Trainer-Tipps für Hund, Katze, Maus und andere Tiere

Veröffentlicht von: Reichel Verlag
Veröffentlicht am: 18.11.2015 12:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Wer kennt sie nicht die vielen Spielfilme, in denen Hunde, Katzen, Pinguine, Bären, Hasen, Wölfe und andere Tiere die Stars sind und weltbekannten Schauspielern wie De Nero, Richard Gere, Julia Roberts, Jean Dujardin die Schau stehlen?
Wie bringt man Tiere dazu, vor der Kamera ihren Part zu spielen und ihn immer wieder zu wiederholen, bis die Szene endlich im Kasten ist?
Die besten Tiertrainer der Welt geben in dem Buch "Tierische Filmstars - Weltstars ohne Geld und Oscars" Tipps wie jeder seinen Tieren Kunststücke beibringen kann. Viele Vierbeiner lieben es, mit ihren Menschen zu arbeiten wie z. B. im Agility Training. Autor dieses ungewöhnlichen Buches ist der amerikanische Tierschutzbund. Er ist immer am Filmset dabei.
Links zu Videoclips für Filme wie Mr. Poppers Pinguine, Hachiko - eine wunderbare Freundschaft, Die Rache der Kitty Kahlohr, Nachts im Museum etc. geben einen interessanten Einblick in die Trainingsmethoden und in das Geschehen am Drehort.

Reichel-Verlag: Tierische Filmstars, 276 Seiten, 2015 (http://www.reichel-verlag.de/978-3-945574-54-6.shtml)

Pressekontakt:

Reichel Verlag
Gertraud Reichel
Reifenberg 85 91365 Weilersbach
09194-8900
info@reichel-verlag.de
http://www.reichel-verlag.de

Firmenportrait:

Der Reichel Verlag bietet Ihnen über 200 Bücher, Hörbücher und E-Books zu verschiedenen Themen. Unsere Schwerpunkte sind Ratgeber, Tierkommunikation, Frauenthemen, Gesundheit und Science Fiction. Wir verlegen Bücher, die zum Nachdenken anregen und laden Sie ein, im Internet zu stöbern und z. B. Leseproben zu genießen.

Die Bücher können Sie in jeder gut sortierten Buchhandlung und auch bequem im Reichel Verlag online einkaufen. Über die Buchsuche können Sie schnell und direkt auf Detailinformationen zu jedem Buch zugreifen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.