dabei helfen, in Kontakt zu bleiben und unabhängig von ihrem jeweiligen Standort effizienter zu arbeiten. Zu diesen Diensten gehören:

* HT BusinessConnect: Voice-, Video-, Instant Messaging, Präsenz- und Screen-Sharing-Funktionen für Telefone, Smartphones, Tablets und Computer.

* HT WebConnect: Webbasierte Kollaborationstools, einschließlich Videokonferenzen mit mehreren Gruppen.

Die neuen Funktionen werden von der Unified Communications-Lösung UC-One von BroadSoft unterstützt. HT schaffte es, das neue Portfolio in nur drei Monaten auf den Markt zu bringen, indem es seine vorhandene BroadWorks-Plattform von BroadSoft aufrüstete. HT arbeitete dabei mit dem strategischen Xcelerate-Beraterteam von BroadSoft zusammen, um seinen Markteinführungsansatz zu verbessern und damit das Wachstum der HT BusinessConnect- und HT WebConnect-Dienste zu maximieren.

"Die strategische Partnerschaft mit BroadSoft war für uns besonders wichtig, um eine schnelle Entwicklung und Bereitstellung unseres zentralen Dienste-Portfolios für Unternehmen gewährleisten zu können", sagte Jerko Dumanic, Leiter für Geschäftsmarketing bei HT. "Wir sind nun gut positioniert, um anderen Unternehmen dabei zu helfen, die Kosten zu senken, die Entscheidungsfindung zu beschleunigen, den Kundendienst zu verbessern und die Produktivität einer zunehmend mobilen Belegschaft zu steigern."

Ilian Hafouzov, Vertriebsleiter für Südosteuropa bei BroadSoft, ist davon überzeugt, dass HT mit dieser Grundlage gut positioniert ist, um künftige Geschäftschancen zu nutzen. "Mit unseren BroadSoft-Lösungen kann HT Skalierungen vornehmen und auf die wachsende Marktnachfrage reagieren oder sogar Dienste hosten, die in anderen Ländern oder Regionen bereitgestellt werden", erläuterte Hafouzov. "Es handelt sich um eine Investition, von der problemlos auch weitere Geschäftsbereiche profitieren können."

Folgen Sie BroadSoft auf Twitter, um stets die aktuellsten Nachrichten des Unternehmens zu erhalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind an der Verwendung von Begriffen und Formulierungen wie "werden" und "können" und weiteren ähnlichen Begriffen und Formulierungen erkennbar und umfassen u.a. Aussagen über die Vorteile, welche die Kunden von HT durch die Nutzung von BroadWorks und UC-One erhalten, die im Rahmen der HT-Dienste für seine Endanwender angeboten werden. Die Ergebnisse der in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ereignisse unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehört u.a. die Möglichkeit, dass sich die erwarteten finanziellen und sonstigen Vorteile für BroadSoft aus der Nutzung von BroadWorks und UC-One durch HT und die Aufnahme in das Produktangebot von HT nicht einstellen. Zudem sind jene Faktoren zu berücksichtigen, die sich im Abschnitt "Risikofaktoren" des Formblatts 10-K von BroadSoft für das am 31. Dezember 2014 zu Ende gegangene Jahr befinden, welches am 25. Februar 2015 bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht wurde, sowie jene Faktoren, die in anderen Eingaben von BroadSoft bei der SEC angeführt wurden. Sämtliche Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand zum 17. November 2015. BroadSoft ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Anpassung der Aussagen an aktuelle Ergebnisse oder Änderungen in den Erwartungen von BroadSoft vorzunehmen, es sei denn, BroadSoft ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Über BroadSoft: BroadSoft ist der führende Anbieter von Cloud-Software und -Diensten, die es mobilen, Festnetz- und Kabelnetzbetreibern ermöglichen, Unified Communications über Internetprotokoll-Netzwerke anzubieten. Die Kommunikationsplattform des Unternehmens ermöglicht das Bereitstellen einer Reihe von Diensten im Bereich der Unternehmens- und Kundentelefonie sowie Messaging- und Collaboration-Kommunikationsdienste, darunter Nebenstellenanlagen, Videotelefonie, Versenden von Textnachrichten sowie konvergente mobile und Festnetzdienste.

Weiterführende Information finden Sie unter www.broadsoft.com.

Über HT: Hrvatski Telekom (HT) ist der führende Anbieter von Telekommunikationsdiensten in Kroatien und bedient mit seinen Unternehmenssparten für Privat- und Firmenkunden über 1,2 Millionen Festnetz-Teilnehmer, 2,3 Millionen Mobil-Teilnehmer und ungefähr 630.000 Breitband-Anschlussinhaber.

Weitere Informationen finden Sie unter www.t.ht.hr/en.

Pressekontakt:

Nord- und Südamerika
Brian Lustig
Bluetext PR für BroadSoft US
+1 301.775.6203
brian@bluetext.com

Europa:
Andy Crisp / Jon Bawden / Kate Anderson
Cohesive für BroadSoft UK
+44 (0) 1291 626200
broadsoft@wearecohesive.com

=== Hrvatski Telekom startet mit Unterstützung von BroadSoft cloudbasierte Unified Communications-Dienste (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/74a9a2

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/hrvatski-telekom-startet-mit-unterstuetzung-von-broadsoft-cloudbasierte-unified-communications-dienste

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.