Salamander: Originelle Systemlösungen auf dem 13. Branchentag Holz in Köln

Veröffentlicht von: Salamander Decking, Fence & Facade
Veröffentlicht am: 18.11.2015 15:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Auf dem Branchentag Holz in Köln vom 3.11.-4.11.2015 präsentierte sich die Salamander-Gruppe (http://www.salamander-outdoor.com) (www.salamander-outdoor.com), einer der führenden europäischen Profilsystemgeber, erfolgreich mit ihrem Produktportfolio für den Terrassen-, Zaun-, Sichtschutz- und Fassadenbereich und konnte ein äußerst positives Fazit ziehen.

Mit einem breit gefächerten Produktprogramm für den Außenbereich konnte der Salamander Geschäftsbereich Decking, Fence & Facade auf dem 13. Branchentag Holz in Köln punkten. So präsentierte sich der Profilsystemgeber mit witterungsbeständigen Komplettlösungen aus dem auf Reishülsen basierenden Werkstoff Lurchi-Wood® (http://www.salamander-outdoor.com/de/Material) , der am Markt auch unter dem Namen Resysta bekannt ist.

Im Fokus des Messeauftritts stand für die Salamander Tochter neben der Funktionalität der Unterkonstruktion aus Aluminium und der farblichen Gestaltbarkeit der Oberflächen auch die universelle Einsetzbarkeit der Profile, was das Produktbeispiel der Firma Indra Metallwaren bewies: Die Profile dienen nicht nur als wertvolle Komplettsysteme im Terrassen- oder Fassadenbereich, sondern lassen sich auch individuell z.B. beim Bau von Mülltonnenboxen, Fahrradhäuschen und weiteren individuellen Outdoor-Möbeln flexibel einsetzen. Ob für private oder gewerbliche Zwecke, die Kombination aus Metall und der wasserabweisenden Salamander Materialkomposition bietet eine stilvolle und robuste Lösung für den Endverbraucher.

Als weiteres Highlight auf dem Salamander Stand galt das neue Farb- und Pflegeöl. Bestehend aus veredelten Naturölen auf Basis von Soja-, Sonnenblumen-, und Rüböl dient das Konzept der Auffrischung und Pflege vorgeölter und unbehandelter Flächen aus Lurchi-Wood® und ermöglicht in den Farben Teak, Stonegrey und Dark Oak eine naturechte und moderne Oberflächenoptik. Neben einer schnellen Trocknung und einfachen Verarbeitung garantiert das Öl Widerstandfähigkeit und UV-Schutz, womit das Anbringen von weiteren Schutzlackierungen ersetzt wird. "Mit einem gebrauchsfertigen Farböl zur gleichzeitigen Pflege und Gestaltung unserer Profiloberflächen haben wir eine weitere Lösung im Sortiment, die vollkommen auf unser Material abgestimmt ist und dem Verbraucher aufwändige Arbeitsschritte einspart," erklärt Uwe Lüers, Bereichsleiter des Geschäftsbereichs Salamander Decking, Fence & Facade.

Auch am Branchenabend am 03. November genossen die Aussteller in stilvollem Ambiente im Kölner Gürzenich den intensiven Austausch im Kreise der Entscheider und leitenden Angestellten des deutschen Holzhandels und knüpften dabei wertvolle Geschäftskontakte. "Wir ziehen ein positives Fazit aus den zahlreichen Gesprächen mit unseren Interessenten und Geschäftspartnern. Schließlich konnten wir auf ein Neues feststellen, dass es das enorme Potenzial, welches in den Anwendungsbereichen unseres Produktportfolios liegt, zu nutzen gilt, um gemeinsam mit Unternehmen aus anderen Produktsegmenten neue kundenorientierte Systemlösungen zu entwickeln, " so Uwe Lüers.

Pressekontakt:

Salamander Industrie-Produkte GmbH
Lisa Wörz
Jakob-Sigle-Straße 58 86842 Türkheim/Unterallgäu
+49 (0)8245 52 295
lwoerz@sip.de
http://www.salamander-outdoor.com

Firmenportrait:

Salamander Decking, Fence & Facade (www.salamander-outdoor.com) konzentriert sich auf Qualitäts-Outdoorprofilsysteme aus Lurchi®-Wood für den Einsatz bei Terrassenböden, Zäunen, Sichtschutzelementen, Fassadenverkleidungen und vielen weiteren Anwendungen rund ums Haus. Die Rohstoffgrundlage von Lurchi®-Wood ist der größtenteils aus Reishülsen bestehende, am Markt bekannte Resysta®-Materialmix. Innerhalb der Salamander-Gruppe werden die Systemlösungen am Standort in Papenburg (Deutschland) durch die 100%ige Tochtergesellschaft Salamander Technische-Kunststoffprofile GmbH produziert. Weltweit beschäftigt die Unternehmensgruppe insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter, davon 57 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Profilsysteme in über 70 Ländern der Welt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.